Halloween-Wochenende im Tierpark Sababurg am 26. und 27. Oktober

image_pdfimage_print

 

Am Samstag, 26. Oktober 2019 und Sonntag, 27. Oktober 2019 findet im Tierpark Sababurg wieder das beliebte Halloween-Fest statt.

Ab 13:00 Uhr können Kinder mit Voranmeldung Kürbislaternen schnitzen. Alle Plätze zum Kürbisschnitzen sind allerdings bereits ausgebucht. Mit etwas Glück können Kinder eventuell noch freie Plätze als Nachrücker bekommen.

Im Kinderzoo werden die Tierpfleger Erdmännchen, Kattas und Waschbären mit Kürbismonstern überraschen.

Ab 17:30  Uhr werden am Samstag und ab 17:00 Uhr am Sonntag werden dann die Kürbislaternen im Zelt zum Leuchten gebracht. Im Schein der Laternen erzählt die Hexe Walpurga den Kindern unheimliche Grusel- und Geistergeschichten. Damit es noch abenteuerlicher wird, sind auch alle Kinder herzlich eingeladen, sich für diesen Nachmittag im Tierpark Sababurg gruselig zu verkleiden. Für alle Kinder die verkleidet sind, gibt es eine kleine Belohnung.

Für die Erwachsenen gibt es gleichzeitig eine Führung durch den Tierpark mit abendlicher Fütterung der drei großen Beutegreifer: Vielfraß, Luchs und Wolf. Die Führung startet an beiden Tagen um 16:30 Uhr vor dem Tierparkmuseum.

Das finale Highlight des Tages ist schließlich eine spektakuläre Feuershow mit Spiral Fire, die am Samstag um 18:45 Uhr und am Sonntag um 18:00 Uhr vor der Futterküche, neben dem Zelt beginnt.

Halloween am Samstag, 26. Oktober

ab 13:00        Kürbislaternen schnitzen  im Zelt neben der Ostheimer Scheune     –  bereits ausgebucht  –
                        Teilnahmegebühr 4,00 €

17:30 Uhr      Geister- und Gruselgeschichten mit Hexe Walpurga    im Zelt neben dem Tierparkmuseum

16:30 Uhr      Führung zu Vielfraß, Luchs und Wolf (Treffpunkt: vor dem Tierparkmuseum)

18:45 Uhr      Feuershow mit „Spiral Fire“ vor der Futterküche

Halloween am Sonntag, 27. Oktober

ab 13:00        Kürbislaternen schnitzen  im Zelt neben dem Tierparkmuseum    –  bereits ausgebucht  –
                        Teilnahmegebühr 4,00 €

17:00 Uhr      Geister- und Gruselgeschichten mit Hexe Walpurga  im Zelt neben dem Tierparkmuseum

16:30 Uhr      Führung zu Vielfraß, Luchs und Wolf (Treffpunkt: vor dem Tierparkmuseum)

18:00 Uhr      Feuershow mit „Spiral Fire“ vor der Futterküche

Kommentierte Schaufütterungen:

10:00 Uhr Fischotter

10:30 Uhr Pinguine

11:00 Uhr Erdmännchen und Kattas

13:30 Uhr Vielfraße und Luchse

14:30 Uhr Fischotter

15:00 Uhr Pinguine

15:15 Uhr Waschbären

15:30 Uhr Erdmännchen und Kattas

Flugvorführungen der Greifvogelstation:

11:30, 14:00 und 16:15 Uhr

 

Posts Grid

Dialog-Displays für 96 hessische Städte und Gemeinden

Im Rahmen der Aktion „Ein Smiley für die Verkehrssicherheit“ werden in diesem Jahr 96 sogenannte…

Bürgertestmöglichkeiten der Hilfsorganisationen im Land-kreis Kassel gehen ab Dezember wieder an den Start

Landkreis Kassel. Nachdem in den letzten Tagen die Details über das Wiederanlaufen der Bürgertestmöglichkeiten zwischen…

COVID 19 führte zur Trainingsabsage des DFB-Teams

Nachdem viele dachten, die Corona-Pandemie sei so gut wie überstanden, schlägt sie aktuell wieder voll…

ADAC gibt Tipps zum Autofahren im Winter

Darauf müssen Autofahrer in Hessen jetzt achten, damit sie bei Eis und Schnee sicher unterwegs…

Ernährungswende anpacken – aber richtig

  Die Initiative #ErnährungswendeAnpacken! begrüßt, dass die Ampelkoalition bis 2023 eine Ernährungsstrategie für Deutschland erarbeiten…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Fahrplanwechsel am 12.Dezember

KVG erweitert Angebot auf stärker nachgefragten Linien Kassel, 25. November 2021. Zum Fahrplanwechsel am Sonntag,…

Blaue Hoffnung

  Am Donnerstag pflanzte die Hansestadt Havelberg in Kooperation mit dem Biosphärenreservat Mittelelbe und dem…

Neue Impfstelle vorrangig für ältere Menschen

Aufgrund des anhaltenden Andrangs auf die städtischen Impfstellen richtet die Stadt Kassel eine Impfstelle zunächst…

Corona Omicron-Fall in Hessen

  Die vor einigen Tagen in Südafrika identifizierte neue Omicron-Variante des Coronavirus ist in Deutschland…

Auswärtsserie gerissen: Melsungen verliert in Hamburg

Vier Spiele lang war die MT Melsungen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in fremden Hallen…

Aktionen in der Vorweihnachtszeit in Hofgeismar

Freitag, den 03.12., ab 15.30 Uhr – Fußgängerzone  Salzsieder (Niko und seine Läuse) / Jazzmusiker…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: