Filmtipp: Die Kürbis-Flatrate

image_pdfimage_print

kuerbisseMilch zu billig, Äcker zu giftig, Betriebe zu unwirtschaftlich: Die konventionelle Landwirtschaft steckt tief in der Krise. Gesucht: neue Konzepte für Deutschlands Bauern.

Immer größere Agrarkonzerne, immer mehr Pestizide auf den Äckern, immer niedrigere Preise wie bei der Milch: Immer mehr Höfe müssen aufgeben im Kampf um immer größere Mengen und stetig fallende Preise. Eine Lösung aus Brüssel ist nicht in Sicht.

Doch seit geraumer Zeit schlägt hierzulande eine alte Idee neue Wurzeln. Eine Idee, die vielleicht Rettung vor allem für die kleinbäuerliche Landwirtschaft bedeuten könnte: die solidarische Landwirtschaft. Ein Konzept der 1960er Jahre, ursprünglich aus Japan und später den USA, das Verbraucher und Bauer auf lokaler Ebene direkt miteinander kooperieren lässt. Städter schließen eine Art Pakt mit den Bauern: „Wir finanzieren Dir alle Deine Betriebsausgaben und Du gibst uns direkt alle Deine Produkte.“

Die solidarische Landwirtschaft ist eine Win-win-Situation: Die Kunden wissen genau, woher ihr Fleisch oder Gemüse stammt und wie die Lebensmittel produziert wurden. Und der Bauer muss sich keine Sorgen machen, wie er seine Produkte verkauft. Faires Einkommen ist garantiert.

„planet e.“ porträtiert einen kleinen bäuerlichen Familienbetrieb in Gelsenkirchen, der erst seit Anfang des Jahres „Solidarische Landwirtschaft“ betreibt und damit rund 100 „Mitbauern“ aus dem Gelsenkirchener Raum mit Gemüse, Obst und Fleisch versorgt.

obs/ZDF/ZDF/ Corporate Design
obs/ZDF/ZDF/ Corporate Design

Wie funktioniert das, wenn Obst und Gemüse keinen eigenen Preis mehr haben, sondern es nur noch „Ernteanteile“ gibt? Wer trägt das Risiko, wenn Salat und Früh-Gemüse der Witterung zum Opfer fallen? Wie verändert sich die Arbeit, oder gar das ganze Leben des Bauern durch die Tatsache, dass eigentlich Fremde jetzt mitreden, wenn es um Gemüse, Salat oder Schlachtvieh geht? Wie wandelt sich die Einstellung der „Städter“ gegenüber den Lebensmitteln, die sie bislang nur fein säuberlich aufgereiht aus der Gemüseabteilung, oder anonym abgepackt aus dem Fleisch-Kühlregal ihres Supermarktes kannten?

Vor allem: Wie weit reicht die Solidarität mit dem Bauern, wenn es um unentgeltliche Arbeitshilfe oder gar höhere Jahresbeiträge geht?

Sonntag, 4. Dezember 2016, 16.30 Uhr, ZDF

planet e.:
Die Kürbis-Flatrate – Wie eine alte Idee die Landwirtschaft belebt

Film von Michael Wiedemann

Kamera: Michael Habermehl
Produktion: ZDF
Redaktion: Volker Angres
Länge: ca. 30 Minuten

Posts Grid

Gewerbesteuereinnahmen im ersten Halbjahr 2021 gestiegen

Die hessischen Kommunen haben im ersten Halbjahr 2021 ein Gewerbesteueraufkommen von 2,76 Milliarden Euro erzielt….

Nach der Flut: Gefährliche Keime in Wasser und Schlamm

  Zwei Wochen nach der Hochwasserkatastrophe sind die Aufräumarbeiten noch immer in vollem Gange. Doch…

Bezeichnung als „Ming Vase“ ist rassistische Beleidigung – Kündigung gerechtfertigt

Berlin (DAV). Wer seine Vorgesetzte als „Ming Vase“ bezeichnet und eine Geste des Nach-Hinten-Ziehens der…

Analyse der Deutschen Umwelthilfe deckt gravierendes Palmöl-Problem in Futtermittel-Industrie auf

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) deckt mit einer neuen Analyse ein gravierendes Palmöl-Problem in der…

Einbruch in Juweliergeschäft gescheitert: Kripo sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: In der Nacht zum heutigen Freitag versuchte ein bislang unbekannter Täter in ein…

Landkreis Kassel, Gemarkung Wolfhagen: Tödlicher Verkehrsunfall

(ots) Am frühen Samstagmorgen, 31.07.2021, gegen 00:40 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Wolfhagen ein…

Festnahmen nach Schockanruf durch Betrüger in Ahnatal

(ots) Ahnatal (Landkreis Kassel): Ermittlern der EG SÄM der Kasseler Kripo ist am Donnerstagabend gemeinsam…

„Schnelle Einsatzkommunikation für mehr Sicherheit“

Alle hessischen Polizisten werden bis Ende 2022 mit Smartphones ausgestattet / Innenminister und Digitalministerin besuchen…

Kein Zugverkehr am 31.7 und 1.8. zwischen Bad Wildungen und Kassel – Busse ersetzen Verbindungen auf RB 39

Die KHB kann aufgrund von Personalmangel am kommenden Wochenende die Regionalbahnstrecke RB 39 Kassel –…

Tickende Bombe Eswatini

  Der Konflikt in Eswatini steht nach Befürchtungen der SOS-Kinderdörfer kurz vor einer weiteren Eskalation….

Statistischer Bericht zum Erntejahr 2021 veröffentlicht

Im Erntejahr 2021 haben die Anbauflächen für Winterweizen (plus 4,8 Prozent) und Winterraps (plus 6,7…

NABU: Auswirkungen künftiger Hochwasserereignisse reduzieren

  Die Folgen der Extremwetterereignisse im Westen und Süden Deutschlands sind dramatisch. Dort kamen verschiedene…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: