Kino vor Ort am 28.03.2017

Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling)

[Archivbild]
Am Dienstag, den 28.03.2017 heißt es wieder „großes Kino“ in der Stadthalle Hofgeismar.

Mit großer Leinwand und raschelndem Popcorn herrscht eine echte Kino -Atmosphäre. Für diesen Monat wurden wieder zwei tolle Filme ausgewählt – garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!

 

Die erste Vorstellung beginnt um 16.00 Uhr. Gezeigt wird „Wendy – der Film“, eine Verfilmung des erfolgreichen Comics. Die junge Reiterin Wendy möchte kein Pferd mehr besteigen, nachdem sie einen schlimmen Reitunfall erlebt hat.

Doch während der Sommerferien begegnet Wendy auf dem Hof ihrer Großmutter der hübschen Stute Dixie. Dixie ist alt und soll geschlachtet werden.

Zu der jungen Wendy fasst die Stute Vertrauen und Wendy versucht, die Stute vor dem Metzger zu retten. Erleben Sie die Entwicklung einer tiefen Freundschaft zwischen der schönen Stute und dem jungen Mädchen.

Ein Kinderfilm, der zeigt, dass Freundschaft stärker sein kann als alle Sorgen. Karten kosten für diese Vorstellung 5 Euro.

 

Kino

 

Die zweite Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Der Musical Film „La La Land“, welcher gleich mit sechs Oscars ausgezeichnet wurde, ist eine Romanze mit traumhaften Choreografien und tollen Songs.

Mia ist Schauspielerin und träumt von einer riesen Karriere in Hollywood.

Sebastian strebt als Jazzpianist ebenfalls eine ruhmreiche Karriere an.

Doch in Wirklichkeit halten sich beide nur mit kleineren Jobs über Wasser. Eines Tages kreuzen sich ihre Wege und sie verlieben sich sofort ineinander.

Mia und Sebastian wollen nun gemeinsam die Bühnen der Welt erobern. Ein Film, mit ganz viel Herz und Gefühl. Hier sind die Karten für 6 Euro erhältlich.

 

Kino
Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling)

 

Eine ausführliche Beschreibung der Filme finden Sie auf der Homepage der Stadt Hofgeismar.

Die EssBar Hofgeismar wird die Gäste wie gewohnt mit Getränken und kinotypischen Spezialtäten versorgen. 

Kino – Karten können bei unserer Tourist-Information unter der Tel.: 05671 999222 reserviert werden. Abholung der Karten erfolgt am Veranstaltungstag an der Kinokasse.

Wir wünschen allen Besuchern eine tolle Zeit im „Kino vor Ort“ und viel Spaß.

 

Posts Grid

Was zum Geburtstag schenken?

Zu einer Geburtstagsfeier gehen, versucht jeder Eingeladene, ein einzigartiges Geschenk zu finden, das die Geburtstagsperson…

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: