Husi, das Tier der Woche

image_pdfimage_print

 

Hallo liebe Familie, ich bin Husi und komme gebürtig aus Ungarn. Man hat mich als Welpen auf einer Landstraße ausgesetzt und meinem Schicksal überlassen. Ich wurde Gottseidank vom Shelta Team gefunden und durfte schonmal bei einer Familie sein, doch diese hatte zu wenig Zeit für mich. Daher gaben sie mich mit zwei Jahren zurück, was mich sehr traurig machte. Ich suche nun schon seit Monaten nach einem „Zu Hause für immer“ und vielleicht seid ja Ihr meine neue Familie. Meine Pflegestelle meint folgendes über mich:

„An Husi fallen optisch vor allem ihre zwei verschiedenfarbigen Augen sowie die starke Ähnlichkeit zur Rasse ‚Husky‘ auf. Auch von ihrem Wesen ähnelt sie in vielen Eigenschaften der Rasse. Daher kann davon ausgegangen werden, dass Husi ein Husky-Mix ist. Damit gehen ein ausgeprägter Jagd-Trieb sowie ein großer Bewegungsdrang einher. Gleichzeitig hat sie ein überaus freundliches und zurückhaltendes Wesen. Sie genießt jegliche körperliche Nähe und Aufmerksamkeit. Zu Hause zeigt sie sich als sehr ruhige, ausgeglichene Hündin, die gerne und viel auf „ihrem Platz“ ruht. Insgesamt hat sie sich schnell und gut in ihre Pflegefamilie eingelebt. Mit der Hündin der Familie kommt sie sehr gut zurecht. Auch Alltagsgeräusche (Staubsauger, Fernseher etc.) sowie das Mitfahren im Auto bereiten ihre keine Probleme.

Sie ist sehr menschenbezogen, orientiert sich aber auch sehr an der Hündin der Pflegestelle. Insgesamt kommt sie gut mit anderen Hunden zurecht, weswegen sie auch gut als Zweithund geeignet wäre. Sie hat eine recht große Erwartungshaltung, wenn sie andere Hunde sieht und fängt dann beispielsweise an zu fiepen. Daran wie auch an der Leinenführigkeit wird bereits fleißig geübt. Im Hundekontakt ist sie sehr freundlich, teilweise jedoch auch die ersten Minuten sehr unsicher und devot. Insgesamt zeigt sich Husi in ihr unbekannten Situationen oft ängstlich. Sie orientiert sich aber prima daran, wie die Pflegefamilie reagiert und stellt sich den Situationen. In gewohnter Umgebung ist sie sehr verspielt.

Ihr hört ich bin eine tolle Hündin, die euch viel Freude bringt, wenn Ihr mir eine Chance gebt. Daher ab an den PC, den Link hier klicken und schnell eine E-Mail schicken, denn dann holt Ihr mich zu euch in unser gemeinsames Zuhause. Hier noch meine Daten und bis hoffentlich bald, eure Husi.

Name: Husi

Alter: von 04.2019
Rasse: Husky-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Schulterhöhe: 60 cm
Gewicht: 27 kg

 

Posts Grid

Digitales Testfeld Luftfracht startet

  Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir begrüßt den Start des digitalen Testfelds Air Cargo…

TOYOTA GAZOO RACING – Deutschland bereit für Doppelevent zum Saisonfinale

  Endspurt zum Saisonfinale: An den kommenden zwei Rennwochenenden wird in der DTM Trophy der Champion gesucht. Nach…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro für Fluglärmausgleich bereit

Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Millionen Euro…

Wahlen 2021: Das Ende der Ära Merkel hinterlässt einen Scherbenhaufen

    Es ist vollbracht: Deutschland hat gewählt (HIER). Und wenn wir ehrlich sind, dann…

Post-COVID-Syndrom: Passgenaue Reha der Deutschen Rentenversicherung unterstützt die Genesung

  Knapp vier Millionen Menschen haben sich hierzulande bislang mit SARS-CoV-2 infiziert. Dabei zeigt sich,…

Arbeiten für Artenschutz und Artenvielfalt: Bergwaldprojekt-Freiwillige aktiv im Freiburger Stadtwald

  Feuchtwiesen pflegen, Weißtannen schützen und Traubeneichen fördern: mit diesen Arbeiten werden sich vom 26….

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Hähnchencurry

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Antragsfrist für Lärmschutz läuft ab

  Hauseigentümer im Umkreis des Frankfurter Flughafens bekommen mehr Zeit, ihren Anspruch auf die Erstattung…

Erster Saisonsieg perfekt – MT gewinnt Heimspiel gegen Lübbecke

Die MT Melsungen hat im ersten Spiel nach der Beurlaubung ihres bisherigen Chefcoaches unter der…

Täter nach Raub auf Tankstelle flüchtig, Polizei bittet um Hinweise

(ots) Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe erbeutete ein männlicher Täter am gestrigen Abend bei…

Aktion Trockene Pfoten: TASSO unterstützt Tiere und Halter in den Flutkatastrophengebieten in Deutschland

Sulzbach/Ts., 22. September 2021 – TASSO e.V. hat die Aktion „Trockene Pfoten“ ins Leben gerufen, um Tieren…

KSV Hessen Kassel – 2:0 Sieg in einem Kampfspiel

  Kassel – Ein Sieg, der sehr schwer erarbeitet wurde und dank der Tore erzielten…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: