Erneut größere Kontrollen an Kriminalitätsbrennpunkten in Kasseler Innenstadt: Polizei überprüft 116 Personen

image_pdfimage_print

(ots) Kassel-Mitte: Erneut hat die Kasseler Polizei am gestrigen Dienstag größere Kontrollen an Kriminalitätsbrennpunkten in der Innenstadt durchgeführt. Dabei überprüften die Einsatzkräfte, die Razzien in neun verschiedenen Lokalitäten sowie Personenkontrollen im öffentlichen Raum durchführten, insgesamt 116 Personen. Acht Strafanzeigen sowie 15 Ordnungswidrigkeitenverfahren, vorwiegend wegen Corona-Verstößen in Lokalen, sind das Ergebnis der Kontrollen, die von Mitarbeitern des städtischen Ordnungsamtes begleitet wurden.

Nachdem die Pandemieeffekte im vergangenen Jahr für einen allgemeinen Rückgang der Kriminalität im öffentlichen Raum und auch an Brennpunkten sorgten, musste die Polizei in diesem Jahr nun wieder ein signifikantes Aufkommen an Straftaten an diesen Örtlichkeiten der Innenstadt verzeichnen. Neben Rauschgiftdelikten kam es dort zuletzt insbesondere zu einer Zunahme von Körperverletzungsdelikten innerhalb des Milieus. Zur Bekämpfung der Kriminalität sind die polizeilichen Kontrollen in diesen Bereichen deutlich intensiviert und die Polizeipräsenz sichtbar erhöht worden. Bei den am gestrigen Dienstag durchgeführten Kontrollen suchte nun erneut ein größeres Aufgebot an Polizeikräften gegen 16:30 Uhr den Bereich südlich des Sterns auf und sperrte die Untere Königsstraße sowie die Jägerstraße schlagartig ab. Die Beamten führten im weiteren Verlauf Razzien in verschiedenen Gaststätten und Spielotheken durch und kontrollierten zeitgleich zudem mehrere Personen im Bereich der Gießbergstraße / Schillerstraße. Zu späterer Stunde folgten weitere Razzien in Bars und Cafés im Bereich des Holländischen Platzes sowie Kontrollen am Lutherplatz und an der Haltestelle „Stern“. Bei den acht eingeleiteten Strafverfahren handelt es sich um vier Rauschgiftdelikte wegen Besitzes von Marihuana und der Kaudroge „Khat“, zwei Waffendelikte, einen Ladendiebstahl sowie eine Anzeige wegen verbotener Ausübung der Prostitution. Die Kasseler Polizei wird den Druck auf Straftäter an diesen Örtlichkeiten weiterhin hochhalten und auch in Zukunft offen und verdeckte Kontrollmaßnahmen durchführen.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Bitte überall Teilen! Öffentlichkeitsfahndung in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern

…sowie der Herstellung und Verbreitung von Kinderpornographie im Darknet. Das Bundeskriminalamt fahndet im Auftrag der…

Europäischer Zoo-Dachverband diskutiert, „überzählige“ Gorillas zu töten – Statement von PETA

Stuttgart, 29. November 2021 – „Todesstrafe“ für männliche Gorillas? Wie aus einem Zeitungsartikel des englischen…

Unfall auf Parkplatz von Einkaufszentrum in Vellmar: Unbekannter Fahrer lässt Seniorin stehen; Ermittler suchen Zeugen

(ots) Vellmar (Landkreis Kassel): Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Vellmar…

MT-Fanbeauftragter: Ein Ansprechpartner für die Fans

Was bei den Proficlubs im Fußball schon seit Jahren als eigenes Ressort im hauptamtlichen Management…

Entspannung geht nicht von allein

  Handflächen reiben und die Ballen locker auf die Augen legen – und entspannen. Wer…

Sie sorgen für mehr Sicherheit in Bus und Bahn

Elf neue Fahrbegleiter an der Marie-Durand-Schule in Bad Karlshafen – Vizelandrätin Silke Engler überreicht Zertifikate…

Mit Atomkraft nutzlos

  Die EU-Taxonomie steht kurz davor zu einem Instrument für Greenwashing zu werden. Wenn die…

Ransomware bedroht vernetzte Gesellschaft

Bonn/Paris, 25.November 2021. Ransomware ist aktuell eine der größten Bedrohungen für eine stark digitalisierte Gesellschaft…

Gigant als Nachbar

  Ein Grundstückseigentümer war nicht damit einverstanden, dass in unmittelbarer Nähe seines Anwesens eine Mobilfunkanlage…

Die für Casinos benötigten Innovationen

Online-Casinos haben die Existenz traditioneller Casinos mittlerweile fast vollständig ersetzt. Ihre Benutzerfreundlichkeit, große Reichweite, attraktive…

Steuertipp: Bahncard von der Steuer absetzen

  Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben…

documenta fifteen stellt neue Gesprächsreihe lumbung konteks vor

Das öffentlichen Programm der documenta fifteen, genannt Meydan, wird nach lumbung calling mit der neuen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: