Huskies siegen auch in Tilburg


Tilburg, 14. September, 2021. Ohne den angeschlagenen Joel Keussen fuhren die Kassel Huskies bei den Tilburg Trappers (Oberliga Nord) den zweiten Testspiel-Sieg der laufenden Vorbereitungsphase ein. Am Ende hieß es 7:4 für die Schlittenhunde. Zum Testspiel in der niederländischen Provinz Noord-Brabant rückte Dieter Orendorz in der Verteidigung neben Stephan Tramm und nahm so Keussens Platz ein, während Dustin Reich neben Marco Müller verteidigte. Huskies-Cheftrainer Tim Kehler nahm ansonsten keine Änderungen im Vergleich zum letzten Test in Herford vor.

Das Oberliga-Team aus Tilburg ließ unlängst mit einen überraschenden 5:1-Sieg über die Löwen Frankfurt aufhorchen und bereits in der ersten Spielminute mussten die mitgereisten Huskies-Fans ein ähnliches Schicksal befürchten. Zunächst verpasste van der Schuit noch den Torerfolg, ehe der auch in Deutschland bestens bekannte Diego Hofland nach 37 Sekunden das 0:1 aus Kasseler Sicht erzielte.

Jedoch hatten die Schlittenhunde schnell die passendenden Antworten parat, denn durch zwei wunderschöne MacQueen-Treffer drehten sie die Partie und gingen mit 2:1 in Front. Nach drei Minute vollendete der kanadische Flügelstürmer ein herrliches Solo zum Ausgleich, eher er viereinhalb Minuten später Lukas Laubs tollen Rückhand-Querpass zum Führungstreffer verwertete.
In der Folge übernahmen die Huskies die Kontrolle über das Spiel, MacQueen hätte die Führung in den Minuten zehn und 14 sogar noch ausbauen können. Da Jerry Kuhn die Einzelaktionen von Hermens und Bastings entschärfte, hielt die knappe Huskies-Führung bis zur ersten Pausensirene.

Im Mittelabschnitt waren erst 55 Sekunden absolviert, als Corey Trivino den Puck mit der Rückhand zum 3:1 über die Linie stocherte. Im Anschluss sahen 1.100 Fans ein kontrolliertes Spiel der
Schlittenhunde, die erst ab der 32. Minute wieder unter Druck gerieten. Die Versuche von Bastings und Bulmer parierte Jerry Kuhn noch, gegen Van Soests Direktschuss aus dem rechten Bullykreis war der Torhüter der Nordhessen jedoch machtlos. Der zweite Gegentreffer wirkte aus Kasseler Sicht jedoch eher wie ein Weckruf, denn noch vor Ende des zweiten Abschnitts bauten Trivino per Tip-In (36.) und Laub nach schöner Kombination über Trivino und MacQueen (40.) die Führung auf 5:2 aus.

Die bequem anmutende Führung schmolz jedoch im Schlussabschnitt dahin. Nach Treffern durch Bison (43.) und Hermens (52.) liefen die Schlittenhunde in doppelter Unterzahl sogar Gefahr, den Ausgleich zu kassieren. Mit großem Einsatz verteidigte Kassel den knappen Vorsprung jedoch, ehe Denis Shevyrin dreieinhalb Minuten vor Schluss mit einem trockenen Handgelenksschuss unter die Latte zum 6:4 traf und damit für die Vorentscheidung sorgte. Per Schlenzer ins leere Tor sorgte er in der Schlussminute noch für den 7:4-Endstand.

Da das zunächst verschobene Testspiel bei den Hannover Scorpions nun doch ausfallen muss, steht das nächste Testspiel für die Nordhessen erst am Sonntag (19. September) ab 18:30 Uhr an. Dann sind die Huskies beim Herner EV zu Gast.

Das Spiel im Überblick:
1. Min – 1:0 Diego Hofland
4. Min – 1:1 Jamie MacQueen
8. Min – 1:2 Jamie MacQueen
21. Min – 1:3 Corey Trivino
35. Min – 2:3 Ties van Soest
36. Min – 2:4 Corey Trivino
40. Min – 2:5 Lukas Laub
43. Min – 3:5 Bartek Bison
52. Min – 4:5 Max Hermens (PP)
57. Min – 4:6 Denis Shevyrin
60. Min – 4:7 Denis Shevyrin (EN)

EC Kassel Huskies


Posts Grid

Best in Hell – Ein Propagandavideo entlarvt die Realität in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Manchmal ist Propaganda für beide Seiten entlarvender als der beste Vertuschungsversuch. Diesem…

Internetfund: Sieben Gründe, warum ich mich mehr vor Annalena Baerbock fürchte als vor Leo2-Panzern in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Internetfund! Manchmal reicht es wenn andere schon gesagt haben, was man über…

Polizei demonstriert am 25.01.23 in Berlin vor dem Bundesinnenministerium

Wenn es zu bunt wird, dann reicht es irgendwann. Nun auch der Polizei und die…

General a.D. Harald Kujat hinterfragt die Ukraine-Strategie

Autor: Sascha Rauschenberger   Es stehen wieder Waffenforderungen aus der Ukraine an. Insbesondere der Leopard…

Veteranen der Bundeswehr bringen Kooperation unter Dach und Fach

Autor: Sascha Rauschenberger Kooperation unter Dach und Fach! Gestern unterzeichneten die Vorsitzenden der Soldaten und…

Demokratie auf dem Prüfstand: Der WEF tanzt in Davos

Autor: Sascha Rauschenberger   Wie einst der Wiener Kongress die „Abwicklung der französischen Idee“ nach…

Ukraine: Hubschrauberabsturz mit Führung Innenministerium in Brovary

Autor: Sascha Rauschenberger Heute Morgen kam es zu einem Hubschrauberabsturz in der Stadt Brovary (15km…

Ukraine: Staatsverschuldung steigt dramatisch und Lösung kann nur Schuldenerlass sein…

Autor: Sascha Rauschenberger   In der Ukraine wird man offensichtlich auf ein kleines Problem aufmerksam,…

Bundeswehr und Lambrecht: General Alfons Mais sollte entlassen werden

Autor: Sascha Rauschenberger Der Artikel erschien auch im Rabenspiegel. Heute wird in Berlin erwartet, dass…

Was kostet die Welt? Nochmal 200 Milliarden mehr für die Bundeswehr?

Wehrbeauftragte fordert 300 Milliarden für die Truppe   Dieses Geld bräuchte man, um in der…

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie Autor: Sascha Rauschenberger   „Die Bundeswehr…

Bloß weil man mal Urlaub macht in dem Land aus dem man geflüchtet ist

Ukrainische Geflohene beschwerten sich über Polens Forderung nach Rückgabe von Sozialleistungen Polen forderten die ukrainischen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: