FDP: Dannenröder Forst darf kein rechtsfreier Raum sein

image_pdfimage_print

Zum Weiterbau der A 49 und zu den Protesten im Dannenröder Forst erklärt Moritz PROMNY, Generalsekretär der Freien Demokraten in Hessen:
„Der Weiterbau der A 49 ist für die Menschen in der Region eine äußerst wichtige Infrastrukturmaßnahme, auf die sie schon seit Jahrzehnten warten.

Auch die Wirtschaft in Hessen wird erheblich von der besseren Anbindung profitieren. Entsprechend begrüßen wir es, dass die Realisierung des Projekts ab heute weiter voranschreitet.

Ein rechtskräftiger Planfeststellungsbeschluss für den Lückenschluss liegt schließlich ebenso vor wie ein entsprechender Beschluss des Deutschen Bundestages.

Selbstverständlich ist es legitim, in einer demokratischen Auseinandersetzung auch gegen Entscheidungen zu protestieren, jedoch muss sich der Protest stets an Recht und Gesetz halten.

Gegen diesen Grundsatz hatten einige der Aktivisten durch das Beschmieren von Pkw in Gießen leider bereits verstoßen. Die Polizei hat nun ein klares Konzept für ihr weiteres Vorgehen bei den Arbeiten im Dannenröder Forst vorgelegt. Für uns steht fest, dass sich Bilder wie im Hambacher Forst, wo Polizisten attackiert, verletzt und mit Fäkalien beworfen wurden, nicht wiederholen dürfen. Wir dürfen im Dannenröder Forst keinen rechtsfreien Raum dulden. Denn wer aus friedlichem Protest gewalttätigen Krawall werden lässt und Einsatzkräfte an ihrer Arbeit hindert, der verwirkt auch sein Recht, in einer Debatte ernst genommen zu werden.“

Moritz Promny – Generalsekretär


Posts Grid

17. Juni 1953 – vergessen, weil unerwünscht?

Ich habe bewusst mal etwas länger gewartet um zu sehen, wer den Tag zum Anlass…

Kasseler Kripo sucht Zeugen zu Diebstahl mit Zetteltrick in Westerburgstraße

(ots) Kassel-Vorderer Westen: Die Beamten der EG SÄM der Kasseler Kripo, die für Vermögensstraftaten zum…

Überschuldung kann jeden treffen – Stadt Kassel bietet Hilfe an

Die Überschuldungszahlen in Kassel sind seit Jahren, wie im gesamten Bundesgebiet, rückläufig. Diese erfreuliche Entwicklung…

Mehrere Versammlungen am 19. Juni in Kassel: Polizei informiert über den Einsatz; Bürger- und Pressetelefone werden geschaltet

ots) Kassel: Für kommenden Samstag, den 19. Juni 2021, sind bei der Stadt Kassel mehrere…

Streife zieht Autofahrerin mit 4,6 Promille aus dem Verkehr: 51-Jährige zeigt gefälschten Führerschein vor

(ots) Kassel-Helleböhn: Die gefährliche Alkoholfahrt einer Frau am Steuer eines Mercedes konnte eine Streife des…

Der Amazonas wird verramscht

   Zur Grillsaison wirbt der Einzelhandel mit Steaks oder Grillwürstchen vom Schwein mit einem Preis…

Hanaus OB Kaminsky zu weiterem hessischen Polizeiskandal: Wer übernimmt politische Verantwortung?

Gegen 13 Kräfte des Sondereinsatzkommandos (SEK) der Frankfurter Polizei, die in der Nacht des rassistisch…

Auffälliger Chihuahua in Morschen entlaufen

Kinder und Tiere bei Hitze niemals im Fahrzeug lassen

  Trotz Warnungen wird die extreme Hitzeentwicklung im Inneren eines abgestellten Fahrzeugs immer wieder unterschätzt….

Berlin: Rigaer Str. 94 gibt die Richtung vor

Heute ist in Berlin wieder Straßentheater mit Ansage, Vorankündigung und Aufruf der Statisten zur gemeinsamen…

Verhaftung eines mutmaßlichen Rauschgifthändlers in Großbritannien nach EncroChat-Ermittlungen

(ots) In einem Ermittlungsverfahren des Bundeskriminalamtes (BKA) und der Staatsanwaltschaft Hamburg, welches maßgeblich auf die…

Klimaneutralität benötigt auch technische Senken

  (ots) Kurzgutachten untersucht Potenzial und Herausforderung bei technischen Senken und gibt Handlungsempfehlungen / Technologien müssen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: