Heimniederlage in der Verlängerung


Nach zuvor zwei Siegen gegen den ESV Kaufbeuren mussten sich die Kassel Huskies in heimischer Halle den Jokern mit 3:4 geschlagen geben. Der entscheidende Treffer fiel dabei erst in der Verlängerung.

Wie schon zwei Tage zuvor lief das erste Drittel nicht rund für die Nordhessen. 1:3 stand es nach 20 Minuten aus Sicht der Huskies. Dabei starteten die Hausherren ordentlich in die Partie und hatte erste gute Abschlüsse. Der erste Treffer fiel aber auf der Gegenseite, als Spurgeon für die Gäste traf. Brett Cameron sorgte aber umgehend für den Ausgleich. Nach herrlichem Solo schob der Kanadier die Scheibe kühl vorbei an ESVK-Goalie Vajs. Der musste kurz darauf verletzt das Eis verlassen. Backup Maximilian Meier kam für den Routinier aufs Eis und war gleich bei einer Huskies-Überzahl gefordert. Das Tor fiel jedoch auf der anderen Seite. Einen Unterzahl-Konter über Spurgeon und Lammers schloss Letzterer zur erneuten Führung der Allgäuer ab. Zehn Sekunden vor Drittelende konnten die Gäste zum dritten Mal treffen. Lillich knallte die Scheibe aus halbrechter Position unter die Latte.

Huskies-Trainer Tim Kehler reagierte in der Pause und brachte Jerry Kuhn für Jonas Neffin zwischen die Pfosten. Wirklich viel änderte sich jedoch nicht am Kasseler Spiel. Die Joker kontrollierten die Partie und verpassten es durch Lillich die Führung auszubauen. Fünfeinhalb Minuten vor Drittelende scheiterte Voit sogar nur an der Querlatte. Den einzigen Treffer des Drittels erzielten dann aber die Huskies. Mitch Wahl schlenzte die Scheibe einfach mal auf den Kasten. Meier schätzte den Schuss falsch ein und so schlug das Hartgummi hinter ihm ein.

So gingen die Nordhessen mit nur einem Tor Rückstand in den Schlussabschnitt. Und hatten dort durch Krüger und Shevyrin erste Chancen auf den Ausgleich. Auf der Gegenseite verhinderte Jerry Kuhn mit einer Glanzparade einen höheren Rückstand. Sechseinhalb Minuten vor dem Ende kamen die Huskies dann zum Ausgleich. Nach schönem Querpass von Maxim Rausch traf Jamie MacQueen die Scheibe eigentlich nicht richtig. Der Puck rutschte aber dennoch zum 3:3 über die Linie. Kurz darauf musste Tim Lucca Krüger in seinem 100. Huskies-Spiel die Partie wegen eines Checks gegen Kopf und Nacken vorzeitig beenden. Seine Teamkollegen überstanden die fünfminütige Unterzahl durch viel Leidenschaft schadlos und hatten dann die Chance zum „Lucky Punch“. Wenige Augenblicke vor dem Ende tanzte sich Mitch Wahl vor den Kasten. Sein Abschluss wurde jedoch stark von Meier entschärft.

Folgerichtig ging es in die Verlängerung. Dort hatten beide Teams nicht die ganz großen Gelegenheiten, ehe die Gäste zum Sieg trafen. Nach einem schnellen Angriff über die linke Seite netzte Tyler Spurgeon zum Sieg für die Allgäuer ein.

Kassel Huskies

« 1 von 2 »

 


Posts Grid

SS-Nachfolger werden nun „trendy“ in der EU- Gibts bald auch hier so schicke Embleme?

Zur Erinnerung: LETTLAND ist seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der EU und seit 1….

Auch Kritik in den USA

Kongressabgeordneter Matt Getz: Ich möchte vor einem Konsens warnen, der uns in einen Krieg mit…

2022 Android auf PC installieren & Dual Boot Android und Windows

Möchten Sie Android auf PC installieren? Dieser Beitrag von MiniTool Partition Wizard bietet Ihnen zwei…

Batterie-Check gibt Sicherheit bei gebrauchten Elektroautos

  Wer den Kauf eines gebrauchten Elektroautos plant, benötigt in erster Linie ein objektives Urteil…

„Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar

Am Dienstag, den 24. Mai 2022 ist wieder Zeit für „Kino vor Ort“ in der…

Besserer Schutz für Kinder und Jugendliche und Vereinfachung des Elterngelds

  Die Jugend- und Familienministerinnen und -minister der Länder haben im Rahmen ihrer Konferenz gestern…

Schwangerschaft: Zu viele Kilos sind schädlich Werdende Mütter sollten auf eine gesunde Ernährung achten

(ots) Kind, Fruchtwasser und Plazenta: Werdende Mütter tragen mehr in ihrem Körper und bringen daher…

Dexter braucht eine Familie mit Herz

  Gestatten, Dexter ist mein Name und ich liebe euch Menschen da draußen. Ich bin…

Stadt Hofgeismar sucht innerörtliche Baumstandorte

Private Flächen für Pflanzungen im Fokus Die Stadt Hofgeismar ist bemüht aktiv Beiträge zum Klimaschutz…

Die Gartenrowdys: Mauerpfeffer

  Moin moin, meine Freunde der Gartenkunst, wir gehen heute mal wieder ins Beet und…

Tabellenführer lässt sich nicht in Verlegenheit bringen

Der Trip nach Magdeburg war für die MT Melsungen alles andere als lohnenswert. Beim Tabellenführer…

Auch das noch: Verdacht der Manipulation der Wahl beim ESC-2022

Da haben doch extra unsere Sieger des Herzens gewonnen und wir wieder den letzten Platz…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: