Back to the clubs – Frei.Wild rocken die Eventwerkstatt Wetzlar in Grund und Boden

image_pdfimage_print

 

Moin Moin, meine Freunde des Guten Musikgeschmacks. Euer Opi war mal wieder unterwegs in der Republik und ist über die Event Werkstatt in Wetzlar gestolpert. Dort hat es am vergangenen Freitag so richtig gerockt, denn neben Alles mit Stil standen dort Frei.Wild auf der Bühne und haben die Werkstatt so richtig zum Zittern gebracht. Die schier unendlich lange Schlange vor Konzertbeginn ließ das auch erwarten. In der Schlange konnte man den ein oder anderen Frei.Wild Songs singen hören. Die Stimmung war schon vor dem Support kurz vor dem Höhepunkt und als Frei.Wild später auf die Bühne kam, war der Kessel am explodieren

Support

„Alles mit Stil“ sind eine seit 2014 existierende Band, die es in der kurzen Zeit geschafft hat auf den Bühnen der Welt zu stehen und hält mit den großen echt gut mit. Mit toller Bühnenpräsenz gehen die Jungs aus Lienz in Tirol richtig ab. Mit im Gepäck hatten Sie die neue Scheibe „Gegen jede Vernunft“ die beim Publikum Mega angekommen war. Einfach genial und die Musik Werkstatt glich einer Sauna denn die Leute waren nach diesem geilen Support schon durchgeschwitzt. Nach diesem genialen Warm Up war es dann an der Zeit, dass die Jungs von Freiwild die Bühne zum wanken brachten.

 

Frei.Wild

Die vier Jungs aus Südtirol sind eine Klasse für sich. Mit guten Riffs auf den Gitarren und Ihrer Mischung aus neuen und alten Songs konnten Sie das Publikum begeistern. Es ist einfach klar das Frei.Wild sowohl in kleine Locations sowie große Arenen gehören. „Weil Sie keinen Verarscht haben“ sind die Fans Ihnen auch treu, denn einfach gerade aus, dass ist Frei.Wild.  Viele Fans kamen an diesem Abend aus „Südtirol“ und gehörten einfach zur Frei.Wild Familie. So hatte auch Phillip Burger auch immer ein Auge auf seine Familie und bat seine Gemeinde auch genug zu trinken und auch der Mosphit musste kurz einhalten denn jmd. verlor seine Brille. Nachdem diese gefunden wurde durfte es dann auch wieder weitergehen mit dem Hüpfen, Tanzen und Feiern.

Nach einer fetten Zugabe ging dann das Konzert in Wetzlars Event Werkstatt zu Ende und man konnte trotz der vielen zufriedenen Gesichter erkennen, dass die Feierfamilie etwas zerstört wirkte, denn drei Stunden tanzen bei Temperaturen wie in Wüste strengen dann doch schon an, aber dieser Abend ist für viele „Unvergessen, unvergänglich lebenslänglich“ in den Geist eingebrannt.

Wir hoffen das alle am Ende gut nach Hause gekommen sind und bedanken uns bei Alles mit Stil und Frei.Wild für diesen genialen Abend und freuen uns schon auf das Finale im Frankfurt. In diesem Sinne, keep calm and rock up your life (OPI)

 

Posts Grid

MT gegen Berlin – Trotz großem Kampf keine Punkte zum Heimabschluss

Die MT Melsungen hat ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die Füchse Berlin mit 32:35…

Sofort heißt jetzt!

  Das als Sofortprogramm angekündigte Maßnahmenpaket der Bundesregierung vertagt laut WWF die wichtigen Entscheidungen im…

Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus, Polizei warnt vor Betrugsmasche

(ots) Im Landkreis Waldeck-Frankenberg verzeichnete die Polizei in letzter Zeit erneut einige Anrufe von angeblichen…

Strompreise für Neukunden sind im ersten Halbjahr 2021 um 12,8 Prozent gestiegen

  Verbraucher, die aktuell einen neuen Stromvertrag abschließen, zahlen 12,8 Prozent mehr als noch im…

(6 Wege) MacBook Pro/Air/iMac bleibt beim Apple-Logo hängen

Wenn Sie Ihr MacBook Pro/Air/iMac starten, beginnt das Gerät damit, die Hardware-Verbindungen zu prüfen und…

Ammoniak, ein Schiffstreibstoff mit Potenzial – und Risiken

  Seit einiger Zeit wird grüner Ammoniak neben grünem Wasserstoff und Methanol als emissionsfreier Treibstoff…

BADS aktiv im „Pakt für Verkehrssicherheit“

Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr bringt langjährige Kompetenz ein Hamburg (nr). Der BADS…

Tattoos ohne Reue: Das müssen Sie beachten

  (ots) Rot ist eine kapriziöse Farbe bei Tattoos: Die Farbe verursacht beim Stechen mehr Schmerzen,…

Noch freie Plätze für den internationalen Jugendaustausch in den Sommerferien

Auch im zweiten Corona-geprägten Sommer bietet das Kommunale Jugendbildungswerk der Stadt Kassel eine internationale Jugendbegegnung…

Wie blöd sind wir eigentlich?

Es gab einmal eine Epoche, die nannte sich „Aufklärung“. Voltaire, Kant, Rousseau und andere beschäftigten…

E-Scooter ohne Betriebserlaubnis mit gestohlener Versicherungsplakette versehen: Hinweise der Polizei

(ots) Kassel-Bettenhausen: Beamte der Direktion Verkehrssicherheit des Polizeipräsidiums Nordhessen kontrollierten am vorletzten Wochenende eine E-Scooter-Fahrer…

Edertal-Hemfurth – Parkender Transporter beschossen, Polizei sucht Zeugen

(ots) Aus einem fahrenden Auto heraus beschossen am Montagabend Unbekannte einen geparkten Transporter am Edersee….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: