Kiloweise Müll im Gepäck

image_pdfimage_print

 

Rund 258 Kilo Müll hat die WWF Jugend auf ihrem Clean Up Walk von Lutherstadt Wittenberg bis Köthen beseitigt. Zudem wurden bisher 380 Euro für die Müllentsorgung im Golf von Davao (Philippinen) über Sponsor:innen gesammelt. Damit endete die einwöchige Müllspendenwanderung am vergangenen Donnerstag. Insgesamt nahmen elf junge Umweltschützer:innen an der Aktion teil. Bis zum 30. September können Interessierte das Spendenprojekt noch unter https://actionpanda.wwf.de/CUW unterstützen.

„Die Müllsammel-Spendenwanderung war ein großer Erfolg. Wir haben die Natur entlang der Elbe von Glasflaschen, Einwegbesteck und Plastikverpackungen befreit und auch den Fluss von Abfällen gesäubert “, sagt Lena Chiari von der WWF Jugend. Insgesamt legten die Teilnehmer:innen eine Strecke von 73 Kilometern zurück, 7 Kilometer davon mit dem Kanu.  

Neben dem herkömmlichen Plastikmüll haben die Umweltschützer:innen auch skurrile Abfälle geborgen wie etwa einen Gartentisch, jede Menge Fahrradreifen, eine leere Aktentasche, Silberbesteck und einen kompletten Briefkasten. „Es ist erschreckend, wie sorglos einige mit der Natur umgehen. Sie ist kein Abstellplatz für nicht länger Gebrauchtes, sondern Rückzugsort für Tiere, Pflanzen und uns Menschen“, so Chiari.

Pro gesammeltem Kilo Müll erhielten die Teilnehmenden einen selbstgewählten Betrag von ihren Sponsor:innen. Die Erträge gehen an ein WWF Projekt im Golf von Davao. Hier werden Modelle entwickelt, um Abfälle an den Küsten zu vermeiden und ihren Eintrag in die Meere zu reduzieren. Die Aktion kann online bis Ende September mit Spenden unterstützt werden.

Der Clean Up Walk der WWF Jugend fand bereits zum vierten Mal statt. 2020 sammelten die Umweltschützer:innen 232 Kilo Müll entlang der Ems und spendeten rund 1.000 Euro für die Reduzierung der von Touristen verursachten Abfälle auf Vietnams größter Insel Phu Quoc.

 

OV von WWF Deutschland

Posts Grid

MT gegen den Aufsteiger unter Zugzwang

  Für die MT Melsungen steht in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga das dritte Heimspiel in…

Diabetes – „Es ist eine Krankheit, mit der man alles machen kann“

  Sandra Starke ist eine Kämpfernatur. Als bei der Stürmerin vom VFL Wolfsburg vor drei…

Weitere Delphintötungen auf den Färöer-Inseln

  11 Tage nach Massentötung von Delphinen weitere 52 Grindwale getötet. Nur zehn Tage nach…

EC Kassel Huskies – 2:3-Niederlage im abschließenden Testspiel

  Im abschließenden Testspiel zur Vorbereitung auf die DEL2-Saison 2021/22 unterlagen die Kassel Huskies beim…

Wollen wir RRG?

      Manchmal hat man nur die Wahl zwischen Cholera und der Pest. So…

Moossalbe Test & Erfahrungen Wundermittel oder Betrug…?

Die Moossalbe hat den deutschen Beautymarkt im Sturm erobert. Ihre Wirkstoffe sollen den Hautalterung verlangsamen…

Finanzwirtschaft 1, Politik 0

  Am Rande der UN-Vollversammlung in New York tauschten sich zahlreiche Staats- und Regierungschefs sowie…

Änderung der Pflegeunterstützungsverordnung beschlossen

  Hessen ändert die Pflegeunterstützungsverordnung und vereinfacht die Anerkennung niedrigschwelliger Betreuungsangebote. Zudem wird die Möglichkeit…

Darf man Fisch noch essen?

  Insa-Consulere und die Umweltorganisationen ASC und MSC haben Wissenschaftlerinnen und Konsumentinnen nach der Überfischung…

Freie Fahrt für Radfahrende

  Mit einer kleinen Radtour gaben Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, Heiko Durth, Präsident…

Die H2-Farbpalette: Grüner Wasserstoff als Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende

  Er ist das kleinste und leichteste chemische Element, aber einer der größten Hoffnungsträger auf…

Ökologische Aufwertung der Fließgewässer im Gemeindegebiet

  Viele Gewässer fließen auf den ersten Blick idyllisch durch die Landschaft, bei näherem Hinsehen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: