Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Kalbssteaks in Estragon

image_pdfimage_print

 

Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch und Inhaber des Bürgerhofs Bad Zwesten. Ihr könnt euch im Moment vom Chefkoch leider nicht mit leckeren Gerichten im Restaurant verwöhnen lassen. Daher hat er wieder ein leckeres Rezept für euch vorbereitet. Heute gibt es daher in der Kategorie „Jeder kann kochen, man braucht nur Mut“: Kalbssteaks in Estragon

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Kalbssteaks ca. 250 gramm
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Butter und Mehl
  • 1-2 Be Sahne
  • Frischen Estragon

Erstmal holt Ihr euer Schneideholz und eine angemessene Klinge heraus. Dann legt Ihr eure Steaks auf das Holz und werft ausreichend Salz und Pfeffer auf das Fleisch. Dann ab damit in die Pfanne und von allen Seiten scharf anbraten. Dann ab mit dem Fleisch in eine Auflaufform. Den Bratenansatz könnt Ihr dann mit etwas Wasser aufkochen und durch ein Sieb geben. Festival Tipp: Kaffeefilter gehen super. Jetzt lasst Ihr eure scharfe Klinge durch die Zwiebel fliegen. Ein bisl Butter in die Pfanne und die Zwiebeln glasig dünsten. Je feiner Ihr gearbeitet habt, umso schneller geht es. Dann etwas Mehl dazu und mit Wasser langsam aufkochen. Dann die Sahne dazu geben und gut abschmecken. Jetzt ab mit euerer Soße zu den Steaks und ab in den Ofen bei 120° für ca. 20 Minuten. Was Ihr als Beilage dazu macht, überlasse ich euch. So nu aber genug gesabbelt, denn ich bekomme selber Hunger. Daher verziehe ich mich in meine Kombüse und mache genau dieses Rezept. Also viel Spaß beim Nachmachen und schaut bald bei uns vorbei, denn es gibt bald leckere Maischolle, aber nur zum Abholen. Ruft einfach an und bestellt euch eure Maischolle mit leckerem Kartoffel-Spargelsalat vor. Damit Ihr wisst wie, hier die Nummer: 05626-922330. Bis dahin Tschö euer Nils Kreidewolf

 

Posts Grid

Verlängert: Corona-Sonderzahlungen bleiben steuerfrei

  Der Corona-Bonus ist eine Sonderzahlung, die bis zu dem Betrag von 1.500 Euro weiterhin…

Bundeswehr lässt afghanische Mitarbeiter im Stich

Mit ISAF hat die Bundeswehr erstmals einen internationalen Kampfeinsatz mitgemacht. Dazu brauchte sie Mitarbeiter vor Ort. Nun rückt man nach zwanzig Jahren erfolglos ab und überlässt diese afghanischen Mitarbeiter ihrem Schicksal. Und das nicht zum ersten Mal…

Überraschender Weiterbau von Nord Stream 2: Deutsche Umwelthilfe ergreift weitere rechtliche Schritte

  (ots) Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ergreift weitere rechtliche Schritte gegen einen überraschend genehmigten Weiterbau…

„Impfungen werden ausgeweitet“

Innenminister Peter Beuth, Gesundheitsminister Kai Klose und Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz: „Impfungen werden…

Toyota Gazoo Racing will Siegesserie auf erster Schotter-Rally fortführen

  Nach einem Doppelsieg beim letzten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) strebt das Toyota Gazoo Racing World Rally Team nun…

Hessischer Tourismus bleibt im Corona-Tief

Im März 2021 haben die hessischen Beherbergungsbetriebe 49 Prozent weniger Gäste und 31 Prozent weniger…

Wie dumm: Exhibitionist entblößt sich direkt vor Polizeirevier

Schnelle Festnahme von Betrunkenem auf Fahrrad (ots)Kassel-Mitte: Die schnelle Festnahme eines Exhibitionisten gelang am gestrigen…

Landkreisgenau und tagesaktuell erfahren, welche Regelungen gelten

Urlaubsplanung – aber sicher: ADAC Trips-App jetzt mit Corona-Informationen (ots) Kurz vor Pfingsten haben einige…

Reizmagen: Diese Mittel schaffen Linderung

(ots)Krampfartige Schmerzen, Völlegefühl, saures Aufstoßen: Es gibt wirksame Maßnahmen gegen Reizmagen Lästige Beschwerden, aber kein…

Show-Premiere „JAMES BOND“ / 21 – 23 Juni 2021 / Bar Seibert

JAMES BOND SHOW  Premiere im Juni 2021   Extravagant, schillernd und anmutig.  Auf einer zehn…

KSV Hessen Kassel – Klassenerhalt ist sicher doch die Mannschaft steht vor großem Umbruch

  Kassel – Großer Umbruch beim KSV Hessen Kassel in der kommenden Saison. Der Klassenerhalt…

Haustier allein Zuhause: Wer Tiere hält, sollte für Notfälle vorsorgen

Fünf Katzen, ein Kaninchen und sieben Meerschweinchen hat die Tierschutzüberwachung der Stadt Kassel in der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: