Kontrollen im Quartier um die Jägerstraße: Drogen sichergestellt; 22-Jähriger in U-Haft

Artikelbild

 

 

Artikelbild

Kassel (ots) – Im Rahmen der brennpunktorientierten Kriminalitätsbekämpfung im Quartier rund um die Jägerstraße kontrollierte und überprüfte die Kasseler Polizei an den beiden vergangenen Abenden sich dort aufhaltende Personen. Dabei nahmen sie fünf junge Männer wegen Verstöße gegen das Betäubungsmittel- oder Waffengesetz vorläufig fest. In einem Fall führte die Festnahme eines 22-Jährigen in die Justizvollzugsanstalt in Kassel. Ein Haftrichter des Amtsgerichts Kassel erließ gegen den mutmaßlichen Kokaindealer einen U-Haftbefehl.

Dealer versuchte Drogen zu schlucken

Während der Kontrollen am Dienstagabend trafen Beamte des Polizeireviers Mitte zunächst gegen 19:15 Uhr im Bereich Jägerstraße / Untere Königsstraße einen 28 Jahre alten Algerier an. Der Mann, der in einer Flüchtlingsunterkunft im Landkreis Kassel wohnt, hatte zwei Tütchen Marihuana in seiner Kleidung versteckt und muss sich nun wegen illegalen Drogenbesitzes verantworten. Rund zwei Stunden später gerieten zwei größere Kaliber ins Visier der am Stern eingesetzten Beamten. Sie beobachteten zwei Männer bei ihren Drogengeschäften im Eingangsbereich einer Bar in der Unteren Königsstraße, bevor sie sie festnahmen. Dabei trafen sie auf einen 28-jährigen Algerier mit insgesamt 11 verkaufsfertigen Plomben Betäubungsmittel. Das Tütchen Marihuana und die übrigen Kokaineinheiten stellten die Beamten sicher. Der im Landkreis Kassel wohnende Mann wurde später wieder auf freien Fuß entlassen. Sein Bekannter, ein ebenfalls aus Algerien stammender 22-Jähriger, ist hingegen in Untersuchungshaft genommen worden. Der Wohnsitzlose hatte bei der Kontrolle noch versucht, die im Mund transportierten Kokainplomben zu schlucken. Da die Beamten blitzschnell reagierten, spuckte der tatverdächtige Kokaindealer schließlich 12 Plomben aus, die daraufhin sichergestellt wurden.

Messer und Drogen sichergestellt

Bei den schlagartigen Überprüfungen am gestrigen Mittwoch, überprüften die am Stern, der Unteren Königsstraße und Jägerstraße eingesetzten Beamten zwischen 15:30 Uhr und 20:30 Uhr insgesamt 66 Personen. Dabei trafen sie gleich zu Beginn an der Bremer Straße einen 23-Jährigen aus Kassel an. Er führte verbotenerweise ein Einhandmesser mit sich und muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Wegen Drogenbesitzes ermittelt die Kasseler Polizei gegen einen 26-jährigen Syrier, der gegen 16 Uhr an der Jägerstraße überprüft wurde. Die Beamten fanden bei ihm drei Gramm Marihuana. Ein Tütchen Heroin hingegen besaß ein 41-Jähriger aus Kassel. Er saß gegen 19:30 Uhr vor einem Spielautomaten in einer Bar an der Unteren Königsstraße und steht im Verdacht, das Tütchen kurz vor der Kontrolle an dem Automaten abgelegt zu haben. Auch gegen ihn ermittelt nun die Polizei wegen illegalen Drogenbesitzes.

Polizeipräsidium Nordhessen

 

Posts Grid

Huskies Auswärtsspiel in Weißwasser wird verlegt

Aufgrund mehrerer positiver Schnelltests am Spieltag im Team der EC Kassel Huskies muss die Partie…

Heizkostenzuschuss: Auch Azubis sollen von Zuschuss profitieren

Die Ampel-Regierung plant offenbar, den Heizkostenzuschuss auszuweiten. Auch Bürger in Berufsausbildung sollen profitieren, berichtet das…

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf, 30.1. und 6.2.

Wieder im Opernhaus: Peter und der Wolf Ein Entdecker:innenkonzert für alle von 5 bis 104…

Starke Vorbehalte gegen ETS 2

  Das geplante EU-Emissionshandelssystem für die Sektoren Gebäude und Verkehr (ETS 2) kann nur ein…

Man braucht Strategien um zu gewinnen

DREI ZIELE, DIE SIE SICH SETZEN MÜSSEN, UM IN EINEM ONLINE-CASINO ZU GEWINNEN   Die…

Hessen erleichtert Bauen mit Holz

  Hessen erleichtert das Bauen mit Holz weiter. Eine neue Holzbaurichtlinie listet Bauweisen auf, die…

Wenn der Vierbeiner zu dick wird: Übergewicht bei Hunden und Katzen erkennen und reduzieren / PETA gibt Tipps

Stuttgart, 20. Januar 2022 – Nicht mit den Leckerlis übertreiben: Die meisten Hunde und Katzen…

Henri Ciplajevs empfiehlt: Sparen Sie das Fitnessstudio! So verbindet man Frühjahrsputz und Workout

  Wer abnehmen und sich im Alltag gesund und fit fühlen möchte, der sollte neben…

Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2022 – dem Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz – gedenkt der…

Landkreis Waldeck-Frankenberg und Korbach erhalten 862.088 Euro

  Unter der Überschrift „Digitaler Transformationsprozess von Gesellschaft, Verwaltung und Region“ haben der Landkreis Waldeck-Frankenberg…

Unbekannte bringen Gegenstand auf neuem Elektroauto zur Explosion: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte haben in der Nacht zum gestrigen Mittwoch auf einem fabrikneuen VW ID.4…

Falsche Bankmitarbeiter erbeuten Bargeld und Schmuck: Kripo sucht Zeugen der Abholung in Kaufungen

(ots) Kaufungen (Landkreis Kassel): Eine hochbetagte Frau aus Kaufungen wurde am Mittwoch Opfer einer miesen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: