Kassel – Versuchter Raub mit Schusswaffe in Niederzwehren

Estimated read time 1 min read
[metaslider id=10234]
Nur ein Beispielbild

(ots) Am 23.12.2019, um 16.35 Uhr, wurde ein 54jähriger aus Kassel Opfer eines versuchten Raubüberfalles.

Der Geschädigte hatte ein Auto zum Verkauf inseriert.

Mit offensichtlich vorgetäuschtem Kaufinteresse erschien eine männliche Person und fuhr mit dem Geschädigten zu einem Parkplatz in der Horst-Dieter-Jordan-Straße. Dort erschien dann eine zweite männliche Person. Von den beiden Tätern wurde der Geschädigte unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Übergabe der Fahrzeugschlüssel aufgefordert. Das Opfer konnte die Übergabe verhindern, woraufhin die Täter in Richtung An der Kurhessenhalle flüchteten. Die Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

1.Person ca. 19 – 22 Jahre alt, etwa 1,60 m groß, schmales Gesicht, Bartansatz, dunkler Hauttyp, dunkle Kleidung, sprach deutsch mit Akzent.

2. Person ca. 22 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, schmales Gesicht, dunkler Hauttyp, schwarze Jacke, darunter dunkler Kapuzenpulli, maskiert mit Tuch und bewaffnet mit Schusswaffe.

Hinweise werden an das Polizeipräsidium Nordhessen unter 0561/9100 erbeten.

Polizeipräsidium Nordhessen


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare