Kreis bietet Sonderimpftermine mit dem Impfstoff Johnson & Johnson an

image_pdfimage_print

Calden/Landkreis Kassel. „Für alle Bürger im Landkreis Kassel bieten wir am 19. und 20. Juni 2021 die Möglichkeit, sich mit dem Impfstoff von Johnson und Johnson impfen zu lassen“, kündigt Vizelandrat Andreas Siebert an. 400 Dosen des Impfstoffs stehen an diesen beiden Tagen im Rahmen einer Sonder-Impfaktion zur Verfügung. Siebert: „Die Sonder-Impfaktion ist möglich, da das Land Hessen uns mit einer einmaligen Lieferung des Impfstoffs von Johnson und Johnson versorgt hat“. Da es sich um eine Sonderlieferung handelt, werden die Impfdosen nicht über das Terminvergabeportal des Landes Hessen zugeteilt und werden daher direkt durch den Landkreis vergeben.

Diese besonderen Impftermine werden am 19. und 20. Juni jeweils von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr in einem „Drive-in-Impfzentrum“ auf dem Vorfeld des alten Flughafens Kassel-Calden angeboten. „In diesem temporären Impfzentrum erfolgt eine ärztliche Beratung vor der Impfung und eine ärztliche Überwachung möglicher Impfreaktionen nach der Impfung – genauso wie auch bei Impfungen in unserem Impfzentrum“, betont Siebert.

Eine Impfung mit dem Impfstoff von Johnson und Johnson wird von der Ständigen Impfkommission (STIKO) grundsätzlich für Personen über 60 Jahren empfohlen. Aus dieser Empfehlung folgt jedoch nicht, dass eine Impfung für Personen unter 60 Jahren ausgeschlossen ist.

Nach ärztlicher Aufklärung und individueller Risikoabwägung ist daher eine Impfung mit dem Johnson und Johnson Impfstoff auch für Personen ab dem 18. Lebensjahr möglich. Siebert: „Unser Angebot richtet sich daher an alle Bürgerinnen und Bürger“. 

Für die Anmeldung für die Sonder-Impftermine schaltet der Landkreis ab Freitag, 11. Juni 2021 um 12.00 Uhr ein Terminvergabeportal unter www.landkreiskassel/sonderimpftermin.de frei. „Die Anforderung des Termins ist selbsterklärend – ähnlich, als ob man sich auf einem anderen Terminvergabesystem anmeldet“, informiert der Vizelandrat. Siebert bittet darum, alle angeforderten Daten einzugeben. Nach dem Aussuchen eines Termins erhält man eine Mail auf das Handy mit einem Code, den man bestätigen muss. Danach erfolgt die endgültige Bestätigung des Termins und man erhält die notwendigen auszufüllenden Unterlagen zugesandt. Wer sich zuerst meldet, hat die größte Terminauswahl. Die Anmeldung ist am Freitag, 11. Juni ab 12.00 Uhr geschaltet – wenn alle Termine vergeben sind, wird auf der Seite angezeigt, dass keine Termine mehr zur Verfügung stehen.

Die Impfung mit dem Vakzin von Johnson und Johnson sieht im Gegensatz zu den weiteren in Deutschland zugelassenen Impfstoffen nur eine Impfung zum Schutz vor dem Corona-Virus vor. Der Impfschutz beginnt 14 Tage nach der Impfung.

LANDKREIS KASSEL


Posts Grid

Ausbildungsplätze für Kurzentschlossene

Die Arbeitsförderungsgesellschaft des Landkreises Kassel (AGiL) bietet drei Ausbildungsplätze an – Bewerbung bis 25. Juni…

Mit-Mutter rechtliches Elternteil?

Berlin (DAV). In der Ehe zweier Frauen ist nur die biologische Mutter rechtliches Elternteil des…

Homberg (Efze) – Mann entblößt sich auf Spielplatz

(ots) Homberg Tatzeit: Freitag, 11.06.2021, 16:00 Uhr Mann masturbierte auf Spielplatz Unbekannter Täter masturbierte auf…

Hilfe bei Zwangsstörungen: Je früher, desto besser!

(ots) Zwänge sind besonders kreative psychische Krankheiten – und es gibt unzählige Formen. Viele Patienten…

Mit der Natur

  Die Staats- und Regierungschefs der Welt kommen in diesem Jahr zu verschiedenen Treffen zusammen,…

Das Immobilienrecht in den Zeiten der Pandemie

  (ots) Seit rund 15 Monaten hat die Corona-Pandemie alle gesellschaftlichen Bereiche fest im Griff. Viele…

Straßenraub mit Schusswaffe in Rothenditmold: Polizei bittet um Hinweise auf unbekannten Täter

(ots) Kassel- Rothenditmold: Ein bislang unbekannter Täter soll in der Nacht zum Montag in der…

Zum Wohl von Natur, Klima und Fischerei

  Effektive Meeresschutzgebiete sind essentiell im Kampf gegen die Biodiversitäts- und Klimakrise. Die Deutsche Umwelthilfe…

Stadt lädt zur virtuellen Smart Kassel Night am 18. Juni ein

Virtueller Smart Kassel-Auftakt zum bundesweiten Digitaltag am 18. Juni / Oberbürgermeister Geselle: „Lassen Sie uns…

Hohe Belastung, wenig Geld?

  Vor dem Hintergrund der Corona-Krise rücken vor allem Gesundheits- und Krankenpfleger*innen stärker in den…

Die 10 Gebote der Annalena und die Empörungskultur

Es ist immer wieder erstaunlich, denn was der eine tut, ist dem anderen versagt. Wenn…

Zahl der Woche: 67 My home is my castle

  Homeoffice, Kontaktbeschränkungen und ins Wasser gefallene Urlaube: Viele Menschen in Deutschland haben im vergangenen…

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: