Kassel – Mutmaßlicher Einbrecher trifft auf Bewohnerin und verletzt sie mit Pfefferspray. Zeugen werden gesucht

 

Ein bislang unbekannter Mann ist am gestrigen Dienstagabend in Niestetal-Sandershausen in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Als er im Haus überraschenderweise auf eine anwesende Bewohnerin traf, sprühte der Täter der Frau Pfefferspray ins Gesicht und stieß sie zu Boden. Anschließend flüchtete der mutmaßliche Einbrecher aus dem Haus in unbekannte Richtung. Die genauen Hintergründe der Tat sind bislang ungeklärt und nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Bei dem Täter soll es sich um einen 20 bis 25 Jahre alten, ca. 1,80 Meter großen Mann und schlanken Mann gehandelt haben, der eine schwarze Hose, einen schwarzen Kapuzenpullover mit aufgezogener Kapuze sowie eine schwarze Mund-Nasen-Bedeckung trug.

Ereignet hatte sich die Tat in der Alten Straße gegen 18:30 Uhr. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem geflüchteten Täter durch zahlreiche Streifen der Polizei verlief bislang erfolglos. Die Bewohnerin erlitt leichte Verletzungen, weshalb sie vor Ort von Rettungskräften behandelt wurde. Wie die anschließende Tatortaufnahme ergab, hatte der unbekannte Täter gewaltsam die Haustür aufgedrückt und war so in das Wohngebäude gelangt. Im Hausflur traf er schließlich auf die Bewohnerin. Als diese nach dem Angriff mit dem Pfefferspray um Hilfe rief, flüchtete der Unbekannte, der nichts erbeutete, aus dem Haus. Anwohnern waren gegen 18:00 Uhr zwei verdächtige Männer in der Straße aufgefallen, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten.

Wer am gestrigen Abend etwas Verdächtiges im Bereich des Tatorts gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel. 0561-9100 zu melden.

 

OV von  Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

Posts Grid

Dieb auf frischer Tat ertappt – Bundespolizei sucht Zeugen

(ots)Eine 65-jähriger Frau aus Baunatal wurde am Dienstag Abend (28.6./19 Uhr) beinahe Opfer eines Diebstahls….

Der ukrainische Botschafter in Deutschland vergleicht Nazi Stepan Bandera mit Robin Hood

Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andriy Melnyk, hält den Nazi-Kollaborateur Stepan Bandera für einen Helden…

Internationaler Schlag gegen Geldautomatensprenger

Durchsuchungen und Festnahmen in mehreren Ländern – auch in Hessen   Internationaler Schlag gegen Geldautomatensprenger…

Religionsunterricht an Schulen nun die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs

  „Wir respektieren die Entscheidungen der Gerichte, die den von uns beschrittenen Weg, den Unterricht…

Stadt setzt Trauerbeflaggung für Opfer der Amokfahrt von Berlin

Bei einer Amokfahrt in Berlin steuerte am 8. Juni 2022 ein Mann sein Auto auf…

Am Limit

  Die Überfischung in den Weltmeeren hält an und kletterte im Jahr 2020 auf den…

Großes Interesse am Digitaltag im Kassel Service Point

Ob elektronischer Identitätsnachweis des Personalausweises, Angebote des digitalen Rathauses, die sichere Nutzung smarter Geräte oder…

Weltneuheit für saubere Gewässer

  Weltneuheit auf dem Gebiet der Ölunfallsanierung sowie zur Beseitigung von Ölschlieren an Wasseroberflächen. Der…

Baustelle am Hauptbahnhof Kassel – Busse fahren an anderen Haltepunkten ab

Aufgrund einer kurzfristigen Baustelle können eine Vielzahl von Bussen nicht an ihrer gewohnten Haltestelle am…

Somalia: Immer mehr Kinder sind schwer mangelernährt

  In Somalia können die Krankenhäuser die stetig wachsende Zahl schwer mangelernährter Kinder kaum noch…

Russisches Gas wird nicht mehr nach Litauen fließen

Litauen hat die Einfuhr von russischem Erdgas mit Ausnahme des Transits in die russische Region…

Kraftstoffpreise geben leicht nach

  Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche gesunken. Wie die aktuelle…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: