Frankreich hat gewählt

 

FrankreichParis. Die Stichwahl zum französischen Präsidenten entschied am Sonntag Emmanuel Macron (39) für sich.

Vor dem Louvre in Paris trat der neugewählte Präsident Macron, mit der Machtfülle eines Kaisers ausgestattet, vor seine Wähler und Vertrauten.

Mit 2/3 der Stimmen hatte der parteilose Präsidentschaftskandidat deutlich seine Gegenspielerin Marine Le Pen hinter sich gelassen.

Der neu gewählte französische Präsident Emmanuel Macron hatte sich im Machtzentrum Frankreichs, in der Hauptstadt Paris, 90 Prozent fast alle möglichen Stimmen der Stimmen geholt.

Le Pen lag dagegen in zwei ihrer Hochburgen im Nordosten mit mehr als 50 Prozent vorne. Im Verwaltungsbezirk Pas-de-Calais kam Le Pen auf 52 Prozent, im ländlichen Departement Aisne nahe der Grenze zu Belgien lag Le Pen bei 52,9 Prozent.

Sehr gut schnitt sie unter anderem auch in den Ardennen und in großen Teilen Korsikas ab. Für Macron sind das dennoch sehr deutliche Mehrheitsverhältnisse. Wahr ist aber auch, das was die Wähler von Macron wirklich eint, das ist die Ablehnung und Verhinderung von Le Pen als Präsidentin. Ansonsten dürfte es Macron, der eine revolutionäre Umgestaltung Frankreichs ankündigte, sehr schwer haben. Das Land bleibt gespalten! Macron rief deshalb alle Franzosen, auch die Le Pen Wähler, zur Mitarbeit und Unterstützung auf.

Der europafreundlich gesinnte Macron löste in der EU eine spürbare Erleichterung aus. Ein weiter so in der EU soll es aber mit ihm nicht geben. Er möchte die EU voran bringen und will deshalb mehr zukunftsträchtige Investitionen in der Wirtschaft und Bildung. Er will einen EU Finanzminister installieren und ihn mit entsprechenden europäischen Mitteln ausstatten. Das durfte insbesondere dem deutschen Finanzminister missfallen.

Dem parteilosen Macron fehlt das was andere Präsidenten vor ihm auszeichnete, eine Partei, die unterstützend hinter ihm steht. Im Juni gibt es Parlamentswahlen, dann werden auch im französischen Parlament die Karten neu gemischt. Eine Le Pen betrachtet den gestrigen Wahlausgang als den größten Erfolg ihrer Bewegung. In Sichtweite der Parlamentswahlen will sie erneut kämpfen und den Front National zu stärksten politischen Kraft machen. (ws)

.

Posts Grid

Autohäuser können jetzt Kundenfahrzeuge vermitteln

THG-Minderungsquote: Autohäuser können jetzt Kundenfahrzeuge vermitteln/ Branchenlösung von ZDK und ZusammenStromen wird erweitert (ots) Ab…

Vegane Bolognese 20 Prozent günstiger als Pendant mit tierischen Produkten – PETA räumt mit Vorurteilen auf und fordert höhere Steuer für tierische Produkte

Stuttgart, 21. Januar 2022 – „Vegane Ernährung ist teuer“: Mit diesem Vorurteil räumt PETA nun…

www.dsl-osteoporose.de – Früherkennung ist das „A und O“

(ots) In Deutschland leiden über 6 Millionen Menschen an Osteoporose. Die Skeletterkrankung, häufig auch als…

Tier der Woche: Kater Jonny sucht ein Zuhause

#suchstieraus Wunderschöner und fröhlicher Langhaarkater Jonny wünscht sich ein tolles Zuhause mit netter Katzengesellschaft zum…

30 Jahre Museum für Sepulkralkultur

Am 24. Januar 1992 eröffnete das Museum für Sepulkralkultur in Kassel. Seitdem ist es die…

Schwalm-Eder: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

(ots) Am Samstag, 22.01.2022, gg. 18:35 Uhr, ereignete sich in der Gem. Schwalmstadt auf der…

Dieser Konflikt in der Ukraine ist in erster Hinsicht ein wirtschaftlicher Konflikt

Der ukrainische Botschafter in Deutschland hat an die Bundesregierung appelliert, Russland aus dem Interbankensystem Swift…

Covid in Tschechien: Informationen für Reisende

Covid in Tschechien: Informationen für Reisende Tschechien gehört zu einem unserer schönsten Nachbarländer. Wer zurzeit…

„Ich rate, jeden Tag eine halbe Stunde aktiv zu üben“

(ots) Ältere Menschen sollten die digitale Welt und Telemedizin mehr für sich nutzen, sagt Dagmar…

Ordnungsämter und Landkreis einig: „Corona-Spaziergänge sind Versammlungen“

Landkreis Kassel. Die Ordnungsämter der kreisangehörigen Kommunen und der Landkreis sind sich einig: „Die sogenannten…

Impfstelle Wolfsschlucht ab 24. Januar geschlossen

Die Impfstelle der Stadt Kassel in der Wolfsschlucht/Lyceumsplatz wird ab Montag, 24. Januar, vorläufig geschlossen….

Schnelle Festnahme nach dreistem Diebstahl in Rettungswache in Vellmar

(ots)Vellmar (Landkreis Kassel): Schnell festgenommen werden konnte am gestrigen Donnerstagabend ein 16-Jähriger aus Kassel nach…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: