Eine Führung durchs Stadtmuseum erleben – „Kassel in der Weimarer Republik“


Das Stadtmuseum der Stadt Kassel bietet am Sonntag, 22. August, ab 15 Uhr eine Führung, geleitet von Klaus Wölbing, durch die Dauerausstellung „Kassel in der Zeit der Weimarer Republik“.
Am 11. November 1918 endete der Erste Weltkrieg mit einer Niederlage des Deutschen Reiches und der Kaiser musste zurücktreten. Aus den revolutionären Ereignissen der unmittelbaren Nachkriegszeit ging am 9. November 1918 das Deutsche Reich als parlamentarische Demokratie hervor. Viele Deutsche hofften, mit dem politischen Neubeginn den bis dahin vorherrschenden Nationalismus und gesellschaftliche Normen überwinden zu können. Doch die Bevölkerung litt auch massiv unter den Kriegsfolgen und der Weltwirtschaftskrise, der Alltag war vor allem in den Städten geprägt durch Armut, Hunger und Wohnungsnot. Musste die Weimarer Republik und die noch junge Demokratie deshalb scheitern oder waren es die Heilsversprechen der extremen Parteien? Hatte die Weimarer Republik überhaupt eine Chance? In der Führung durch die Dauerausstellung des Stadtmuseums sollen diese Fragen erläutert werden, aber auch die vielen positiven kulturellen und sozialen Errungenschaften dieser bedeutenden Epoche sollen anhand von Ausstellungsobjekten Beachtung finden.

 

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme an der Veranstaltung sind die Hinterlassung der Kontaktdaten, das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung sowie das Einhalten der allgemein geltenden Corona-Schutzmaßnahmen. Wir empfehlen einen Negativnachweis.

 

Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung erforderlich unter 0561/787-4405. Der Eintritt in das Museum beträgt vier Euro, ermäßigt drei Euro. Die eigentliche Führung ist kostenfrei.

 


Posts Grid

BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“

The Ultimate Go-Anywhere Pickup BRABUS 900 XLP „ONE OF TEN“ Das neue Limited Edition Spitzenmodell…

2021 über 300.000 Reptilien nach Deutschland importiert – PETA kritisiert Bundesregierung: „Legaler und illegaler Tierhandel florieren und Deutschland trägt maßgeblich dazu bei“

PETA kritisiert Bundesregierung: „Deutschland macht sich mitverantwortlich für den Ausverkauf der Natur“   Stuttgart, 13….

Sicher mit dem E-Scooter zur Schule

(ots) Praktisch, schnell und schon ab 14 Jahren ist der Fahrspaß erlaubt: E-Scooter sind bei…

Nazi Ehefrau bittet Papst um Hilfe-deutsche Propagandamedien berichten darüber

So was ergreifendes. So eine zarte, junge blonde Frau bittet in tiefer Demut beim Papst…

Der russische Botschafter in Deutschland Herr Sergej Netschajew am 14. Mai 2022

Audiatur et altera Pars Mit dem Beginn der speziellen Militäroperation zur Befreiung des Donbass hat…

Entwurf für Nachtragshaushalt 2022 vorgelegt: Geselle wirbt für „Einwohner-Energie-Geld“

Der schreckliche Angriffskrieg Russlands in der Ukraine bewegt die Welt und bleibt auch für die…

Gemeinsame Mitteilung des Hessischen Landeskriminalamts und der Staatsanwaltschaft Gießen // Verurteilung wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes

(ots) Die BAO FOKUS und die Gießener Staatsanwaltschaft haben gemeinsam ein Verfahren wegen schweren sexuellen…

Einzelhandelsumsatz mit Fahrrädern auch 2021 auf hohem Niveau

Leichter Umsatzrückgang (-3,2 %) gegenüber Rekordjahr 2020, +28,2 % gegenüber 2019 1,43 Millionen Fahrräder ohne…

Alles russischer Fake

Es gibt keine Nazis in der Ukraine und diese Menschen sind alles Fake    …

Unsere wunderbare Welt der Propaganda Tagesschau im Ersten

Die Tagesschau präsentiert ein Video der Armee der Ukraine beim Erreichen der russisch-ukrainischen Grenze als…

Nur noch wenige Karten

Beeilen sie sich, bevor die letzten Karten weg sind Erstens ist diese Show was besonderes…

SS-Nachfolger werden nun „trendy“ in der EU- Gibts bald auch hier so schicke Embleme?

Zur Erinnerung: LETTLAND ist seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der EU und seit 1….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: