Fachleute für drei neue Fortbildungsprüfungen gesucht – IHK-Prüfer werden und junge Talente fördern

image_pdfimage_print

Sie leisten einen konkreten Beitrag, um den regionalen Fachkräftebedarf zu sichern, und bleiben mit ihrem Engagement im jeweiligen Themengebiet am Puls der Zeit: ehrenamtliche Prüfer. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg sucht derzeit weitere Mitstreiter für drei neue Fortbildungsprüfungen. Und zwar:

    • Mitarbeiter im Bereich Lebensmittelproduktion, die sich mit Lebensmittel- und Betriebstechnik sowie Warenmanagement auskennen, beziehungsweise Experte für Arbeits-, Umwelt- und Lebensmittelsicherheit sind, können sich als Experte im neuen Prüfungsausschuss „Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Lebensmittel“ einbringen.

 

    • Zudem sucht die IHK Fachleute für die Prüfungsthemen Personalführung und -entwicklung sowie Qualitätsmanagement. Das betriebliche Kostenwesen sowie die Planungssteuerung und Kommunikation gehören zum Prüfungsinhalt.

 

    • Die Verordnung zur IHK-Fortbildungsprüfung „Geprüfter Betriebswirt nach dem BBiG beziehungsweise Master Professional in Businessmanagement“ ist komplett überarbeitet und im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) dem Niveau 7 und damit dem Master-Niveau zugeordnet worden. Für diesen neuen Prüfungsausschuss werden erfahrene Experten und Führungskräfte aus Unternehmen und Hochschulen gesucht. Die Prüfungsteilnehmer sollen betriebswirtschaftliche Ziele mitbestimmen und verwirklichen sowie eigenverantwortlich Führungs- und Managementaufgaben wahrnehmen. Entsprechend anspruchsvoll ist diese Fortbildungsprüfung mit Teilaufgaben in Englisch.

 

    • Die Fachkraft für Produktionsorganisation ist eine ganz neue Fortbildungsprüfung, die es bisher nur im Bezirk der IHK Kassel-Marburg gibt. Sie ist dem DQR-Niveau 5 zugeordnet und richtet sich an Personen, die noch keine Industriemeisterprüfung anstreben, aber sich dennoch im industriellen Produktionsbereich weiterbilden wollen. Praxisnah soll die Tür zur Digitalisierung geöffnet werden und qualifizierte Facharbeiter auf veränderte Arbeitsprozesse vorbereiten.

Nicht jeder kann Prüfer werden: Die Mitglieder eines Prüfungsausschusses müssen für die Themengebiete sachkundig und für die Mitwirkung geeignet sein. Erforderlich ist eine abgeschlossene IHK-Fortbildungsprüfung, ein staatlich geprüfter Techniker oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Prüfer sollten über gehobene fachliche Kompetenzen und Autorität sowie ein gutes Urteilsvermögen, menschliche Reife und Verantwortungsbewusstsein verfügen.

Kontakt: Dr. Roswitha Wöllenstein, Tel. 0561 99898-30, E-Mail woellenstein@kassel.ihk.de


Posts Grid

Vellmar (Landkreis Kassel) Folgemeldung Vermisster 78-jähriger Mann aus Vellmar.

(ots) Seit Freitag, 11.06.2021, 13:30 Uhr, wird der 78-jährige Rolf A. aus Vellmar-Frommershausen vermisst. Der…

Corey Trivino geht ins vierte Huskies-Jahr

Kassel, 11. Juni, 2021. Die erste Vertragsverlängerung ist fix: Corey Trivino hat seinen Vertrag mit…

Stromerzeugung im 1. Quartal 2021: Wieder mehr Strom aus konventionellen Energieträgern

WIESBADEN – Im 1. Quartal 2021 wurden in Deutschland 138,2 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt und…

Mangel an Grafikchips: Preise für Grafikkarten auf Rekordhoch

Werbung PC-Gaming war schon immer ein teures Hobby. Aktuell haben es die Gamer jedoch so…

Steiniger Weg für mehr Insektenschutz

  Nach erneuter Verzögerung hat in seiner heutigen Sitzung der Umweltausschuss des Deutschen Bundestages eine…

Wohnhausbrand in Oberzwehren

Um 07:19 Uhr am Freitagmorgen wurde der Löschzug der Feuer- und Rettungswache 2 zu einem…

Hamburg Beer Week vom 25. bis 29. August: Tausendjährige Bierkultur wird wiederbelebt

  Langsam lockert sich die Umklammerung der Corona Pandemie und man darf wieder ein bisschen…

Rauchstopp: Erfolgreich die Sucht beenden

  Rauchen aufhören ist so gesund wie schwierig. Wie aber von der Sucht wegkommen? Generell gilt:…

Die Giffey-Heuchler müssen weg – die SPD verdient etwas Besseres!

Unsere arme Franziska Giffey (SPD) hat nun endgültig ihren Doktor-Titel abgeben müssen. Die nochmalige und…

Marders Lieblingsspeise: Kabel und Schläuche

  Jetzt wird zugebissen: Die Marder sind wieder unterwegs. Die kleinen Raubtiere lieben den engen…

Offensichtlicher Fehler beim Abbiegen

Die Feuerwehr Kassel wurde am gestrigen Nachmittag um 14:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung…

78jähriger aus Vellmar Frommershausen wird vermisst

(ots) Seit Freitag, 11.06.2021, 13:30 Uhr, wird der 78-jährige Rolf A. aus Vellmar-Frommershausen vermisst. Der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: