Henri Ciplajevs empfiehlt: Sparen Sie das Fitnessstudio! So verbindet man Frühjahrsputz und Workout

Pic from Henri Ciplajevs,

 

Wer abnehmen und sich im Alltag gesund und fit fühlen möchte, der sollte neben seiner Ernährung auch auf ausreichende Bewegung achten. Viele Menschen besuchen daher ein Fitnessstudio, in der Hoffnung, so ihre Traumfigur zu erreichen – doch das ist zeitintensiv und mühsam. Der Fitnesstrainer und Abnehm-Coach Henri Ciplajevs hat für dieses Problem eine schräge, aber effektive Lösung: Fitness durch Haushaltsarbeit.

Die Arbeit im Haushalt klingt für die Fitnessziele zunächst banal, doch Henri Ciplajevs ist sicher, dass die mühelose Integration in den Alltag große Veränderungen hervorrufen kann – schließlich werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. In folgendem Artikel verrät Henri Ciplajevs, wie man mit der alltäglichen Hausarbeit überschüssige Kilos verliert und was es dabei zu beachten gilt.

Das große Alltagsproblem: Bewegung

Wenn man die Problematik mit dem Gang zum Fitnessstudio genauer bedenkt, liegt es eigentlich auf der Hand, warum vielen Menschen die Motivation fehlt, regelmäßig Sport zu treiben: Der Alltag ist durch die Arbeit, Pendlerwege, die Familie, den Haushalt, Freunde und Hobbys so vollgepackt, dass jede zusätzliche Verpflichtung eine Belastung ist. Bewegung ist also oft nicht nur ein Motivationsproblem, sondern schlicht und einfach ein Zeitproblem. Mehrere Stunden in der Woche im Fitnessstudio zu verbringen, ist für viele Menschen unrealistisch.

Henri Ciplajevs setzt mit seinem effektiven Trainingsprogramm genau an dieser Stelle an. „Die körperliche Betätigung muss im Alltag stattfinden. Es sollte keine zusätzliche Tätigkeit sein, zu der wir uns auch noch aufraffen müssen. Denn dadurch verlieren wir schnell die Motivation.“ Sein Vorschlag: Haushaltstätigkeiten als Fitnessprogramm. Denn

Tätigkeiten wie Staubsaugen, Wischen, Bügeln oder Fenster putzen sind Dinge, die ohnehin erledigt werden müssen. Zudem beanspruchen und trainieren sie den Körper und die Muskeln auf vielseitige Weise: Armmuskeln, Rücken- und Nackenmuskulatur, alles kommt zum Einsatz.

Putzen als effektives Workout

Was für manche Menschen vielleicht zunächst wie ein Scherz klingt, soll hier mit einigen Zahlen belegt werden: Wer eine Stunde lang staubsaugt, verbraucht beispielsweise zwischen 220 und 250 Kalorien. Weitere 200 Kalorien werden beim anschließenden Wischen mit dem Mopp verbraucht. Bereits das Aufräumen bringt Punkte: Durchschnittlich 180 Kalorien pro Stunde werden hiermit fällig. Zum Vergleich: Bei einer halben Stunde Joggen werden ca. 300 Kalorien verbrannt – in etwa genau so viel wie beim Rasenmähen.

So entsteht Motivation beim Abnehmen

„Die meisten Menschen arbeiten heutzutage am Schreibtisch oder mit Unterstützung durch Maschinen – daher ist der Kalorienbedarf meist sehr niedrig. Um den zu erhöhen, brauchen wir regelmäßige Bewegung in unserem Alltag, die im besten Fall nicht sinnlos wirkt. So bleibt die Motivation bestehen“, erklärt Henri Ciplajevs.

Haushalts- und Gartenarbeiten sind immer notwendig und bringen ein tolles Ergebnis! Außerdem ist der Partner glücklich, wenn die Haushaltsarbeit nicht alleine erledigt werden muss. So bleibt unter dem Strich mehr Zeit zum Entspannen und ein Fitnessstudio muss auch nicht mehr bezahlt werden.

 

OV von Henri Ciplajevs

Posts Grid

Tier der Woche

Men­schen gegenüber ist Grischa noch zurück­hal­tend. Wenn man ihm allerdings etwas Zeit gibt, taut er…

Ex-Abgeordneter Kiwa gratuliert

Also, liebe Landsleute, fassen wir die Ergebnisse von drei Jahren Selenskis Präsidentschaft in der Ukraine…

Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weist Affenpocken in München nach

(ots)In Europa und Nordamerika haben die Gesundheitsbehörden seit Anfang Mai zunehmend Fälle von Affenpocken festgestellt…

Nun begreift man, dass kopflose Sanktionen nichts taugen

Hin und wieder überraschen einen selbst die Bundestagsabgeordneten. Mitunter legen sie eine plötzliche rationale Denkungsweise…

NRW-Spitzenpolitiker besuchten Paderborn und machten sich ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung

Hendrik Wüst: „Das waren erschreckende Bilder“   Stadt Paderborn – NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst, NRW-Innenminister Herbert…

Hitlergruß mit gespreizten Finger ist ab sofort ok?

Was halten sie persönlich eigentlich von Leuten die ihnen die Welt erklären wollen? Nichts?  Wir…

Krieg in Afrika: Die Kanonen der SMS Königsberg

        Wenn Schiffe untergehen war es das meist. Die Geschichte endet dann,…

Wieso sollte man eine Taxi-App nutzen?

Die Fahrt vom Münchner Oktoberfest in das Hotel oder die eigene Wohnung alleine zu unternehmen,…

FRANZÖSISCHER FREIWILLIGER ÜBER RASSISMUS DER ASOW-NAZIS

Während seiner Arbeit als Freiwilliger in der Ukraine wurde Adrien Bocquet unfreiwillig Zeuge, wie rassistisch…

Sachbeschädigung an Moschee in Franzgraben: Kripo bittet um Hinweise

(ots) Kassel-Wesertor: Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag das Gebäude einer Moschee in der…

Faschistischer NAZI ASOW-KOMMANDEUR IN MARIUPOL BESTÄTIGT KAPITULATION VON „ASOWSTAL“

Der Kommandeur des rechtsextremen Asow-Regiments im Industriewerk „Asowstal“, Denis Prokopenko, bestätigte in einer Videobotschaft den…

Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei PENNY DEL und DEL2 ab

In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die PENNY…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: