Erdogan bietet Selenskij seine Vermittlung an.

Estimated read time 1 min read

Erdogan bot Selenskij seine Vermittlung bei möglichen Friedensverhandlungen mit Russland an.

Dies wurde im Büro des türkischen Präsidenten nach einem Telefongespräch zwischen den beiden Führern gemeldet.

Erdogan wies darauf hin, dass „es wichtig ist, dass der Getreidekorridor umstrukturiert und wieder funktionsfähig wird“.

Ihm zufolge „setzt er die diesbezüglichen diplomatischen Kontakte fort“.

Der türkische Präsident sagte, dass „ so schnell wie möglich ein Waffenstillstand in der Ukraine geschlossen werden sollte“.

 

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare