Impfzentrum Kassel startet mit digitalem Impfausweis

image_pdfimage_print

Ab sofort gibt das Impfzentrum Kassel QR-Codes zur Nutzung der digitalen Impfausweise aus. Dies gilt für Bürgerinnen und Bürger, die ab dem heutigen Montag ihre zweite Corona-Impfungen im Impfzentrum erhalten und somit als vollständig geimpft gelten. Alle, die bereits eine Zweitimpfung erhalten haben, bekommen den QR-Code per Post zugesandt.
„Mit dem digitalem Impfausweis kann der volle Corona-Impfschutz per Smartphone nachgewiesen werden. Wir freuen uns, dass wir als Stadt Kassel unseren Bürgerinnen und Bürgern gleich zum Start diesen Service anbieten können. Gerade im Hinblick auf die Lockerungen, die wir gerade alle genießen dürfen, ist der digitale Impfpass natürlich eine Erleichterung“, so Oberbürgermeister Christian Geselle. „Jetzt muss man nicht mehr den gelben Impfausweis etwa beim Besuch seines Lieblingslokals vorzeigen, sondern nur sein Handy zücken. Die Betreiber können — ebenfalls per App — den Impfschutz dann prüfen.“

 

Per kostenloser App zum digitalen Impfausweis

Um das digitale Zertifikat nutzen zu können, muss in den App-Stores entweder die CovPass-App oder die offizielle Corona-Warn-App (ab Version 2.3) heruntergeladen werden. Beide Anwendungen wurden vom Robert-Koch-Institut herausgegeben und sind kostenlos. Ab Mittwoch, 16. Juni, soll der Nachweis auch in der Luca-App gespeichert werden können.

Nach der zweiten Corona-Impfung stellt das Impfzentrum Kassel Impflingen einen QR-Code aus. Diesen kann man dann mit seinem Smartphone einscannen. Dadurch werden Name und Geburtsdatum sowie das Impfdatum, der Name und Hersteller des Impfstoffes lokal auf dem eigenen Gerät gespeichert. „Bereits am gestrigen Sonntag konnte in einem Probe-Echtbetrieb 600 digitale Impfnachweise im Impfzentrum der Stadt Kassel ausgestellt werden“, so Geselle.

In Deutschland wird der digitale Impfausweis bundesweit akzeptiert – ebenso in anderen EU-Mitgliedsländern. Wer weiterhin seinen gelben gedruckten Impfausweis nutzen möchte, bekommt auch weiterhin die entsprechenden Nachweise zur Impfung. Eine Pflicht zur Nutzung des digitalen Impfausweises besteht nicht.

Bereits geimpft?

Personen, die bereits im Impfzentrum Kassel ihre zweite Impfung erhalten haben, bekommen den digitalen Nachweis demnächst per Post zugesandt.

Wer die vollständige Impfung in einer Arztpraxis erhalten hat, kann sich direkt dorthin wenden.

Zudem können sich alle vollständig Geimpfte, egal ob im Impfzentrum oder in einer Praxis geimpft, den QR-Code gegen Vorlage des Personalausweises und des gelben Impfausweises beziehungsweise der originalen Impfbescheinigung des Impfzentrums Kassel in Apotheken ausstellen lassen. Die Ausstellung ist für die Geimpften kostenlos.

Die Stadt Kassel bittet um Verständnis, dass im Impfzentrum Kassel selbst für bereits vollständig geimpfte Personen nachträglich keine QR-Codes ausgestellt werden können.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Hochwasser an der AHR: Man bereitet sich auf eine weitere Flut vor

  Entlang der Ahr bereiten sich die Menschen nun auf ein neues Hochwasser vor. Es…

Straßenbahnfahrer angegriffen: Zeugen nach Körperverletzung gesucht

(ots)Kassel-Kirchditmold: Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagnachmittag einen Straßenbahnfahrer angegriffen und leicht verletzt. Der…

Len Oskar Nehrlich ist neues Ehrenpatenkind des Bundespräsidenten

Er ist das siebte Kind seiner Familie: Nun ist Len Oskar Nehrlich aus Kassel eines…

Endlich wieder Bundesliga-Handball live erleben

Alles deutet darauf hin, dass aufgrund eines effektiven Pandemiemanagements die Fans in der kommenden Saison…

Goodbye Diesel – Bahn in Hessen steigt auf Wasserstoff um

Nichts weniger als die „weltgrößte Flotte von Wasserstoffzügen“ hat die Bahn für das kommende Jahr…

Man muss kein Corona-Gegner oder eine Querdenker sein um sowas zu missbilligen

Am heutigen Tag haben wieder einige Menschen (hier wurden bewusst die üblichen Stigmatisierungsformeln weggelassen), beschlossen…

Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

Kassel, 23. Juli, 2021. Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2…

450 Jahre Tierpark Sababurg – das besondere Jubiläum –

Der Tierpark Sababurg ist der älteste, bis heute in seinem ursprünglichen Areal erhaltene, Tiergarten Deutschlands….

Baerbock ist tiefer abgetaucht als das Land im Hochwasser

  „IHR – WIR – ZUSAMMEN!“, wurde fast schon zum inoffiziellen Motto der Hilfs- und…

Wo finden Fahrgäste Informationen zum ÖPNV?

Kassel, 23. Juli 2021. Unabhängig von etwaigen Versammlungsverboten kann es in Kassel am morgigen Samstag,…

Schutz der Bevölkerung: Stadt ordnet für Samstag von 8 bis 21 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Teilen des Stadtgebiets an

Zum Schutz der Bevölkerung vor der Weiterverbreitung des Coronavirus wird die Stadt Kassel in einer…

Alternative zum Pflegeheim? – 24-Stunden-Pflege in der Region beliebt

Alternative zum Pflegeheim? – 24-Stunden-Pflege in der Region beliebt Auch in Hessen nimmt die Zahl…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: