Eishockey Weltmeisterschaft – Noebles Penalty zum 3:2 Siegtreffer lässt Deutschland von einer Medaille träumen

Pic from Website of Kölner Haie

image_pdfimage_print

 

Das Märchen von Eishockey Weltmeisterschaft in Riga geht für die deutsche Nationalmannschaft weiter. Nachdem sich die DEB Auswahl von Toni Söderholm in letzter Sekunde gegen Lettland das Viertelfinale gesichert hat, schlugen nun die deutschen Eishockey Cracks die Schweiz nach Penalty schießen mit 3:2 (0:1) (1:1) (1:0) (1:0). Für die DEB Auswahl geht es nun nach 68 Jahren mal wieder um eine Medaille bei einer Weltmeisterschaft

Das erste Drittel der Partie Deutschland gegen die Schweiz war von einer hohen Intensität geprägt. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und die Zweikämpfe wurden sehr hart geführt. Trotz des körperlichen Spiels kam das Team von Toni Söderholm sehr gut in die Partie. Sehr Aufmerksam agierte die DEB Auswahl und erarbeitete sich eine Chance nach der anderen, doch Genoni im Tor der Schweizer fischte jeden Schuss auf seinen Kasten weg. Gerade als es so aussah, als könnte für die Deutsche Mannschaft ein Tor fallen, konterten die Schweizer geschickt und Rámon Untersander versenkte den Puck im Netz. Die 1:0 Führung für die Schweiz kurz vor Ende des Drittels. Ein bitterer Schlag, denn das deutsche Team war eigentlich stärker.

Im zweiten Drittel machten dann die Schweizer mehr Druck, doch es ergab sich auf beiden Seiten immer wieder die Möglichkeit ein Tor zu schießen. Doch dann passierte das, was nicht passieren darf. Es gab zwei Strafzeiten gegen die deutschen Mannschaft. Matthias Plachta musste wegen Bandenchecks für zwei Minuten vom Eis und Tom Kühnhackl folgte ihm wegen Beinstellens nur wenige Sekunden hinterher. Doch das Tor in dieser 5:3 Überzahl wollte für die Schweiz nicht fallen, weil Mathias Niederberger im Kasten wieder seine Fähigkeiten als Krake bewies und jeden Schuss parierte. In der 33. Minute hätte das Tor für Deutschland fallen müssen, doch der gewaltige Schlagschuss von Lean Bergmann verfehlte das Tor knapp. Aus dem Konter zog dann Fabrice Herzog seinen Nutzen und überwand Niederberger zur 2:0 Führung für die Schweiz. Doch wenn an die deutschen Mannschaft in Riga bisher verfolgt hat, dann weiß man, dass diese Jungs nicht aufgeben. Wild entschlossen stürmten sie weiter an und Tom Kühnhackl schaffte dann in der 37. Minute den Anschlusstreffer für das deutsche Team. Mit dem Spielstand von 2:1 ging es dann in die Drittelpause.

Das letzte Drittel war ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften, doch das Team von Toni Söderholm hatte die Nase etwas vorn. Je mehr Deutschland Druck machte umso ruppiger wurde die Partie, auch wenn es keine Strafzeiten gegen die Schweiz gab.  Mehrfach hatte die deutschen Nationalmannschaft die Chance den Ausgleichstreffer zu erzielen doch Leonardo Genoni dichtete seinen Kasten sehr gut ab. Mit dem Mut der Verzweiflung rannten die deutschen an und Namen bei 1:38 vor Ende des Drittels den Goalie vom Eis um eine 6:5 Überzahl zu schaffen. Diese nutzten sie dann auch und glichen 38 Sekunden vor Ende der Partie aus. Die Schweizer sichtlich geschockt, ließen das Drittel ausklingen. Jetzt war allen klar, Overtime. Diese wurde im Modus 3:3 über 10 Minuten ausgespielt

In der Overtime zeigten beide Goalies, dass sie heute richtig gut drauf sind. Auf beiden Seiten entschärften sie einen Schuss nach dem andern. Doch wenn man sich die Torschuss Statistik anschaut, dann fällt klar auf, die Effizienz der DEB Auswahl ist mit 38:18 Torschüssen nicht gerade berauschend. Doch am Ende zählt nur der Sieg. Die Overtime ging mit 0:0 zu Ende und das bedeutet Penalty Schießen. Beide Teams trafen je einmal und beim letzten Penalty beider Mannschaften versagten die Nerven bei den Schweizern. So war Niederberger im Tor der deutschen beim letzten Penalty eigentlich schon besiegt, doch Grégory Hoffmann schoss den Puck über das Tor. Marcel Noebels überwand mit einem grandiosen Move Lenonardo Genoni und versenkte den Puck zum Siegtreffer beim Penalty schießen. Mit diesem Treffer steht nun Deutschland im Halbfinale der Eishockey Weltmeisterschaft in Riga und darf von einer Medaille träumen. Egal welche dabei am Ende herausspringt, es ist ein deutsches Märchen was gerade in Riga passiert.

 

Posts Grid

Ausbildungsplätze für Kurzentschlossene

Die Arbeitsförderungsgesellschaft des Landkreises Kassel (AGiL) bietet drei Ausbildungsplätze an – Bewerbung bis 25. Juni…

Mit-Mutter rechtliches Elternteil?

Berlin (DAV). In der Ehe zweier Frauen ist nur die biologische Mutter rechtliches Elternteil des…

Homberg (Efze) – Mann entblößt sich auf Spielplatz

(ots) Homberg Tatzeit: Freitag, 11.06.2021, 16:00 Uhr Mann masturbierte auf Spielplatz Unbekannter Täter masturbierte auf…

Hilfe bei Zwangsstörungen: Je früher, desto besser!

(ots) Zwänge sind besonders kreative psychische Krankheiten – und es gibt unzählige Formen. Viele Patienten…

Mit der Natur

  Die Staats- und Regierungschefs der Welt kommen in diesem Jahr zu verschiedenen Treffen zusammen,…

Das Immobilienrecht in den Zeiten der Pandemie

  (ots) Seit rund 15 Monaten hat die Corona-Pandemie alle gesellschaftlichen Bereiche fest im Griff. Viele…

Straßenraub mit Schusswaffe in Rothenditmold: Polizei bittet um Hinweise auf unbekannten Täter

(ots) Kassel- Rothenditmold: Ein bislang unbekannter Täter soll in der Nacht zum Montag in der…

Zum Wohl von Natur, Klima und Fischerei

  Effektive Meeresschutzgebiete sind essentiell im Kampf gegen die Biodiversitäts- und Klimakrise. Die Deutsche Umwelthilfe…

Stadt lädt zur virtuellen Smart Kassel Night am 18. Juni ein

Virtueller Smart Kassel-Auftakt zum bundesweiten Digitaltag am 18. Juni / Oberbürgermeister Geselle: „Lassen Sie uns…

Hohe Belastung, wenig Geld?

  Vor dem Hintergrund der Corona-Krise rücken vor allem Gesundheits- und Krankenpfleger*innen stärker in den…

Die 10 Gebote der Annalena und die Empörungskultur

Es ist immer wieder erstaunlich, denn was der eine tut, ist dem anderen versagt. Wenn…

Zahl der Woche: 67 My home is my castle

  Homeoffice, Kontaktbeschränkungen und ins Wasser gefallene Urlaube: Viele Menschen in Deutschland haben im vergangenen…

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: