Kein Elektrorollstuhl für Blinde bei „MS“?


Celle/Berlin (DAV). Multiple-Sklerose (MS)-Patienten haben Anspruch auf einen Elektrorollstuhl. Dieser darf ihnen auch nicht wegen Blindheit verweigert werden. So entschied das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen am 4. Oktober 2021 (AZ: L 16 KR 423/20), wie die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert.

Der 57-jährige Mann leidet an MS, in deren Folge konnte er immer schlechter gehen. Zunächst hatte er einen Greifreifen-Rollstuhl. Im Jahr 2018 verschlimmerte sich die Krankheit, und ein Arm wurde kraftlos. Den Rollstuhl konnte er seitdem nur noch mit kleinen Trippelschritten bewegen. Daher beantragte er bei seiner Krankenkasse einen Elektrorollstuhl. Diese lehnte den Antrag ab, da der Mann blind und damit nicht verkehrstauglich sei. Auch bei einem Elektrorollstuhl führe Blindheit generell zu einer fehlenden Eignung. Eine Eigen- und Fremdgefährdung bei Blinden könne nicht ausgeschlossen werden. Dafür könne und wolle die Kasse nicht haften.

Der Mann hingegen meinte, er habe sich mit dem Langstock schon früher gut orientieren können. Das habe er nun auch im Elektrorollstuhl trainiert. Einen Handrollstuhl könne er nicht mehr bedienen. Ohne fremde Hilfe könne er das Haus sonst nicht mehr verlassen.

Das Landessozialgericht verpflichtete die Krankenkasse, einen Elektrorollstuhl zu gewähren. Es sei inakzeptabel, wenn der Mann auf die behelfsmäßige Fortbewegung mit dem bisherigen Rollstuhl verwiesen werde. Sehbeeinträchtigungen seien kein genereller Grund, eine Verkehrstauglichkeit bei Elektrorollstühlen abzulehnen. Auch das Argument der Gefährdung überzeugte das Gericht nicht. Etwaige Restgefährdungen seien dem Bereich der Eigenverantwortung zuzuordnen und in Kauf zu nehmen. Zentrale Bedeutung bei der Entscheidung hatte der neue, dynamische Behindertenbegriff. Es sei die Aufgabe des Hilfsmittelrechts, dem Behinderten ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und nicht, ihn von sämtlichen Lebensgefahren fernzuhalten und ihn damit einer weitgehenden Unmündigkeit anheimfallen zu lassen.

 

Informationen: www.dav-sozialrecht.de


Posts Grid

Autohäuser können jetzt Kundenfahrzeuge vermitteln

THG-Minderungsquote: Autohäuser können jetzt Kundenfahrzeuge vermitteln/ Branchenlösung von ZDK und ZusammenStromen wird erweitert (ots) Ab…

Vegane Bolognese 20 Prozent günstiger als Pendant mit tierischen Produkten – PETA räumt mit Vorurteilen auf und fordert höhere Steuer für tierische Produkte

Stuttgart, 21. Januar 2022 – „Vegane Ernährung ist teuer“: Mit diesem Vorurteil räumt PETA nun…

www.dsl-osteoporose.de – Früherkennung ist das „A und O“

(ots) In Deutschland leiden über 6 Millionen Menschen an Osteoporose. Die Skeletterkrankung, häufig auch als…

Tier der Woche: Kater Jonny sucht ein Zuhause

#suchstieraus Wunderschöner und fröhlicher Langhaarkater Jonny wünscht sich ein tolles Zuhause mit netter Katzengesellschaft zum…

30 Jahre Museum für Sepulkralkultur

Am 24. Januar 1992 eröffnete das Museum für Sepulkralkultur in Kassel. Seitdem ist es die…

Schwalm-Eder: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

(ots) Am Samstag, 22.01.2022, gg. 18:35 Uhr, ereignete sich in der Gem. Schwalmstadt auf der…

Dieser Konflikt in der Ukraine ist in erster Hinsicht ein wirtschaftlicher Konflikt

Der ukrainische Botschafter in Deutschland hat an die Bundesregierung appelliert, Russland aus dem Interbankensystem Swift…

Covid in Tschechien: Informationen für Reisende

Covid in Tschechien: Informationen für Reisende Tschechien gehört zu einem unserer schönsten Nachbarländer. Wer zurzeit…

„Ich rate, jeden Tag eine halbe Stunde aktiv zu üben“

(ots) Ältere Menschen sollten die digitale Welt und Telemedizin mehr für sich nutzen, sagt Dagmar…

Ordnungsämter und Landkreis einig: „Corona-Spaziergänge sind Versammlungen“

Landkreis Kassel. Die Ordnungsämter der kreisangehörigen Kommunen und der Landkreis sind sich einig: „Die sogenannten…

Impfstelle Wolfsschlucht ab 24. Januar geschlossen

Die Impfstelle der Stadt Kassel in der Wolfsschlucht/Lyceumsplatz wird ab Montag, 24. Januar, vorläufig geschlossen….

Schnelle Festnahme nach dreistem Diebstahl in Rettungswache in Vellmar

(ots)Vellmar (Landkreis Kassel): Schnell festgenommen werden konnte am gestrigen Donnerstagabend ein 16-Jähriger aus Kassel nach…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: