Erneuter Warnstreikaufruf von Ver.di gegen die KVG: Mit Fahrtausfällen ist am 6. Oktober in Kassel zu rechnen

image_pdfimage_print

Fahrgäste von Bussen und Bahnen betroffen – RT´s fahren nur in der Region

Kassel, 2. Oktober 2020. Die Gewerkschaft Ver.di wird am kommenden Dienstag, 6. Oktober, erneut die Beschäftigten der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG) zum Warnstreik aufrufen. Deshalb werden an diesem Tag voraussichtlich keine der blauen Busse und Straßenbahnen in Kassel sowie auf den Linien der KVG nach Vellmar, Baunatal und im Lossetal fahren.

Wenn KVG-Beschäftigte ihre Arbeit niederlegen, entfallen auch die Fahrten der RegioTram-Züge in Kassel. Der Verkehr außerhalb der Innenstadt auf den drei nordhessischen RT-Linien ab dem Hauptbahnhof soll aufrechterhalten werden.

Für die entfallenden Busse und Trams können Fahrgäste in der Stadt Kassel auf die (vorwiegend roten) Busse des NVV ausweichen, denn diese sind nicht von dem Warnstreik betroffen. Einen Ausgleich für die entfallenden Busse, Straßenbahnen und RegioTrams können die NVV-Busse jedoch nicht bieten. Die KVG bedauert die durch den Streikaufruf entstehenden Unannehmlichkeiten und bittet um Verständnis.

Das NVV-Kundenzentrum der KVG in der Mauerstraße wird voraussichtlich ebenfalls bestreikt und bleibt geschlossen.

Da die Gewerkschaft ihre Streikstrategie nicht vollständig offenlegt, können sich diese Hinweise auch kurzfristig ändern. KVG und RTG bitten deshalb ihre Fahrgäste, sich über die aktuelle Situation auf dem Laufende zu halten.

An den Haltestellen informiert die KVG über den Warnstreik auf ihren elektronischen Fahrplananzeigern, darüber hinaus über ihre Homepage unter www.kvg.de, und über die Medien. Das NVV-Servicetelefon bleibt unter 0800-939-0800 erreichbar.

 

 

Über die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG):

Die KVG ist mit jährlich mehr als 46 Millionen Fahrgästen Nordhessens größter ÖPNV-Dienstleister. Mit rund 850 Beschäftigten, darunter fast 400 im Fahrdienst, sind ihre blauen Busse und Straßenbahnen auf 16 Bus- und acht Tramlinien in der Stadt Kassel sowie nach Baunatal, Vellmar und durch das Lossetal bis Hessisch Lichtenau unterwegs.

Mit 50 Prozent ist die KVG an der Regionalbahn Kassel GmbH (RBK) beteiligt, die im Jahr gut zwei Millionen Fahrgäste im kombinierten Straßenbahn- und Eisenbahnbetrieb durch das Lossetal bringt. Die RegioTram-Gesellschaft mbH (RTG), die für den Fahrbetrieb auf den drei nordhessischen RegioTram-Zuglinien verantwortlich ist, ist ein weiteres Beteiligungsunternehmen der KVG AG. Bei der RBK GmbH und der RTG mbH ist die Hessische Landesbahn (HLB) das Eisenbahn-Partnerunternehmen der KVG.

Mehr Informationen über die KVG unter: www.kvg.de


Posts Grid

Oberbürgermeister Geselle ordnet Dezernate und Zuständigkeiten neu

Im Kasseler Rathaus ändern sich zum 1. August 2021 einige Zuständigkeiten. Oberbürgermeister Christian Geselle übt…

Ringelnatter am Gartenteich

NABU-Tipps zum Umgang mit heimischen Schlangen   Wetzlar – Ob an Bahndämmen, trockenen Wegrändern, sonnigen…

Internationale PhysikOlympiade: Jonas Hübner aus Kassel sichert sich Silbermedaille

HESSENMETALL und Kultusminister gratulieren dem Ausnahmetalent Kassel/Wiesbaden. Kluge Physiker braucht die Welt – und die…

Verstärken ab sofort das Management der Kassel Huskies: Matthias Hamann und Daniel Lammel

Kassel, 27. Juli, 2021. Zwei Top-Größen aus der deutschen Sport-Szene gehen künftig gemeinsame Wege mit…

Greenpeace untersucht die Böden und Gewässern im Hochwassergebiet auf Verunreinigungen durch Schadstoffe

  Blessem – Greenpeace-Expert:innen nehmen ab heute stichprobenartig Boden- und Wasserproben im nordrhein-westfälischen Katastrophengebiet rund…

Bürgermeisterin Ilona Friedrich empfängt Hilfskräfte aus Krisengebiet

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Katastrophenschutzes, die von Kassel aus in die Krisengebiete in Rheinland-Pfalz…

Typ-2-Diabetes: Blutzuckerwerte verbessern – ohne Insulin

  Für Patienten mit Typ-1-Diabetes ist Insulin überlebenswichtig. Bei Menschen mit Typ 2 ist Insulin dagegen nicht immer…

Erfolgreicher Abschluss: Stadt Kassel übernimmt fast alle Auszubildenden

33 junge Menschen haben ihre Abschlussprüfungen absolviert und ihre Ausbildungen beziehungsweise ihr duales Studium bei…

„Behördengänge vom Sofa erledigen“

  Eine Geburtsurkunde beantragen, einen Hund zur Steuer bei der Kommune anmelden oder einen Parkausweis…

Der deutsche Handball ist solidarisch in der Hochwasser-Katastrophe und beteiligt sich an Spendenaktionen

Handballer melden sich aus Tokio – LIOUI MOLY HBL, 2. Handball-Bundesliga und Deutscher Handballbund engagieren…

Überleben nach Herzstillstand: Freiburger Herzchirurg*innen entwickeln neue Technik

  Forscher*innen des Universitätsklinikums Freiburg und der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben einen Therapieansatz…

Das Wunder von Gibraltar: 85% Impfquote und Inzidenz bei 600

  Gibraltar (HIER), die britische Enklave an der Südspitze von Spanien, hat trotz einer offiziellen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: