Kassel Huskies verlieren das erste Testspiel gegen Bietigheim mit 2:4

image_pdfimage_print

 

Im ersten Testspiel nach der Corona-bedingt siebenmonatigen Sommerpause mussten sich die Kassel Huskies den Bietigheim Steelers mit 2:4 (1:1/0:1/1:2) geschlagen geben. Dabei mussten die Nordhessen aufgrund der andauernden Pandemie vor einer Geisterkulisse antreten und mussten daher auf die Unterstützung ihrer Fans verzichten. Pünktlich um 19:30 Uhr warf Hauptschiedsrichter Engelmann den Puck aufs frisch gemachte Eis. Endlich wieder Eishockey! Doch dass sich über den Sommer das eine oder andere Sandkorn im Getriebe der Spieler gesammelt hatte, zeigten vor allem die ersten Minuten. Immer wieder fanden Pässe nicht den gewünschten Empfänger.

Generell kamen die Bietigheimer jedoch besser in die Partie. Norman Hauners abgefälschten Schuss konnte Jerry Kuhn jedoch ebenso entschärfen (2.) wie Max Pommersbergers Versuch rund drei Minuten später. Für die Huskies kam Neuzugang Marc Schmidpeter einem Treffer am nächsten, scheiterte aber am ebenso gut aufgelegten Cody Brenner im Bietigheimer Gehäuse. Besser machte es wenig später ein weiterer Neu-Husky. Ryan Olsen bekam im Powerplay am linken Bullypunkt die Scheibe, und schlenzte die Scheibe in Richtung Tor, an Brenner vorbei und schließlich in die Maschen (13.). Doch die Freude über den ersten Treffer nach der langen Sommerpause währte nur kurz. Riley Sheen glich bereits kurze Zeit später aus (16.).

Auch im zweiten Drittel hatten die Mannschaften alle Hände mit der Anpassung an den „Echt“-Modus zu kämpfen. Optisch überlegen zeigten sich jedoch die Gäste aus Baden-Württemberg. Immer wieder scheiterten die Steelers jedoch an Jerry Kuhn. Erst nachdem dessen Arbeitstag beendet war und Kehler Leon Hungerecker die zweite Spielhälfte ins Tor beorderte, sollte den Bietigheimern der Führungstreffer gelingen. Ur-Steeler René Schoofs traf aus nächster Nähe und ließ dem frisch gestarteten Zerberus keine Chance (33.).



Im Schlussdrittel drückten Huskies auf den Ausgleich. Trivino, Cameron und Spitzner ließen ihre Chancen jedoch ungenutzt. Und gerade als der Druck der Nordhessen weiter zunehmen sollte, sorgte Alexander Preibisch in Unterzahl für die Vorentscheidung. Der Stürmer war allen Huskies enteilt und hatte an Hungerecker vorbei zum 1:3 eingenetzt. Die Zeichen endgültig auf Sieg stellte Brett Breitkreuz, der einen Stretch Schuss vor dem Tor stehend abfälschte und auf 1:4 erhöhte. Brett Camerons Energieleistung zum 2:4 blieb schlussendlich nur Ergebniskosmetik.

Posts Grid

Opferrente – Schockschaden auch Jahre nach der Tat anerkannt

Celle/Berlin (DAV). Verbrechensopfer können Anspruch auf eine Opferrente haben. Der Schockschaden kann auch Jahre nach…

Hessens Zahlen zum Tag der Verkehrssicherheit am 19. Juni 2021

Am 19. Juni 2021 lädt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) zum Tag der Verkehrssicherheit ein. Unter…

Durchsuchungen bei drei mutmaßlichen Dealern in Kassel: Ermittler stellen Drogen, Bargeld und Auto sicher

(ots) Kassel: Am Mittwoch haben Ermittler der Regionalen Ermittlungsgruppe 4 der Kasseler Polizei die Wohnungen von…

Schlechtes Zeugnis für Luftqualität in deutschen Städten

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht sich in ihrer Forderung nach wirksamen Maßnahmen für saubere…

Unbekannter verletzt 40-Jährigen mit Messer am Finger

Hinweise auf Täter im Jogginganzug erbeten Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Eine leichte Schnittverletzung an einem Finger…

Wohnwagen für Anwohner oft ein Ärgernis

  (ots) Während der Corona-Pandemie hat Urlaub mit dem Wohnmobil oder Wohnanhänger stark an Beliebtheit gewonnen….

Sonderimpftermine mit AstraZeneca im Impfzentrum Eschwege vom 28.06. bis 02.07.21

In der Zeit vom 28.06. bis 02.07.21 bietet das Impfzentrum Eschwege für Bürger des Werra-Meissner-Kreises…

Sport als Ausgleich zum Baby-Alltag: So klappt’s

  (ots) Zeit für sich selbst haben: Das ist für viele Mütter etwas ganz Besonderes. Schließlich…

Trotz COVID-19-Krise sorgen sich junge Menschen in Deutschland am meisten um Umwelt und Klima

  Die COVID-19-Pandemie hat die Sicht junger Menschen in Deutschland auf die wirtschaftliche Zukunft eingetrübt….

Waldbrandgefahr wegen Hitzewelle sehr hoch

  Das Umweltministerium warnt angesichts des anhaltend heißen Wetters vor einer hohen Waldbrandgefahr und bittet…

MT Melsungen und Glinicke verlängern Premiumpartnerschaft

Wenn ein Unternehmen seinen Sponsoringvertrag mit einem Profisportclub verlängert, deutet dies daraufhin, dass beide Seiten…

Autofahrer fährt Neunjährigen auf Tretroller an und flüchtet: Kind leicht verletzt

Polizei bittet um Hinweise Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagmorgen in…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: