„Kollege Hund“ steht im Fokus der neuen Ausgabe – DU UND DAS TIER 1/2017

Das Mitgliedermagazin des Deutschen Tierschutzbundes berichtet in seiner neuen Ausgabe, wie tierische Kollegen den Arbeitsalltag bereichern und die Mittagspause aufmischen. Das Magazin beleuchtet außerdem das Leben und Leiden der Zuchtsauen im Kastenstand und zeigt, dass es auch anders gehen kann. Zu Ostern gibt DU UND DAS TIER Tipps, wie man die Feiertage tierfreundlich gestalten kann.

 

Der Aktionstag „Kollege Hund“ feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Grund genug für DU UND DAS TIER, das Leben eines Bürohundes genauer unter die Lupe zu nehmen: Kollegen begrüßen, schlafen, spielen, mit Herrchen oder Frauchen spazieren gehen und dann wieder schlafen. Das Magazin begleitet die Mitarbeiter eines Dortmunder Software-Unternehmens mit ihren neun Hunden für einen Tag. Zudem gibt Hundeexpertin Dr. Katrin Umlauf Tipps, wie der Hund an den Büroalltag gewöhnt werden kann und wie man unerwünschtem Verhalten, wie Bellen oder Hochspringen, entgegenwirken kann.

 

In einem körpergroßen Käfig leben zu müssen – wenn auch mit Unterbrechungen – ist das Schicksal der meisten Zuchtsauen. Die Sauen sind eine Woche vor Geburt der Ferkel, während des Säugens und bis zu vier Wochen nach dem Decken in einem Kastenstand eingesperrt – ein vergitterter Käfig, in dem sie keinen einzigen Schritt gehen können. Der Kastenstand soll die Ferkel vor dem Erdrücken durch die Muttersau schützen und dient der Arbeitserleichterung. Dabei zeigen vielfältige Erfahrungen aus Bio-, NEULAND- und anderen alternativen Betrieben, dass Sauen, die sich frei bewegen können, bei gutem Management nicht mehr Ferkel erdrücken als Sauen im Kastenstand.

 

Hoffnung, Auferstehung, Neuanfang – dafür steht Ostern. Doch weil Lämmer, Kaninchen und Hühner ein fester Bestandteil unserer Bräuche sind, bedeutet das Fest für sie das Gegenteil. Mastkaninchen leiden in engen Gitterkäfigen, Lämmer werden zur Mast früh von ihren Müttern getrennt und noch immer stammen viele, vor allem verarbeitete Eier, aus Käfighaltung. DU UND DAS TIER informiert Verbraucher, worauf sie achten sollten.

 

Weitere Artikel geben u.a. einen Rückblick auf die Internationale Grüne Woche und die Demo „Wir haben es satt!“ und berichten über den Kampf der Tierschützer im ukrainischen Tierschutz- und Kastrationszentrum des Deutschen Tierschutzbundes in Odessa.

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Posts Grid

Was zum Geburtstag schenken?

Zu einer Geburtstagsfeier gehen, versucht jeder Eingeladene, ein einzigartiges Geschenk zu finden, das die Geburtstagsperson…

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: