Fast 30.000 Euro für Pfaffenbergschule in Mühltal

Estimated read time 1 min read
[metaslider id=10234]

 

Mit fast 30.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Kreis Darmstadt-Dieburg bei der energetischen Modernisierung der Pfaffenbergschule in Mühltal. Dies teilte Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir am Montag in Wiesbaden mit.

„Jede Tonne eingespartes CO2 dient dem Klimaschutz“, erklärte Minister Al-Wazir. „Daher unterstützt das Land die Kommunen bei hocheffizienten Neubauten sowie bei der energetischen Sanierung von Schulen, Bürgerhäusern, Kindergärten, Sporthallen und anderer öffentlicher Gebäude. In diesem Jahr stellen wir dafür 20,2 Millionen Euro bereit.“

Jede Tonne eingespartes CO2 dient dem Klimaschutz. Denn die sauberste Energie ist die, die gar nicht erst erzeugt werden muss.
Tarek Al-Wazir, Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Die Schule erhält neue Fenster sowie einen Sonnenschutz mit Tageslichtfunktion. Mühltal ist Mitglied des kommunalen Bündnisses „Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen“. Deshalb beinhaltet die Förderung einen Zuschlag in Höhe von 10 Prozent. Damit trägt das Land Hessen 40 Prozent der Sanierungskosten.

 

[metaslider id=20815]

OV für Land Hessen

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare