Im Urlaub kostenlos ins Staatstheater Kassel

 

 

Freier Eintritt mit der Gästekarte MeineCardPlus –
Kooperation von Staatstheater Kassel und GrimmHeimat NordHessen

Die Gästekarte MeineCardPlus ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort können Touristen der teilnehmenden Übernachtungsbetriebe kostenfrei die Vorstellungen des Kasseler Staatstheaters erleben. Das Theater wird damit zu einem Leuchtturmangebot der Gästekarte in der GrimmHeimat NordHessen.

„Das Staatstheater Kassel ist ein Aushängeschild für den kulturellen Reichtum Nordhessens und besitzt überregionales Renommee. Durch dieses einzigartige gemeinsame Angebot stärken wir den Schulterschluss von Kultur und Tourismus für unsere Region“, sagt Holger Schach, Geschäftsführer der Regionalmanagement Nordhessen GmbH, die die Aktivitäten der Dachmarke GrimmHeimat NordHessen verantwortet.

Mehr als 130 Gastgeber in ganz Nordhessen bieten die Gästekarte an, darunter auch vier Kasseler Hotels. Mit der Karte haben die Gäste kostenlosen Eintritt in mehr als 130 Freizeiteinrichtungen sowie freie Fahrt mit den Bussen und Bahnen des NVV. Das neue Angebot des Staatstheaters erstreckt sich auf alle Sparten und Preisgruppen. Die Karten werden nach Verfügbarkeit an Touristen ausgegeben, die die MeineCardPlus besitzen.

„Der Urlauber erfährt die Region in vielfältiger Weise. Dazu zählt nun auch der Theaterbesuch. Ein Angebot, das weit über die klassische Bildungsreise hinausgeht“, sagt Frank Depenheuer, geschäftsführender Direktor des Staatstheaters Kassel.

Regionalmanagement v.l.n.r. Dr. Frank Depenheuer (Staatstheater Kassel, Geschäftsführender Direktor) Anna Homm (DEHOGA Hessen e. V., Geschäftsführerin) Holger Schach (Regionalmanagement Nordhessen GmbH, Geschäftsführer) Thomas Bockelmann (Intendant des Staatstheaters Kassel) Ute Schulte (Regionalmanagement Nordhessen GmbH, Leitung Tourismus) Hubert Henselmann (Kassel Marketing GmbH, Bereichsleiter Tourismus)

Das Staatstheater Kassel bietet einen umfangreichen Spielplan mit 30 Premieren und mehr in einer Spielzeit in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz- und Kinder- und Jugendtheater an. Dazu zahlreiche Konzerte und  Gastspiele. Das komplette Programm finden Sie online unter  www.staatstheater-kassel.de.

„Das großzügige Angebot des Kasseler Staatstheaters kostenfrei, eine Aufführung erleben zu können, ist für die Produktpalette der Gästekarte MeineCardPlus eine wichtige kulturelle Erweiterung. Für die „Kultur-Urlaub“ interessierten Gäste ist dies ein weiterer Standortvorteil für Kassel und die GrimmHeimat NordHessen“, so Hubert Henselmann, Leiter Tourismus bei der Kassel-Marketing GmbH.

Jetzt hoffen die Partner, weitere Kasseler Hotels für die Gästekarte gewinnen zu können. „Mit diesem Angebot ist die MeineCardPlus für die Hotels in Kassel besonders interessant, da sie vor allem privat-reisenden Gästen einen echten Urlausmehrwert bietet“,  sagt Herwig Leuk, stellvertretender Bezirksvorsitzender des DEHOGA Nord- und Osthessen.

Alle Informationen zur Gästekarte finden sich unter www.MeineCardPlus.de. Ansprechpartnerin für die Gästekarte ist Nora Hohbein (n.hohbein@regionnordhessen.de).

 

Posts Grid

Globaler Klimastreik Bekanntgabe: 25. März

Mit einer weltweiten Aktion hat FridaysForFuture heute, den 25. März, als nächstes globales Klimastreikdatum bekanntgegeben….

„Konsequent gegen rechtsextreme Provokatationen“

Reichs(kriegs)flaggen-Erlass: Bis zu 1.000 Euro Bußgeld drohen   Wiesbaden. Hessen geht gegen das missbräuchliche Zeigen…

„klimafit“ startet wieder

  Die Klimakrise hinterlässt ihre Spuren schon längst in Deutschland. Dies haben im vergangenen Jahr…

Holocaustgedenktag: Erinnern und Mahnen auf digitalem Weg

Am Donnerstag, 27. Januar, jährt sich zum 77. Mal der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers…

Land will Fahrschulen Theorie-Unterricht online ermöglichen

  Ein entsprechender Bundesratsantrag wird am Mittwoch im Verkehrsausschuss der Länderkammer beraten, teilte Wirtschafts- und…

Einsatz der Bundespolizei – Gleisläufer bremst Zugverkehr aus

(ots) Weil ein Mann zwischen Baunatal-Guntershausen und Kassel-Oberzwehren auf den Gleisen lief, mussten Bundespolizisten gestern…

NABU: Mehr Futterhausbesucher als 2021, trotzdem weniger Vögel als im Durchschnitt

  Wer bei der Stunde der Wintervögel mit Fernglas und Meldebogen dabei war, hat im…

Radon im Boden: Neue hochauflösende Karte gibt Orientierung

Das Bundesamt für Strahlenschutz hat eine neue Karte zur Radon-Situation in Deutschland veröffentlicht. Die Karte…

Finanzkraftausgleich Beitrag 2021 um mehr als eine Milliarde Euro gestiegen

  „Die hessische Wirtschaft erweist sich in der Corona-Krise weiter als robust und leistungsstark. Die…

Gastautor: Russlands militärische Macht

Der Autor H. Joseph Fleming ist ein profunder Kenner Russlands, seines Militärs sowie der russischen…

Alle Schweine sind gleich, aber der Bundestag ist gleicher…

    ________________________________________ würde George Orwell in Anlehnung an sein Werk „Die Farm der Tiere“…

Mal Hü mal Hott: Corona-Impfung: EU einigt sich auf sechsmonatige Gültigkeit des Genesenenstatus

Die Europäischen Union hat sich am Dienstag darauf geeinigt, dass Corona-Erkrankte künftig EU-weit einheitlich jetzt…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: