Enkeltrickbetrüger ergaunern Bargeld von Seniorin: Zeugen in Baunatal gesucht

image_pdfimage_print

(ots) Baunatal (Landkreis Kassel): Betrüger haben mit der miesen Enkeltrickmasche am Montag eine Seniorin aus Baunatal um mehrere Tausend Euro gebracht. Die hilfsbereite Frau übergab das Geld in dem Glauben, ihrer Enkeltochter beim Kauf einer Immobilie zu helfen, an einen Geldabholer. Später stellte sich jedoch durch das Gespräch mit ihren Angehörigen heraus, dass sie einem Betrug zum Opfer gefallen war. Die Beamten der EG SÄM der Kasseler Kripo, die für Straftaten zum Nachteil älterer Menschen zuständig sind, erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf den unbekannten Abholer aus der Bevölkerung zu erhalten.

Den ersten Anruf hatte die Seniorin am gestrigen Mittag erhalten. Durch die geschickte Gesprächsführung ließ die Täterin am anderen Ende der Leitung die hochbetagte Frau glauben, sie spreche tatsächlich mit ihrer Enkelin. Die vermeintliche Enkeltochter gab vor, kurzfristig eine größere Summe für einen Immobilienkauf zu benötigen, wobei sie das Geld in der kommenden Woche zurückgeben wolle. Hilfsbereit machte sich die Seniorin daraufhin auf den Weg zur Bank, wo sie den Betrag abholte. Nach ihrer Rückkehr war dann der Unbekannte, der angeblich von der Enkelin geschickt worden war, gegen 13:40 Uhr bei ihr in der Birkenallee, nahe der Neuen Straße, erschienen und hatte vor dem Eingang eines Mehrfamilienhauses das Geld in einem Umschlag in Empfang genommen. Es soll sich um einen ca. 40 Jahre alten und 1,80 Meter großen Mann mit mittelblonden Haaren, rundem Gesicht und vollschlanker Figur gehandelt haben. Er trug eine dunkle Schirmmütze, eine dunkle Jacke und ein braunes T-Shirt. In welche Richtung der Unbekannte nach der Geldübergabe flüchtete, ist nicht bekannt.

Die Ermittler der EG SÄM bitten Zeugen, denen am gestrigen Montag in Altenbauna verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind und die weitere Hinweise zur Geldübergabe geben können, sich unter Tel.: 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

 

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

MT Melsungen – Teuer erkaufter Sieg, Finn Leme fällt langfristig aus

  Den Abwehrchef erwischte es in der 7. Minute: Im Heimspiel am Sonntag gegen den…

Digitales Testfeld Luftfracht startet

  Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir begrüßt den Start des digitalen Testfelds Air Cargo…

TOYOTA GAZOO RACING – Deutschland bereit für Doppelevent zum Saisonfinale

  Endspurt zum Saisonfinale: An den kommenden zwei Rennwochenenden wird in der DTM Trophy der Champion gesucht. Nach…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro für Fluglärmausgleich bereit

Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Millionen Euro…

Wahlen 2021: Das Ende der Ära Merkel hinterlässt einen Scherbenhaufen

    Es ist vollbracht: Deutschland hat gewählt (HIER). Und wenn wir ehrlich sind, dann…

Post-COVID-Syndrom: Passgenaue Reha der Deutschen Rentenversicherung unterstützt die Genesung

  Knapp vier Millionen Menschen haben sich hierzulande bislang mit SARS-CoV-2 infiziert. Dabei zeigt sich,…

Arbeiten für Artenschutz und Artenvielfalt: Bergwaldprojekt-Freiwillige aktiv im Freiburger Stadtwald

  Feuchtwiesen pflegen, Weißtannen schützen und Traubeneichen fördern: mit diesen Arbeiten werden sich vom 26….

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Hähnchencurry

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Antragsfrist für Lärmschutz läuft ab

  Hauseigentümer im Umkreis des Frankfurter Flughafens bekommen mehr Zeit, ihren Anspruch auf die Erstattung…

Erster Saisonsieg perfekt – MT gewinnt Heimspiel gegen Lübbecke

Die MT Melsungen hat im ersten Spiel nach der Beurlaubung ihres bisherigen Chefcoaches unter der…

Täter nach Raub auf Tankstelle flüchtig, Polizei bittet um Hinweise

(ots) Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe erbeutete ein männlicher Täter am gestrigen Abend bei…

Aktion Trockene Pfoten: TASSO unterstützt Tiere und Halter in den Flutkatastrophengebieten in Deutschland

Sulzbach/Ts., 22. September 2021 – TASSO e.V. hat die Aktion „Trockene Pfoten“ ins Leben gerufen, um Tieren…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: