Ketogene Küche – BROKKOLI-RUCOLA SALAT MIT HÄHNCHEN

[metaslider id=10234]

 

Es muss nicht immer geile Steaks geben wenn man sich ketogen ernährt daher mal nen fetten Salat der die Vitamine in euren Körper pumpt und die Haut frisch und knackig macht daher heute für euch BROKKOLI-RUCOLA SALAT MIT HÄHNCHEN

ZUTATEN:

  • 150g Brokkoli
  • 100g Hähnchen
  • 100g Salatgurke
  • 60g Rucola
  • 30g Pekannüsse
  • 15g Olivenöl
  • 25g Kokosöl
  • 25g Apfelessig
  • Stevia nach Belieben
  • Salz & Pfeffer

Schneidet den Brokkoli und das Hähnchen in mundgerechte Stücke und dünstet den Brokkoli in einem Topf mit heißem Wasser an. Währenddessen bratet Ihr das Hähnchen in einer Pfanne mit 10g Kokosöl an und lasst dann das Fleisch und Gemüse kurz auskühlen. Nun wascht Ihr den Salat und ab in eine Schüssel damit. Dann die Gurke  in Würfel schneiden und ab damit in die Schüssel. Dann Brokkoli, Pekannüsse und das Hähnchen über den Salat geben.

Dann das Dressing Dressing aus dem restlichen, geschmolzenen Kokosöl, dem Olivenöl und dem Apfelessig anmischen. Schmeckt alles mit Salz, Pfeffer und Stevia nach Belieben ab. Dann ab zum damit zum Salat und dann mit dem Salat vermischen und fertig ist euer leckerer ketogener Salat. Simpel oder?

[metaslider id=20815]