Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Teufelssalat

Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch und Inhaber des Bürgerhofs Bad Zwesten. Ihr könnt euch im Moment vom Chefkoch leider nicht mit leckeren Gerichten im Restaurant verwöhnen lassen. Daher hat er wieder ein leckeres Rezept für euch vorbereitet. Heute gibt es daher in der Kategorie „Jeder kann kochen, man braucht nur Mut“: Teufelssalat

  • 600 g bis 800 g gekochtes Rindfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 kl Glas Gurken
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Etwas Ketchup
  • Frische Petersilie

Als erstes Zückt Ihr natürlich euer Messer und das Schnibbelbrett, um dann das Fleisch in 5cm lange Streifen zu schneiden. Dann ab damit in eine Schüssel und zudecken, damit nicht die Fliegen an das gute Fleisch gehen. Dann das ganze Gemüse in Streifen schnibbeln, etwas Knoblauch dazu und ein bisschen Salz zur Hand nehmen. Das alles haut Ihr jetzt in die Schüssel mit dem Fleisch und mischt das ganze erstmal gut durch. Jetzt noch die gute Flasche Ketchup dazu nehmen und etwas von der roten Soße dazugeben und alles nochmal schön durch Mischen. Ihr könnt natürlich auch irgendeine andere Soße nehmen, das liegt bei euch. Dann mit den Gewürzen, die Ihr zur Hand habt, abschmecken und fertig ist euer Teufelssalat. Ist doch einfach, oder? Und wenn Ihr dann beim Grillen seid, ist die Beilage doch schnell gezaubert. Geht aber auch ohne Grillgut mit einem Stück Baguette dazu. Kleiner Tipp am Rande, das Rindfleisch könnt Ihr auch selber kochen, falls Ihr es beim Metzger oder im Supermarkt nicht bekommen solltet oder schmeißt einfach das Rindfleisch auf den Grill und dann erst klein schnibbeln. Ist ne gelungene Sache egal wie Ihr das machen wollt Ihr Klabautermänner auf hoher See. Ich sag dann mal „Tschö“ euer Smutje Nils Kreidewolf aus der Kombüse des Bürgerhof Bad Zwesten

 

Posts Grid

Best in Hell – Ein Propagandavideo entlarvt die Realität in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Manchmal ist Propaganda für beide Seiten entlarvender als der beste Vertuschungsversuch. Diesem…

Internetfund: Sieben Gründe, warum ich mich mehr vor Annalena Baerbock fürchte als vor Leo2-Panzern in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Internetfund! Manchmal reicht es wenn andere schon gesagt haben, was man über…

Polizei demonstriert am 25.01.23 in Berlin vor dem Bundesinnenministerium

Wenn es zu bunt wird, dann reicht es irgendwann. Nun auch der Polizei und die…

General a.D. Harald Kujat hinterfragt die Ukraine-Strategie

Autor: Sascha Rauschenberger   Es stehen wieder Waffenforderungen aus der Ukraine an. Insbesondere der Leopard…

Veteranen der Bundeswehr bringen Kooperation unter Dach und Fach

Autor: Sascha Rauschenberger Kooperation unter Dach und Fach! Gestern unterzeichneten die Vorsitzenden der Soldaten und…

Demokratie auf dem Prüfstand: Der WEF tanzt in Davos

Autor: Sascha Rauschenberger   Wie einst der Wiener Kongress die „Abwicklung der französischen Idee“ nach…

Ukraine: Hubschrauberabsturz mit Führung Innenministerium in Brovary

Autor: Sascha Rauschenberger Heute Morgen kam es zu einem Hubschrauberabsturz in der Stadt Brovary (15km…

Ukraine: Staatsverschuldung steigt dramatisch und Lösung kann nur Schuldenerlass sein…

Autor: Sascha Rauschenberger   In der Ukraine wird man offensichtlich auf ein kleines Problem aufmerksam,…

Bundeswehr und Lambrecht: General Alfons Mais sollte entlassen werden

Autor: Sascha Rauschenberger Der Artikel erschien auch im Rabenspiegel. Heute wird in Berlin erwartet, dass…

Was kostet die Welt? Nochmal 200 Milliarden mehr für die Bundeswehr?

Wehrbeauftragte fordert 300 Milliarden für die Truppe   Dieses Geld bräuchte man, um in der…

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie Autor: Sascha Rauschenberger   „Die Bundeswehr…

Bloß weil man mal Urlaub macht in dem Land aus dem man geflüchtet ist

Ukrainische Geflohene beschwerten sich über Polens Forderung nach Rückgabe von Sozialleistungen Polen forderten die ukrainischen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: