Impfstellen Kassel: Boostern ab sofort nach 5 Monaten möglich


Nach den Empfehlungen der STIKO sollen Auffrischimpfungen in der Regel sechs Monaten nach der letzten Impfung zur Grundimmunisierung erfolgen. Eine Verkürzung des Abstandes auf fünf Monate kann im Einzelfall oder wenn genügend Kapazitäten vorhanden sind, erwogen werden. Aufgrund der geschaffenen Kapazitäten durch weitere Impfstellen können sich daher ab sofort alle Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren in den Impfstellen der Stadt Kassel ohne Einzelfallprüfung nach fünf Monaten boostern lassen.
Außerdem empfiehlt die STIKO allen, die den Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten haben, die Wirkung nach vier Wochen mit einem mRNA-Impfstoff als weitere Dosis zu optimieren.

 

Neue Impfstelle im Philipp-Scheidemann-Haus

Die Stadt Kassel eröffnet am kommenden Montag, 13. Dezember, eine weitere Impfstelle im großen Saal des Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Straße 74, 34127 Kassel. Die Tram-Haltestelle „Halitplatz/Philipp-Scheidemann-Haus“ ist quasi vor der Tür, ein großer Parkplatz direkt gegenüber.

 

Von montags bis samstags sind in allen Impfstellen der Zeit von 10 bis 18 Uhr Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen (Booster) kostenlos und ohne Terminvergabe in allen städtischen Impfstellen möglich. Die impfwilligen Personen erhalten durch das eingesetzte Sicherheitspersonal eine Wartenummer sowie eine geschätzte Auskunft, wann sie an dem Tag in etwa ihre Impfung empfangen. Damit soll ein „Schlangestehen“ vermieden werden.

 

Verimpft werden die mRNA-Impfstoffe von Moderna und BionTech.

 

Impfstellen in der Innenstadt:

  • Im Erdgeschoss des City‐Points am Königsplatz
  • Im Foyer des Jugendamts, ehemalige EAM-Hochhaus, Scheidemannplatz 1
  • Im Glasanbau der Wohnstadt GmbH auf dem Lyceumsplatz, Wolfsschlucht 18a (vorrangig für Personen ab 60 Jahre und älter)
  • Im großen Saal des Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Straße 74

 

Personalausweis, Krankenkassenkarte und bestenfalls Impfausweis mitbringen

Impfwillige sollten ihre Ausweispapiere und Krankenkassenkarte bei sich haben, möglichst auch ihren gelben, internationalen Impfausweis. Sollte dieser nicht vorhanden sein, wird die Corona-Schutzimpfung durch eine Impfbescheinigung dokumentiert. Der QR-Code für den digitalen Impfnachweis kann nicht vor Ort ausgestellt werden.

 

Geimpfte erhalten die QR-Codes der Erst- und Zweitimpfung postalisch 14 Tage nach Abschluss der Impfserie, wenn beide Impfungen bei den Impfstellen der Stadt Kassel erfolgten. Darüber hinaus können sich Geimpfte auch an die Apotheken wenden. Sie stellen den QR-Code für digitale Impfnachweise gegen Vorlage eines Ausweisdokumentes und der Impfbescheinigung kostenfrei auch für die Auffrisch-Impfungen aus.

 

Für eine Auffrisch-Impfung müssen die vorhandenen Impfunterlagen (Impfausweis oder Impfbescheinigung) sowie der Lichtbildausweis und die Krankenkassenkarte mitgebracht werden.

 

Aktuelle Informationen zu Corona-Schutzimpfungen sind im Internet unter www.kassel.de/impfen zu finden.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

„Entschlossene Allianz gegen Geldautomatensprenger“

Geldautomaten-Sprengungen: Hessisches Innenministerium und Banken gründen ALLIANZ GELDAUTOMATEN / Neues Risikoanalysetool ab sofort im Einsatz…

Ordnungsamt wegen Umzug ins Rathaus geschlossen

Das Ordnungsamt am Standort Kurt-Schumacher-Straße 29 ist aufgrund des Umzuges in die Räumlichkeiten des Rathauses…

So macht man Nachrichten ala EURONEWS

Man sucht sich ein Thema und schreibt sich was zusammen oder schneidet sich irgendeinen Filmclip…

MT Melsungen empfängt ihren “Pokalschreck”

Zwei sehr attraktive Heimspiele und zwei äußerst knifflige Auswärtsaufgaben bilden das Restprogramm der MT Melsungen…

Karl Lauterbach – Oktoberfest so nicht durchführbar

    Oktoberfest in Corona-Zeiten: Lauterbach hält Wiesn für nicht planbar     Nach Angaben…

Checkliste: Was bei der Sonnenbrille wichtig ist

(ots)Nicht nur im Sommer ist ein zuverlässiger UV-Lichtschutz für die Augen wichtig. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken…

Die Gartenrowdys: Ziertabak

  Moin moin, meine Freunde der Gartenkunst. Heute gehen wir wieder ins Gartenbeet und da…

Objektkünstler Friedel Deventer erhält Ehrennadel der Stadt Kassel

Mit seinen kraftvollen Wandbildern und Skulpturen hat der Objektkünstler Friedel Deventer das Kasseler Stadtbild verändert…

YOUR VERY OWN DOUBLE CRISIS CLUB

Ein übersetztes Klagelied mit furchtbarem Akzent von Sivan Ben Yishai Flagge zeigen, eine Art Persiflage…

Jahresstatistik 2021 zu den Projekten „Auftrag ohne Antrag“ und „Auftrag mit Antrag“

  Auch im Jahr 2021 konnten durch das hessische Projekt ,Auftrag ohne Antrag‘ große Erfolge…

Aktuelles zur NATO

🇷🇺🎁🇫🇮 Sacharowa sagte, Russlands Antwort auf Finnlands Entscheidung, der NATO beizutreten, wird eine Überraschung werden…

Alle Gruppen der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar

Immer wenn die Zeit für die Fußballweltmeisterschaft gekommen ist, fiebern die Fans den Gruppenankündigungen entgegen,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: