Kinder haben mitgestaltet: Alles neu auf Spielplatz Osterholzstraße

Auf dem erneuerten Spielplatz Osterholzstraße: Ortsvorsteher Volker Zeidler (von links), Jugenddezernentin Ulrike Gote, Dr. Anja Starick (Leiterin Umwelt- und Gartenamt), Ulrich Klei (Fa. Klei Gartenbau), Stadtbaurat Christof Nolda.

image_pdfimage_print

Mini-Fußballtore, eine Rennstrecke für Bobby-Cars, gemütliche Sitzgelegenheiten und vieles mehr – das bietet ab sofort der Spielplatz Osterholzstraße im Kasseler Stadtteil Bettenhausen. Zur offiziellen Eröffnung gab es anlässlich des Weltspieltags am Freitag, 28. Mai, sogar noch kleine Geschenke für die Kinder.

Auf dem erneuerten Spielplatz Osterholzstraße: Ortsvorsteher Volker Zeidler (von links), Jugenddezernentin Ulrike Gote, Dr. Anja Starick (Leiterin Umwelt- und Gartenamt), Ulrich Klei (Fa. Klei Gartenbau), Stadtbaurat Christof Nolda.

Kinder und Jugendliche brauchen Orte zum miteinander spielen, sich ausprobieren und herumtoben und das nicht nur zu Pandemie-Zeiten“, macht Kinder- und Jugenddezernentin Ulrike Gote auch mit Blick auf den Weltspieltag deutlich. „Außerdem wurden die Kinder- und Jugendlichen im Stadtteil im Planungsprozess beteiligt, konnten im August 2019 vor Ort über zahlreiche mögliche Nutzungsangebote und drei Vorentwurfsvarianten abstimmen und erleben und erlernen dadurch, sich als Teil der Stadtgesellschaft mit einzubringen.“ Aus diesem Beteiligungsprozess entstand dann der finale Entwurf, welcher im Januar 2020 im Ortsbeirat Bettenhausen vorgestellt und ab September 2020 realisiert wurde.

Der Spielplatz bietet jetzt im nordwestlichen Bereich einen großzügigen Eingang mit Sitzgelegenheiten sowie zwei kreisrunden Spielbereichen für Kleinkinder und Kinder mit diversen, den Altersklassen entsprechenden Spielangeboten. Die erneuerten Wege können ab sofort auch als „Rennstrecke“ für Bobby-Car und Tretroller genutzt werden. Mini-Fußballtore als ergänzendes Angebot für jüngere Kinder zum bestehenden Bolzplatz runden das Spielangebot ab. Am Bolzplatz sind neben diversen Sitz- und Liegegelegenheiten auch eine Sportkombination (Calisthenics) sowie der neue Standort der Tischtennisplatte zu finden.

„Durch die Neugestaltung wurde dieser Freiraum qualitativ so aufgewertet, dass er für die Kinder- und Jugendlichen im Stadtteil zukünftig einen immens wichtigen Ort für die Freizeitgestaltung darstellen und diesen mit Sicherheit viel Freude bereiten wird. Hier zeigt sich – gerade in dieser schwierigen Zeit –deutlich, dass eine qualitätsvolle Gestaltung der städtischen Freiräume einen wesentlichen Beitrag zum Wohlbefinden der Menschen leistet.

Zum Weltspieltag: Eine Tasche mit Kinderrechten und vielem mehr.

Umso mehr ist daher hervorzuheben, dass die Umgestaltung des Spielplatzes an der Osterholzstraße nur eines von zahlreichen noch anstehenden Projekten im ganzen Kasseler Osten ist. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Spielplatz Osterholzstraße betrifft dies vor allem den Umbau des Hochbunkers an der Agathofstraße als Kulturzentrum und die anschließende Umgestaltung der dortigen Grünfläche als Mehrgenerationenpark“, betont Stadtbaurat Christof Nolda.

Besondere Aktion zur Eröffnung

Für die Eröffnung des Spielplatzes und anlässlich des Weltspieltags am Freitag, 28. Mai, hat das Kinder- und Jugendbüro Stoffbeutel mit Siebdruck bedrucken lassen. Zu sehen sind Kinderrechtemotiv. Die Taschen sind mit Kleinigkeiten für die Kinder aus den beteiligten Einrichtungen befüllt. Neben der Kinderrechtebroschüre, Straßenmalkreide, Weltspieltag-Sticker, Murmeln und der „Kasseler Blumenwiese“ (Samentütchen) befindet sich auch ein Brief an die Kinder darin.

Hintergrund

Mit Fördergeldern aus dem Städtebauförderungsprogramm „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ wurde die Anlage für rund 280.000 Euro grundlegend neugestaltet. Der Spielplatz war in den 1950er Jahren angelegt worden, ist die größte Einrichtung ihrer Art im Stadtteil Bettenhausen und auch für die unmittelbar angrenzende Kindertagesstätte von Bedeutung. Insbesondere wegen seines bereits bestehenden Bolzplatzes und des großen Baumbestandes, ist er insgesamt ein bedeutsamer innerörtlicher Grün- und Freiraum.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Oberbürgermeister Geselle ordnet Dezernate und Zuständigkeiten neu

Im Kasseler Rathaus ändern sich zum 1. August 2021 einige Zuständigkeiten. Oberbürgermeister Christian Geselle übt…

Ringelnatter am Gartenteich

NABU-Tipps zum Umgang mit heimischen Schlangen   Wetzlar – Ob an Bahndämmen, trockenen Wegrändern, sonnigen…

Internationale PhysikOlympiade: Jonas Hübner aus Kassel sichert sich Silbermedaille

HESSENMETALL und Kultusminister gratulieren dem Ausnahmetalent Kassel/Wiesbaden. Kluge Physiker braucht die Welt – und die…

Verstärken ab sofort das Management der Kassel Huskies: Matthias Hamann und Daniel Lammel

Kassel, 27. Juli, 2021. Zwei Top-Größen aus der deutschen Sport-Szene gehen künftig gemeinsame Wege mit…

Greenpeace untersucht die Böden und Gewässern im Hochwassergebiet auf Verunreinigungen durch Schadstoffe

  Blessem – Greenpeace-Expert:innen nehmen ab heute stichprobenartig Boden- und Wasserproben im nordrhein-westfälischen Katastrophengebiet rund…

Bürgermeisterin Ilona Friedrich empfängt Hilfskräfte aus Krisengebiet

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Katastrophenschutzes, die von Kassel aus in die Krisengebiete in Rheinland-Pfalz…

Typ-2-Diabetes: Blutzuckerwerte verbessern – ohne Insulin

  Für Patienten mit Typ-1-Diabetes ist Insulin überlebenswichtig. Bei Menschen mit Typ 2 ist Insulin dagegen nicht immer…

Erfolgreicher Abschluss: Stadt Kassel übernimmt fast alle Auszubildenden

33 junge Menschen haben ihre Abschlussprüfungen absolviert und ihre Ausbildungen beziehungsweise ihr duales Studium bei…

„Behördengänge vom Sofa erledigen“

  Eine Geburtsurkunde beantragen, einen Hund zur Steuer bei der Kommune anmelden oder einen Parkausweis…

Der deutsche Handball ist solidarisch in der Hochwasser-Katastrophe und beteiligt sich an Spendenaktionen

Handballer melden sich aus Tokio – LIOUI MOLY HBL, 2. Handball-Bundesliga und Deutscher Handballbund engagieren…

Überleben nach Herzstillstand: Freiburger Herzchirurg*innen entwickeln neue Technik

  Forscher*innen des Universitätsklinikums Freiburg und der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben einen Therapieansatz…

Das Wunder von Gibraltar: 85% Impfquote und Inzidenz bei 600

  Gibraltar (HIER), die britische Enklave an der Südspitze von Spanien, hat trotz einer offiziellen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: