HEUTE : Diskussion von Konzeptvarianten für den Georg-Stock-Platz

 

 

Auf der Wehlheider Kirmes hochgehaltenes Schild

Eine Vorstellungs- und Diskussionsrunde zu den zukünftigen Entwicklungsperspektiven des Georg-Stock-Platzes findet am Samstag, 30. September von 14 bis 17 Uhr in den Bürgerräumen von Wehlheiden, Kohlenstraße 16, statt.

Im Zusammenhang mit der Erarbeitung des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) für den „Alten Ortskern Wehlheiden“ wird der Georg-Stock-Platz als eigenständiges Handlungsfeld bearbeitet.

Hierzu wurde am 6. Juni 2017 eine diskursive Ortsbegehung des Platzes mit anschließender Ideenwerkstatt durchgeführt.

Darauf basierend wurden Konzeptvarianten erarbeitet, die wir gerne mit Ihnen diskutieren möchten.

 

Die Veranstaltung gliedert sich in folgende Phasen:

Phase 1 (14 Uhr):

Erläuterung des Sachstands, Vorstellung der am 6. Juni 2017 zusammengetragenen Ideen und vertiefende Erläuterung der daraus entwickelten Konzeptvarianten an einzelnen Stationen.

Phase 2 (ca. 15.15 Uhr):

Diskussion aller Konzeptvarianten im Plenum.

Phase 3 (ca. 16.30 Uhr):

Abfrage eines Meinungsbildes zu der aus Sicht der Teilnehmenden besten Variante.

 

Die Veranstaltung endet gegen 17 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltung wird durchgeführt und moderiert durch das Büro NH ProjektStadt in Kooperation mit foundation 5+.

 

Stadt Kassel

 

Posts Grid

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Im Impfstoff Johnson & Johnson schlummerte der ZONK…

      Der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson ist wohl nicht ganz so…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: