Erstmals Notbremsassistenten serienmäßig in Kleinwagen

image_pdfimage_print

 

 

Das System im VW Polo überzeugt im Euro NCAP-Test

Erstmals sind auch wirksame Fußgänger-Notbremsassistenten serienmäßig in die Kleinwagen eingezogen. Der VW Polo konnte mit seinem System überzeugen: Er erreichte im Euro NCAP-Verfahren die Höchstnote von fünf Sternen. Im Bereich Fußgängerschutz durch Notbremsautomatik erreichte er 5,2 von 6 Punkten.

In diesem, vom ADAC mitentwickelten Testverfahren, wird das Bremsverhalten des Fahrzeugs mit 20 bis 60 km/h bei Fußgängerquerungen in vier Szenarien überprüft. Hier erfüllte der Polo fast 90 Prozent der Testanforderungen. In 32 von 36 Testdurchläufen konnte ein Unfall verhindert bzw. ein Aufprall gemildert werden. Ab nächstem Jahr wird auch die Reaktion auf Fahrradfahrer geprüft.

„Das Erkennen von ungeschützten Verkehrsteilnehmern wie Fußgängern und Radfahrern gehört zu den wichtigsten Assistenz-Funktionen in modernen Autos“, betont ADAC Vizepräsident für Technik Thomas Burkhardt die Bedeutung des Notbremsassistenten beim Pkw. „Bei breitem Einsatz könnte schon bald ein ähnlich positiver Effekt auf die Verkehrssicherheit wie beim ESP erzielt werden.“

In Deutschland verunglücken laut Statistischem Bundesamt jedes Jahr etwa 900 Fußgänger und Radfahrer tödlich. Diese Zahl ließe sich nach Erkenntnissen der ADAC Unfallforschung mit wirksamen Notbremsassistenten um bis zu einem Drittel senken. Nicht zuletzt könnten Notbremsassistenten auch viele Auffahrunfälle in den Städten verhindern oder zumindest in ihrer Schwere reduzieren.

 

ADAC

[themoneytizer id=“15082-16″]

 

Posts Grid

MT gegen Berlin – Trotz großem Kampf keine Punkte zum Heimabschluss

Die MT Melsungen hat ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die Füchse Berlin mit 32:35…

Sofort heißt jetzt!

  Das als Sofortprogramm angekündigte Maßnahmenpaket der Bundesregierung vertagt laut WWF die wichtigen Entscheidungen im…

Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus, Polizei warnt vor Betrugsmasche

(ots) Im Landkreis Waldeck-Frankenberg verzeichnete die Polizei in letzter Zeit erneut einige Anrufe von angeblichen…

Strompreise für Neukunden sind im ersten Halbjahr 2021 um 12,8 Prozent gestiegen

  Verbraucher, die aktuell einen neuen Stromvertrag abschließen, zahlen 12,8 Prozent mehr als noch im…

(6 Wege) MacBook Pro/Air/iMac bleibt beim Apple-Logo hängen

Wenn Sie Ihr MacBook Pro/Air/iMac starten, beginnt das Gerät damit, die Hardware-Verbindungen zu prüfen und…

Ammoniak, ein Schiffstreibstoff mit Potenzial – und Risiken

  Seit einiger Zeit wird grüner Ammoniak neben grünem Wasserstoff und Methanol als emissionsfreier Treibstoff…

BADS aktiv im „Pakt für Verkehrssicherheit“

Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr bringt langjährige Kompetenz ein Hamburg (nr). Der BADS…

Tattoos ohne Reue: Das müssen Sie beachten

  (ots) Rot ist eine kapriziöse Farbe bei Tattoos: Die Farbe verursacht beim Stechen mehr Schmerzen,…

Noch freie Plätze für den internationalen Jugendaustausch in den Sommerferien

Auch im zweiten Corona-geprägten Sommer bietet das Kommunale Jugendbildungswerk der Stadt Kassel eine internationale Jugendbegegnung…

Wie blöd sind wir eigentlich?

Es gab einmal eine Epoche, die nannte sich „Aufklärung“. Voltaire, Kant, Rousseau und andere beschäftigten…

E-Scooter ohne Betriebserlaubnis mit gestohlener Versicherungsplakette versehen: Hinweise der Polizei

(ots) Kassel-Bettenhausen: Beamte der Direktion Verkehrssicherheit des Polizeipräsidiums Nordhessen kontrollierten am vorletzten Wochenende eine E-Scooter-Fahrer…

Edertal-Hemfurth – Parkender Transporter beschossen, Polizei sucht Zeugen

(ots) Aus einem fahrenden Auto heraus beschossen am Montagabend Unbekannte einen geparkten Transporter am Edersee….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: