Jahreswechsel bei der Feuerwehr


Der Jahreswechsel 2021/ 2022 begann für die Feuerwehr Kassel gleich zu Dienstbeginn um 07:35 Uhr mit einer Rauchentwicklung durch angebranntes Essen aus einer Wohnung in der Mattenbergstraße.

Eine Person wurde durch die Feuerwehr mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung aus der Wohnung gerettet und in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 16:40 Uhr kam es zu einem Brand einer Unterverteilung eines Restaurants in der Goethestraße. Bei ersten Löschversuchen zogen sich zwei Personen eine Rauchgasvergiftung zu und mussten in umliegende Krankenhäuser transportiert werden. Die Feuerwehr löschte den Brand und entrauchte das Gebäude. Die städtischen Werke schalteten das Gebäude stromlos.
Zu einem brennenden Adventskranz wurde die Feuerwehr Kassel um 18:40 Uhr in die Windmühlenstraße alarmiert. Dieser wurde bereits durch die Bewohnerin gelöscht, sodass die Feuerwehr nur noch Belüftungsmaßnahmen durchführen musste.

Ein Feuerwerkskörper wurde um 21:40 Uhr in einen Briefkasten eines Gebäudes in der Wolfsangerer Straße geworfen. Hierdurch kam es zu einer Rauchentwicklung und Auslösung der Rauchwarnmelder im Gebäude. Die Feuerwehr führte auch hier Belüftungsmaßnahmen durch.

Um 22:55 Uhr löste die Brandmeldeanlage in einem Hochhaus in der unteren Königsstraße aus. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Ausgelöst hatte ein Rauchwarnmelder durch Dämpfe bei der Zubereitung von Rauschmitteln. Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

Nach 00:00 Uhr bis in den frühen Morgen beschäftigte die Feuerwehr Kassel mehrere Kleinbrände. Neben Mülltonnen, Großmüllbehältern, Hausrat und Sperrmüll brannten auch zwei Elektroroller. Alle Brände konnten durch die Berufs- und Freiwillige Feuerwehr gelöscht werden.

Um 02:20 Uhr brannte Unrat in einer Tiefgarage eines Einkaufsmarktes in der Fuldatalstraße. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Da sich der Brandrauch auch in dem Einkaufsmarkt ausgebreitet hat, zogen sich die Belüftungsmaßnahmen bis 05:00 Uhr hin. Für diesen Einsatz waren 35 Einsatzkräfte mit speziellen Lüftern der Feuerwehr im Einsatz.

Danke an die Männer und Frauen der Feuerwehr Kassel


Posts Grid

Corona-Verordnung -ab Morgen – Mit den neuen Regelungen schafft Hessen Klarheit und Einheitlichkeit

Die Hessische Landesregierung hat wie angekündigt die geltende Coronavirus-Schutzverordnung an die aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz…

Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen: Stellungnahme von Oberbürgermeister und documenta-Aufsichtsratsvorsitzenden Christian Geselle

Zu aktuellen Antisemitismus-Vorwürfen gegen die documenta fifteen nimmt jetzt Oberbürgermeister Christian Geselle, gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der…

Gemäß MP Haseloff im Bundesrat: endemische Notlage nationaler Tragweite ist BEENDET

    Hier das Video der Rede von MP Haseloff im Bundesrat vom 14.01.2022: Video…

Corona-Impfung: Johnson & Johnson gilt nicht mehr als „vollständig“ geimpft

Wer bislang nur eine Impfung mit dem Wirkstoff von „Johnson & Johnson“ bekommen hat, gilt…

Debatte um Ausnahme für Diensthunde-Ausbildung

Deutscher Tierschutzbund appelliert an Bundesratsausschüsse: Verschlechterung des Tierschutzgesetzes nicht zulassen  Auch bei Diensthunden dürfen in…

ACHTUNG ! Frist zum Führerscheinumtausch endet in knapp einer Woche

(ots)Jahrgänge 1953 bis 1958 haben noch bis zum 19. Januar 2022 Zeit Bis 2033 müssen…

Tier der Woche

Caramelo hat eine schwere Zeit hinter sich, er wurde misshandelt. Aus diesem Grund ist es…

„Ideale Rahmenbedingungen für den Brandschutz“ – 88.000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug in Vernawahlshausen

Wiesbaden/Wesertal. Die Gemeinde Wesertal hat einen Förderbescheid des Innenministeriums in Höhe von 88.000 Euro erhalten….

Virologe Stöhr: Omikron deutlicher Schritt Richtung Ende der Pandemie

(ots)Der Virologe Klaus Stöhr sieht mit der neuen Omikron-Variante ein Ende der Corona-Pandemie in Sicht:…

Corona: Offener Brief einer Bürgerinitiative an Scholz & Co

        Es ist inzwischen fast wieder wie Anfang 2020, wo es hin…

Booster-Termine für 12-17jährige ab sofort buchbar

Region Kassel. Nachdem die Ständige Impfkommission (STIKO) die Booster-Impfung für 12-17jährige freigegeben hat, können diese…

„Mittendrin statt nur dabei“ Workshop 21./22.1.

 „Mittendrin statt nur dabei“ – Improspiel Ein Workshop des JUST+ Mit: Katharina Brehl   Freitag,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: