Filmtipp: Gift im Klassenzimmer

obs/ZDF/ZDF/ Corporate Design

obs/ZDF/ZDF/ Corporate Design
obs/ZDF/ZDF/ Corporate Design

Unterricht an Deutschlands Schulen ist gefährlich: Asbest, PCB und Formaldehyd verpesten die Luft in den Klassenzimmern. Für über 30 Milliarden Euro müssten die Schulen saniert werden. Täglich setzen sich Kinder und Lehrer Giftstoffen aus, ohne es zu wissen. Die Folgen: Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Übelkeit bis hin zu allergischen Reaktionen, Vergiftungen und Immunkrankheiten. Manche Krankheiten treten erst Jahre später auf.

Für eine bessere Luft in Deutschlands Schulen werde zu wenig getan, mahnt Heinz-Jörn Moriske vom Umweltbundesamt. Das fängt schon beim Lüften oder Reinigen an und hört bei der Sanierung auf. Doch oft fehlt den Kommunen das Geld für eine aufwändige Schulsanierung. Notwenige Baumaßnahmen werden über Jahre verschleppt. Das ärgert Jörg Roeber in München. Der alleinerziehende Vater hat nur per Zufall Wind davon bekommen, dass seine Tochter täglich im Klassenzimmer den Giftstoff PCB eingeatmet hat. Überall schwirrt die Chemikalie in der Eduard-Spranger-Mittelschule herum, die aus Fugenmassen in den Wänden entweicht. Über 20 Jahre ist das Problem nun schon bekannt, getan wurde bisher nicht viel. Oft müssen die Gebäude gleich vollständig abgerissen und neu gebaut werden.

Und selbst nach einem Neubau kann sich niemand ganz sicher sein. Altlasten sind dann zwar entfernt, aber der Teufel steckt im Detail. Auch zahlreiche neue Bauprodukte emittieren ständig Chemikalien und verpesten so die Luft. Beim TÜV Rheinland werden solche Bauprodukte getestet. Was Schüler und Lehrer täglich einatmen, liest sich wie ein Rezept für einen Chemie-Cocktail.

Gertraud Hofmann war fast 20 Jahre im Schuldienst, als sie nach den Sommerferien 2007 plötzlich auf ihren Job allergisch reagierte. Das lag weder am Unterricht noch an den Schülern. Schuld waren Chemikalien, die ihr Immunsystem immer weiter schädigten. Seither reagiert sie schon allergisch auf Kleinigkeiten. Ein normales Leben ist für sie unmöglich geworden.

Die ZDF-Umweltreihe „planet e.“ zeigt, wo sich die Gifte verstecken, wie man sich vor ihnen schützen kann und warum viel zu wenig für die Schulsanierung getan wird.

Sonntag, 20. November 2016, 16.30 Uhr, ZDF
planet e.:
Gift im Klassenzimmer
Film von Birgit Tanner
Kamera: Andre Götzmann, Joachim C. Seck
Schnitt: Marcel Ozan Riedel
Redaktion: Steffen Bayer
Länge: ca. 30 Minuten

Quelle ZDF

Posts Grid

Das ist familienfreundliche Politik? In 67 % der Familien mit jüngeren Kindern sind beide Elternteile erwerbstätig

In 3,2 Millionen Paarfamilien mit Kindern unter elf Jahren waren 2020 beide Elternteile erwerbstätig 548 000…

Kokain: Ausländischer Führerschein gilt nicht

Trier/Berlin (DAV). Wer harte Drogen konsumiert, riskiert seinen Führerschein. Ausländische Führerscheine werden in der Regel…

Die beliebtesten und schönsten Spielbanken in der Region Hessen

Viele Kulturveranstaltungen, Kur- sowie Heilbäder und drei der beliebtesten und schönsten Spielbanken in Deutschland –…

G7: Deutschland jetzt in der Pflicht

  Bereits am Freitag wurden nach der Kabinettssitzung erste Programmpunkte zum G7-Gipfel bekannt gegeben, nun…

Alzheimer im Schlaf vorbeugen: Kölner Forscherin wird von gemeinnütziger Alzheimer Forschung Initiative mit 28.500 Euro gefördert

(ots) Schlafstörungen gelten als Risikofaktor für die Alzheimer-Krankheit. Dr. Merle Hönig von der Universitätsklinik Köln…

Leichter durchhalten beim Abnehmen und zugleich die Gesundheit boostern

  Ups, nun haben sich während der Pandemie doch ein paar Kilos angesammelt, und auch…

Deos mit Aluminum – besser darauf verzichten?

(ots) Aluminium ist für den Körper schädlich. Tierversuche zeigen, dass das Metall unter anderem Nieren…

Effiziente Abfüllung, Verbannung von Einweg und Lebensmittel im Mehrwegglas

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die Stiftung Initiative Mehrweg verleihen heute den Mehrweg-Innovationspreis an…

Seit zwei Jahren geht Hessen gegen Hass und Hetze im Netz vor

  Seit mittlerweile zwei Jahren geht die Hessische Landesregierung mit der Meldestelle HessengegenHetze im Hessen…

Delegation aus israelischer Partnerstadt Ramat Gan besucht Kassel

Eine Delegation aus Kassels israelischer Partnerstadt Ramat Gan war Anfang der Woche zu Besuch in…

Massenansturm auf Standesämter in Bayern – wegen Kirchenaustritten!

      In Bayern wurde am Montag erst das Ergebnis einer internen Untersuchung zu…

Ein kleiner Saugroboter macht sich selbstständig – um die Welt zu erkunden

In einem unbemerkten Moment macht er sich aus Staub. Irgendwie ist alles anders an diesem…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: