Es geht weiter aufwärts: Winterflugplan für Kasseler Airport steht

Im Winter 2017/2018 geht’s ab Kassel auf die Kanaren und in die ägyptische Sonne

 schauinsland-reisen und Sundair veröffentlichen das Flugprogramm für die Wintermonate

SundairKassel, 24. April 2017 – Sonnenhungrige Nordhessen müssen im kommenden Winter nicht frieren, sondern starten ab Kassel direkt in den Sonnen-Urlaub. Mit schauinsland-reisen und Sundair geht es ab dem 01. November 2017 sechsmal die Woche nach Ägypten, Gran Canaria und Teneriffa – drei beliebte Ganzjahresziele. Abgerundet wird das Angebot durch einzelne Sonderreisen anderer Anbieter.

Hessens Finanzminister und Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen GmbH Kassel, Dr. Thomas Schäfer: „Ab in die Sonne ab Kassel Airport auch im Winter: Das sind gute Aussichten für Nordhessens Urlauber und für den Flughafen. Das Angebot, das Kassel Airport, schauinsland und Sundair im Sommer bieten, wird bestens angenommen. Der umfangreichste Winter – Flugplan, den der Flughafen je hatte, ist die logische Konsequenz dieses Erfolgs.

Hier haben sich offensichtlich die richtigen Partner gefunden, die dauerhaft und verlässlich die Nachfrage bedienen können. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Region die Flüge auch im Winter gut auslasten wird. Schönen Urlaub!“

Montags und Freitags fliegt die neue Airline Sundair nach Teneriffa, dienstags und samstags nach Ägypten und mittwochs und sonntags nach Gran Canaria. Durch die ganzjährige Stationierung der Sundair-Maschine in Kassel werden attraktive Flugzeiten für die Flüge – wie auch bereits im Sommer – ermöglicht. Die Angebote werden voraussichtlich ab Mitte der Woche in den Reisebüros verfügbar sein.

 

Lars Ernst, Geschäftsführer Flughafen GmbH Kassel: „Ich freue mich sehr, dass wir mit schauinsland-reisen und Sundair auf die richtigen Partner im Markt gesetzt haben, die an einer langfristigen und kontinuierlichen Zusammenarbeit interessiert sind und den Worten auch Taten folgen lassen.

Mit diesen drei Zielen haben wir die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in den Winter.

Das tolle Angebot für den Winter unterstreicht, dass der Reiseveranstalter und die Airline auf die große Nachfrage im Einzugsgebiet reagieren. Auch im Winter wird somit ein entspannter und bequemer Start in den Urlaub von Zuhause aus möglich sein.

Vielen Dank an Alle, die bereits ihren Urlaub ab Kassel gebucht haben und durch die große Nachfrage die Entscheidung für den Winterflugplan und seinen Umfang unterstützt haben.“

Den aktuellen Flugplan und weitere Informationen finden Sie auch unter www.kassel-airport.aero.

PM kassel- airport

 

 

Posts Grid

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Im Impfstoff Johnson & Johnson schlummerte der ZONK…

      Der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson ist wohl nicht ganz so…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: