Kira Hauser kandidiert für den Bundestag

Auf dem Foto zu sehen sind von links nach rechts: Landesvorsitzender Engin Eroglu, Bundestagskandidatin Kira Hauser, Vertreterin Anke Blume

image_pdfimage_print

Freie Wähler Frauen Vorstandsmitglied wird Direktkandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis 167 (Waldeck).

Auf dem Foto zu sehen sind von links nach rechts: Landesvorsitzender Engin Eroglu, Bundestagskandidatin Kira Hauser, Vertreterin Anke Blume

Die 45-jährige Diplomatin wurde einstimmig bei der Aufstellungsversammlung in Bad Wildungen-Hundsdorf zur Direktkandidatin ihrer Heimat gewählt, ihre Vertreterin ist Anke Blume.

Kira Hauser wuchs in Bad Wildungen auf und verbrachte nach ihrem Studium 20 Jahre überwiegend im Ausland, aber auch in Bonn und Berlin, bevor es sie 2015 wieder in die Heimat führte. Die verheiratete Mutter dreier erwachsener Kinder sitzt seit einigen Jahren in Bad Wildungen im Stadtparlament und seit der letzten Wahl auch im Kreistag Waldeck-Frankenberg.

Die FREIE WÄHLER ist die einzige Partei, die von der Kommune aus nach oben arbeitet und nicht von oben nach unten. „Es ist wichtig, nah am Bürger zu sein, und es ist auch wichtig, dass die kommunalpolitischen Themen in Berlin Gehör finden, denn Probleme vor Ort können nicht isoliert betrachtet werden. Daher habe ich gerne zugestimmt, als unser Landesvorsitzende Engin Eroglu auf mich zukam und fragte, ob ich kandidieren würde.“

Als Kraft der Mitte stehen die FREIE WÄHLER für Bürgernähe, Transparenz und Sachpolitik. Kira Hauser betonte in ihrer Vorstellungsrede, dass ihr neben diesen Kernthemen besonders die Bereiche Bildung und Umweltschutz am Herzen liegen.

„Im Herbst letzten Jahres wurde ich in den Bundesvorstand der FREIE WÄHLER FRAUEN gewählt. Es ist mir auch ein Anliegen, Frauen zu motivieren und für die Politik zu interessieren, damit die vielfältigen und unterschiedlichen Lebensmodelle bei Entscheidungen berücksichtigt werden können.“ Dass ihr dies gelingt, zeigt der hohe Frauenanteil in ihrem Heimats-Ortsverband Bad Wildungen: Unter den Mitgliedern sind zwei Drittel Frauen, im Parlament sitzen für die FREIE WÄHLER sogar 75% Frauen.

Die FREIE WÄHLER liegen zu Beginn des Wahlkampfs im Bundestrend bei 3%. Wer eine koalitionsfähige Partei wählen möchte, die nicht polarisiert, sondern sachliche Politik macht, ist bei der FREIE WÄHLER genau richtig. Zukunft ist orange!

 


Posts Grid

Schutz der Bevölkerung: Stadt ordnet für Samstag von 8 bis 21 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Teilen des Stadtgebiets an

Zum Schutz der Bevölkerung vor der Weiterverbreitung des Coronavirus wird die Stadt Kassel in einer…

Alternative zum Pflegeheim? – 24-Stunden-Pflege in der Region beliebt

Alternative zum Pflegeheim? – 24-Stunden-Pflege in der Region beliebt Auch in Hessen nimmt die Zahl…

Die EM der Eigentore

Während sich die heimischen Vereine wie der KSV Kassel sich noch in der Sommerpause oder…

Erfolgreiche Bezahldienste auf dem deutschen Markt: Klarna macht PayPal Konkurrenz

Wir Deutschen brauchen für gewöhnlich ein bisschen länger, bis wir uns an neue Zahlungsmittel gewöhnen….

Hitzetelefon startet in die 11. Runde – Seniorenbeirat und Gesundheitsamt informieren über aktuelle Hitzewarnungen

Rechtzeitig zum Sommeranfang geht das 2010 gegründete „Hitzetelefon Sonnenschirm“ wieder an den Start. Das Hitzetelefon…

Polizei informiert über den Einsatz anlässlich mehrerer Versammlungen am 24. Juli in Kassel: Bürger- und Pressetelefone werden geschaltet

(ots) Kassel: Für kommenden Samstag, den 24. Juli 2021, sind bei der Stadt Kassel mehrere…

Museen in der Karlsaue und Insel Siebenbergen bleiben am Samstag geschlossen

Aufgrund der geplanten Versammlungen und Aufzüge in der Kasseler Innenstadt mit einer angegebenen Teilnehmerzahl von…

Neue Beschilderung: Lkw dürfen nicht mehr länger im Gewerbepark Kassel-Niederzwehren abgestellt werden

Die Stadt Kassel ändert kurzfristig die Beschilderung in der Zufahrt zum Gewerbepark Niederzwehren. Damit ist…

Eine Woche Hochwasser in RLP – Was wurde bisher alles geleistet?

  „IHR – WIR – ZUSAMMEN!“, steht auf dem Bundeswehrlaster… Es war das Bild des…

Ein gutes Beispiel für einen sehr einseitigen Bericht der Presse

Ukraine und Polen haben die Einigung zwischen Deutschland und USA im Streit über die Gaspipeline…

Nabu – Bei Extremwetterereignissen ist gesellschaftlicher Druck und politischer Handlungswille nötig

  Berlin – Die Auswirkungen der aktuellen Extremwetterereignisse im Westen und Süden sind erschütternd. Viele…

Die Cyberkriminalität nimmt zu – wie kann man dagegen vorgehen?

Cybererpressung und Hackerangriffe werden mehr und mehr zum Problem großer Konzerne. Wir haben einen Verhandler…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: