Keine Kohle für die Kohle

 

Der WWF erwartet auch von der nur noch geschäftsführenden Regierung, sich beim G20-Gipfel entschieden für mehr Klimaschutz und den Stopp des Biodiversitätsverlustes einzusetzen. „Die beiden globalen Krisen der Erderhitzung einerseits und des Artensterbens andererseits sind zwei Seiten einer Medaille“, sagt Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz beim WWF Deutschland, anlässlich des Treffens am 30. und 31. Oktober in Rom. „Es darf seitens der 20 wichtigsten Industrienationen nichts unterlassen werden, um sie zu stoppen. Deutschland kommt dabei eine besondere Rolle zu, egal unter welcher Bundesregierung.“ 

Um die Krisen in den Griff zu bekommen, ist es notwendig, rechtzeitig von der Kohle abzukehren. „Kohle ist der Klimakiller erster Stunde. Das einzig richtige Signal der G20 kann nur darin bestehen, weder neue Kohlekraftwerke oder -tagebaue zu errichten noch zu finanzieren, und bestehenden ein nahes Enddatum für die Produktion zu setzen“, so Heinrich. Für Deutschland bedeutet das ein Vorziehen des Kohleausstiegs auf spätestens 2030.

Weiter gefasst gehört dazu auch, endlich die Altlast aller umweltschädlicher Subventionen – von fossilen Energien über nicht-nachhaltige Landwirtschaft bis hin zu schädlichen Fischereipraktiken – zu adressieren, die schnellstmöglich eingestellt oder umfunktioniert werden müssen. Von der Umleitung dieser Mittel können die Klima- und Biodiversitätsfinanzierung profitieren, für die die G20-Staaten weitaus mehr aufbringen müssen als bislang.

 

OV von WWF Deutschland

Posts Grid

BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“

The Ultimate Go-Anywhere Pickup BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“ Das neue Limited Edition Spitzenmodell…

2021 über 300.000 Reptilien nach Deutschland importiert – PETA kritisiert Bundesregierung: „Legaler und illegaler Tierhandel florieren und Deutschland trägt maßgeblich dazu bei“

PETA kritisiert Bundesregierung: „Deutschland macht sich mitverantwortlich für den Ausverkauf der Natur“   Stuttgart, 13….

Sicher mit dem E-Scooter zur Schule

(ots) Praktisch, schnell und schon ab 14 Jahren ist der Fahrspaß erlaubt: E-Scooter sind bei…

Nazi Ehefrau bittet Papst um Hilfe-deutsche Propagandamedien berichten darüber

So was ergreifendes. So eine zarte, junge blonde Frau bittet in tiefer Demut beim Papst…

Der russische Botschafter in Deutschland Herr Sergej Netschajew am 14. Mai 2022

Audiatur et altera Pars Mit dem Beginn der speziellen Militäroperation zur Befreiung des Donbass hat…

Entwurf für Nachtragshaushalt 2022 vorgelegt: Geselle wirbt für „Einwohner-Energie-Geld“

Der schreckliche Angriffskrieg Russlands in der Ukraine bewegt die Welt und bleibt auch für die…

Gemeinsame Mitteilung des Hessischen Landeskriminalamts und der Staatsanwaltschaft Gießen // Verurteilung wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes

(ots) Die BAO FOKUS und die Gießener Staatsanwaltschaft haben gemeinsam ein Verfahren wegen schweren sexuellen…

Einzelhandelsumsatz mit Fahrrädern auch 2021 auf hohem Niveau

Leichter Umsatzrückgang (-3,2 %) gegenüber Rekordjahr 2020, +28,2 % gegenüber 2019 1,43 Millionen Fahrräder ohne…

Alles russischer Fake

Es gibt keine Nazis in der Ukraine und diese Menschen sind alles Fake    …

Unsere wunderbare Welt der Propaganda Tagesschau im Ersten

Die Tagesschau präsentiert ein Video der Armee der Ukraine beim Erreichen der russisch-ukrainischen Grenze als…

Nur noch wenige Karten

Beeilen sie sich, bevor die letzten Karten weg sind Erstens ist diese Show was besonderes…

SS-Nachfolger werden nun „trendy“ in der EU- Gibts bald auch hier so schicke Embleme?

Zur Erinnerung: LETTLAND ist seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der EU und seit 1….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: