Folgen der Überschwemmungen in Somalia: Erst die Flut, jetzt die Not

Folgen der Überschwemmungen in Somalia: Erst die Flut, jetzt die Not / Nach starken Regenfällen sind viele Regionen in Ostafrika von schweren Überschwemmungen betroffen. In Somalia haben mehr als 270.000 Menschen ihre Häuser verloren und befinden sich auf der Flucht vor den Wassermassen. Die Katastrophe sei noch lange nicht überstanden, warnt die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer - der Region drohe ein humanitärer Notstand. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/1658 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SOS-Kinderdörfer weltweit/SOS-Archiv"

image_pdfimage_print

 

Mogadishu (ots) Überschwemmungen infolge heftiger Regenfälle haben in Somalia Schulen und Wohnhäuser zerstört, Ernten vernichtet, mehr als 270.000 Menschen haben ihre Häuser verloren und befinden sich auf der Flucht vor den Wassermassen. Die Katastrophe sei noch lange nicht überstanden, warnt die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer – der Region drohe ein humanitärer Notstand.

„Die Lage der Flutopfer ist verzweifelt. Sie haben nicht nur ihr Hab und Gut verloren, sondern auch kein Dach mehr über dem Kopf“, sagt Abdikadir Dakane, Leiter der SOS-Kinderdörfer in Somalia. „Viele Familien und Kinder sind von jeglicher Versorgung abgeschnitten, denn Brücken und Straßen wurden von den Unwettern zerstört.“ Sie hätten keinen Zugang zu medizinischer Versorgung, sanitären Einrichtungen und sauberem Wasser. Schon jetzt breiteten sich Krankheiten aus.

„Die Uhr tickt für diese Menschen. Noch haben sie sich nicht von der vorangegangenen monatelangen Dürre- und Hungerphase erholt, schon hat sie die nächste Krise ereilt. Wir bitten die internationale Staatengemeinschaft um schnelle und unbürokratische Hilfe, sonst droht den ohnehin schon krisengebeutelten Menschen in Somalia eine weitere Katastrophe“, sagt Dakane.

 

Posts Grid

Die Wikinger waren vor exakt 1000 Jahren schon in Amerika

    (dpa) „Vor genau tausend Jahren, im Jahr 1021, könnten bereits Wikinger in Nordamerika…

Folgemeldung zum versuchten Tötungsdelikt in Flüchtlingseinrichtung: 27-jähriger Tatverdächtiger einstweilig in psychiatrischem Krankenhaus untergebracht

(ots) Kassel: Bei dem 27-jährigen Tatverdächtigen des versuchten Tötungsdelikts in einer Flüchtlingseinrichtung in Kassel-Niederzwehren ist am…

Kameramann am Filmset eines Alec Baldwin Filmes erschossen! Zweiter schwer verletzt

Zu einem Unfall kam es am Filmset des neues Alec Baldwin Filmes, wie die NewYork…

Huskies am Wochenende nur einmal im Einsatz – Freitag Heimspiel gegen Bayreuth

Kassel, 21. Oktober, 2021. Nur ein Spiel am Wochenende für die Kassel Huskies. Da die…

Leere Versprechen

  Der aktualisierte Aktionsplan für die Ostsee (BSAP) wurde heute von den Vertragsparteien der Kommission…

Einfädeln bei Stau auf der Autobahn

Celle/Berlin (DAV). Auch bei einem Stau auf der Autobahn hat der Verkehr auf der Fahrbahn…

Den Rückenschmerz wegessen?

  Eine falsche Haltung, zu wenig Bewegung, Stress. Es gibt viele Ursachen für das Volksleiden…

Dank Desk Sharing Software den Überblick und Abstand behalten

Im Büro arbeiten oder doch lieber zu Hause? Die Pandemie hat unsere Arbeitsweise maßgeblich verändert….

Nachhaltigkeit trifft Zukunft: von Menschen für Menschen

  Südlich von Stuttgart an der Innovationsachse Stuttgart-Zürich entsteht ein außergewöhnliches Bauprojekt mit nationaler Strahlkraft….

Erneut Andrang im Impfzentrum Calden

Calden/Region Kassel. Das Impfangebot des Impfzentrums Calden am Mittwochnachmittag zwischen 15.00 Uhr und 19.00 Uhr…

Sturmtief Ignatz sorgte bislang für über 100 Einsätze in Nordhessen

(ots) Nordhessen: Das Sturmtief Ignatz hat neben den Feuerwehren und Kommunen auch die nordhessische Polizei…

Was sagt eigentlich Russland zum Energiedebakel?

    Unsere Medien bemühen sich einerseits dem von unseren Sanktionen betroffenen Russland in eine…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: