1

Kasseler Kripo sucht Zeugen nach Einbrüchen in Arztpraxis und Fahrschule


(ots)Kassel-Mitte: Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Arztpraxis und eine Fahrschule in der Unteren Königsstraße, Ecke Kurt-Schumacher-Straße, eingebrochen und haben hierbei Bargeld erbeutet. Die Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nach Zeugen, die möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten sich die beiden Einbrüche in dem Bürogebäude am Stern in der Zeit zwischen Dienstagabend, 18:30 Uhr, und dem heutigen Morgen, 05:40 Uhr, ereignet. Anhand der Spurenlage waren die Täter durchweg brachial vorgegangen. Wie die aufnehmenden Beamten des Kriminaldauerdienstes (KDD) berichten, waren die Einbrecher im Hinterhof auf ein Vordach geklettert und hatten dort gewaltsam das Fenster zum Wartezimmer der Arztpraxis geöffnet. Nachdem sie sämtliche Räume nach Wertsachen durchsucht hatten, hebelten sie von innen die abgeschlossene Zugangstür der Praxis auf und gelangten so in das Treppenhaus. Anschließend brachen sie die Eingangstür zu der Fahrschule in einem der oberen Stockwerke auf. Auf ihrem Beutezug öffneten die Täter mehrere Schränke und Schubladen in nahezu allen Räumen. Mit dem erbeuteten Bargeld traten sie dann die Flucht nach draußen an, wo sich ihre Spur verliert.

Zeugen, die den Ermittlern des K 21/22 Hinweise zu den Einbrüchen geben können, melden sich bitte unter Tel.: 0561-9100 bei der Kasseler Polizei.

Polizeipräsidium Nordhessen


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung