Genug Trinken im Sommer: Fünf einfache Tipps

image_pdfimage_print

(ots) Je höher die Temperaturen steigen, umso wichtiger ist es, ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen. Ist der Körper unterversorgt, meldet er: Durst! Schon wenige Rituale, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen, helfen dem vorzubeugen. Natürliches Mineralwasser leistet dabei einen wertvollen Beitrag.

Wer zu wenig trinkt, bekommt das deutlich zu spüren. Man wird schnell müde und die Konzentration lässt nach. Neben dem Gehirn werden aber auch alle anderen Organe über das Blut, das zur Hälfte aus Wasser besteht, mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgt. Damit der Wasserhaushalt ausgeglichen ist, sollte jeder Erwachsene bis zu 1,5 Liter am Tag trinken, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Bei schweißtreibenden Temperaturen oder wenn man sich wie beim Sport viel bewegt, braucht der Körper entsprechend mehr, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.

Die beste Strategie, um Durst vorzubeugen: ausreichend und regelmäßig trinken. Umsetzen lässt sich das am einfachsten mit mehreren über den Tag verteilten Trinkportionen. Mineralwasser ist nicht nur für Kalorienbewusste die optimale Wahl. Für den natürlichen Durstlöscher spricht auch, dass er verschiedene Mineralstoffe und Spurenelemente enthält.

Alltagstipps von der Informationszentrale Deutsches Mineralwasser:

1) Ziele stecken – und im Auge behalten: Stellen Sie sich schon morgens Ihre Tagesration bereit. So haben Sie jederzeit einen Überblick über die Menge, die Sie bereits getrunken haben – und noch trinken sollten.

2) Pausen nutzen: Trinken Sie einen Schluck, wann immer sich eine Unterbrechung anbietet.

3) Verbündete suchen: Lassen Sie sich von Ihrer Familie oder Ihren Kollegen unterstützen. Motivieren Sie sich gegenseitig, etwas zu trinken.

4) Auch unterwegs gerüstet sein: Denken Sie daran, eine Flasche Mineralwasser mitzunehmen, wenn Sie das Haus verlassen.

5) Sich Abwechslung gönnen: Jedes Mineralwasser schmeckt anders, je nachdem welche Mineralstoffe darin gelöst sind. Auch der Gehalt an Kohlensäure variiert. Kräuter, Frucht- oder Gemüsestückchen sorgen für einen zusätzlichen Kick. Noch intensiver sind Saftschorlen, am besten im Verhältnis von einem Teil Saft und 3 Teilen Mineralwasser.

Mehr Informationen über natürliches Mineralwasser sowie weitere Trink-Tipps: www.mineralwasser.com

IDM – Informationszentrale Deutsches Mineralwasser


Posts Grid

Landkreis bietet Qualifizierung zum Laiendolmetscher an

Interessierte können sich ab sofort beim Landkreis bewerben Landkreis Kassel. Ehrenamtliche Laiendolmetscher leisten kreisweit einen…

Hessens Jagdstrecke trotz Corona und Lockdown explodiert – PETA fordert von Umweltministerium: „Wildtiere schützen statt schießen“

Wiesbaden / Stuttgart, 15. Juni 2021 – Mehr als 280.000 Tiere hat die Jägerschaft in…

Geh- und Radweg wird breiter – zwei Wochen gesperrt

Der Geh- und Radweg im Grünzug „Am Heimbach“ zwischen Friedenstraße und Kohlenstraße ist ab Mittwoch,…

ADAC testet Offroad-Pedelecs

KTM Macina Spitzenreiter Bis zu 40 Kilometer Unterschied bei der Reichweite   (ots)Elektrofahrräder boomen: Allein…

Butter bei die Fischereikontrolle!

  Die Überfischung steigt in einigen europäischen Gewässern wieder an: jeder Zweite der kommerziell genutzten…

Greenpeace: Noch Aktivist oder schon Terrorist?

Bist Du noch Aktivist oder schon Terrorist, ist für Greenpeace und gewisse Presseelemente keine Frage,…

JNLP-Datei (Was ist das? wie man sie in Windows 10 öffnet)

Was ist eine JNLP-Datei? Das Java Network Launch Protocol (JNLP) ist ein Dateiformat, das zum…

Maskengrün: Wiederverwendbare FFP2-Stoffmaske schützt Mensch & Umwelt

  (ots) Maskengrün präsentiert die erste wiederverwendbare FFP2-Stoffmaske, die sowohl den Menschen, als auch die Umwelt…

Vom Homeoffice ins Büro: Wie gelingt die Umstellung mit dem „Kollegen Hund“?

Hunde, die während der Corona- und Homeoffice-Zeit nahezu 24 Stunden mit ihren Menschen verbringen durften,…

Mit Katastrophenvorsorge gegen Klimaflucht

  (ots) Viele Fluchtbewegungen haben ihren Ursprung unter anderem im Klimawandel: durch ihn nehmen Extremwetterereignisse wie…

E-Scooter in Kassel: Veranstaltung „Mehr Rücksichtnahme“ am 18. Juni auf dem Platz vor dem Kulturbahnhof

In Kassel gibt es nun schon seit fast einem Jahr mehrere Anbieter von E-Scootern. Vielerorts…

Silvesterfeuerwerk – große Mehrheit ist gegen ein Verbot

  (ots) In einer vom Meinungsforschungsinstitut Forsa durchgeführten telefonischen Umfrage stimmten 80 % der Befragten für…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: