Großes Modellflugzeug (Drohne) gestohlen – Polizei bittet um Hinweise!

Siai Marchetti SF 260, Kennung: D-EDMG

 

 

Am Freitag, dem 10.12.21 wurde in der Hellergasse, 53359 Wormersdorf (Kreis Rheinbach, NRW), zwischen 16-2400h ein Anhänger samt Inhalt gestohlen.

In dem einachsigen weißen Kastenanhänger waren mehrere RC-Modellflugzeuge samt Akkus, RC-Steuergeräten und allem, was man für den Betrieb und Wartung der Flugzeuge braucht. Der Wert beträgt zwischen 15 und 20.000 Euro zzgl. dem Anhänger von 2.500 Euro.

Der Eigentümer gibt an:

Anhänger:

Kennzeichen: SU-MG 2605

Anhänger-Modell: Humbaur Koffer (Kennzeichen: SU-MG 2605)
Rahmen Nummer: WHDE1312BM1045574
Farbe: weiß

Inhalt:
Auffälliges Aluminium-Regal was durch die rechte Außenwand mit ca. 34 Schrauben befestigt wurde
LED Beleuchtung im Innenraum

Motorrad Befestigungspunkte mit Spanngurten und Motorrad-Wippe. Beides fest verschraubt durch die Bodenplatte.

 

RC-Flugzeuge:

D-EDMG, Bw-Tranfarbe mit leuchtorangen Signalflächen

Carf (Hersteller) Siai Marchetti SF 260
Spannweite 2,80m
Länge ca 2,5m
Auffällige Tarnlackierung im Stile der Bw samt leuchtorangen Erkennungsflächen!
Kennung D-EDMG unter den Tragflächen und auf dem Rumpf

Motor: DLE 120 Boxermotor
Besonderheiten: schleppseilwinde im Rumpf fest installiert. Einmaliges Erkennungszeichen!

Andere Modelle: (leider keinen wirklichen Wert, ca 100€ pro Stück
-Multiplex Easy Glider Pro
-Robbe Sky Climber
-Graupner V-Venture



Weitere Gegenstände im Anhänger:

Inneneinrichtung des Anhängers

20l Benzin Kanister
Alu Box mit ca. 30 Akkus
Plastik Box mit 6 Ladegeräten und Zubehör
Klappbox mit Kleinteilen wie Öl
Graupner MC 32 Fernsteuerung in Alu Box

Auffälliger Benzingeruch im Anhänger!

Das Flugzeug wirkt vom Boden aus gesehen wie eine Bundeswehrtrainings- oder Überwachungsmaschine, die auch motorengeräuschmäßig als echt angesehen werden kann.

 

 

Die Reichweite der Funksteuerung beträgt ca. 6 km.

Aufgrund der Größe des Flugzeuges ist dringend davon abzuraten als ungeübte Person damit Flugversuche zu machen.
Da das Flugzeug von Modellshows her bekannt ist, ist es als solches auf dem Markt unverkäuflich.

Wo immer ein solches einmotoriges Modellflugzeug in Bw-Tarnfarben mit leuchtorangen Signalflächen gesehen oder angeboten wird, bittet die Polizei das Polizeipräsidium Bonn (0228-150) zu verständigen.

 

 

Der Eigentümer hat eine Belohnung von 2.500 Euro für die Wiederbeschaffung ausgesetzt.

 

 

Die Polizei bittet aufgrund einer weiterführenden kriminellen Nutzung des Flugzeugs mögliche Verdächtige nicht anzusprechen sondern nur alle Erkenntnisse sofort zu melden.

Wir bitten alle möglichen Sichtungen unverzüglich der Polizei zu melden.

 

 

Die u.a Galerie zeigt das Flugzeug wie auch den Anhänger samt seinen individuellen Ein- und Umbauten.

 

 

 

 

 

 

P.S.: Liebe Diebe, solltet ihr nur einen Kastenanhänger gesucht haben, dann war das der Falsche. Gebt ihn einfach so zurück. Stellt ihn irgendwo ab und sagt es der Polizei von einem öffentlichen Fernsprecher aus. Ihr spart euch und anderen viel Nerven. Ihr ahnt nicht wie viele Leute ihr vorweihnachtlich glücklich machen würdet, wenn Anhänger samt Flugzeugen wieder auftaucht. Tut Euch selbst einen Gefallen: gebt das Ding einfach zurück!

 

 

Auch:
Waffeneinsatz ohne Gefahr: Die Geschichte der unbemannten Waffen | (nordhessen-journal.de)

 

 

 

 

Posts Grid

Best in Hell – Ein Propagandavideo entlarvt die Realität in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Manchmal ist Propaganda für beide Seiten entlarvender als der beste Vertuschungsversuch. Diesem…

Internetfund: Sieben Gründe, warum ich mich mehr vor Annalena Baerbock fürchte als vor Leo2-Panzern in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Internetfund! Manchmal reicht es wenn andere schon gesagt haben, was man über…

Polizei demonstriert am 25.01.23 in Berlin vor dem Bundesinnenministerium

Wenn es zu bunt wird, dann reicht es irgendwann. Nun auch der Polizei und die…

General a.D. Harald Kujat hinterfragt die Ukraine-Strategie

Autor: Sascha Rauschenberger   Es stehen wieder Waffenforderungen aus der Ukraine an. Insbesondere der Leopard…

Veteranen der Bundeswehr bringen Kooperation unter Dach und Fach

Autor: Sascha Rauschenberger Kooperation unter Dach und Fach! Gestern unterzeichneten die Vorsitzenden der Soldaten und…

Demokratie auf dem Prüfstand: Der WEF tanzt in Davos

Autor: Sascha Rauschenberger   Wie einst der Wiener Kongress die „Abwicklung der französischen Idee“ nach…

Ukraine: Hubschrauberabsturz mit Führung Innenministerium in Brovary

Autor: Sascha Rauschenberger Heute Morgen kam es zu einem Hubschrauberabsturz in der Stadt Brovary (15km…

Ukraine: Staatsverschuldung steigt dramatisch und Lösung kann nur Schuldenerlass sein…

Autor: Sascha Rauschenberger   In der Ukraine wird man offensichtlich auf ein kleines Problem aufmerksam,…

Bundeswehr und Lambrecht: General Alfons Mais sollte entlassen werden

Autor: Sascha Rauschenberger Der Artikel erschien auch im Rabenspiegel. Heute wird in Berlin erwartet, dass…

Was kostet die Welt? Nochmal 200 Milliarden mehr für die Bundeswehr?

Wehrbeauftragte fordert 300 Milliarden für die Truppe   Dieses Geld bräuchte man, um in der…

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie Autor: Sascha Rauschenberger   „Die Bundeswehr…

Bloß weil man mal Urlaub macht in dem Land aus dem man geflüchtet ist

Ukrainische Geflohene beschwerten sich über Polens Forderung nach Rückgabe von Sozialleistungen Polen forderten die ukrainischen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: