Ein Fest der Superlative – Summer-Game in Frankfurt

image_pdfimage_print

_mg_2934Der gestrige Tag hatte was von Superlative. In der Frankfurter Commerzbank Arena wurd eine Eisfläche aufgebaut und rund 30.000 Eishockeyfans aus der ganzen Nation waren dem Ruf der DEL2 zum Summer-Game gefolgt und nach Frankfurt gekommen.

Allein rund 8000 Fans der Huskies waren angereist. Das wollte sich fast niemand entgehen lassen.
Die Frankfurter hatten rund um die CoBA ein tolles Rahmenprogramm aufgeboten, was bereits seit 12:00 Uhr ablief. Als dann endlich Einlaß war, stürmten die Fans das Stadion. Eine wirklich tolle Kulisse, die seinesgleichen sucht.
Das Spiel der Löwen Frankfurt gegen den Kassel Huskies in der Commerzbank Arena begann mit einer tollen Show mit Gesang von Stefanie Heinzmann und Feuerwerk gefolgt von der Deutschen Nationalhymne.
Henni Nachtsheim von der Gruppe Badesalz sang dann vor Beginn des Spieles das bekannte Lied der Löwen.
Bekannt war, dass Nachtsheim die Eintracht unterstützt. Nun auch die Löwen?
Müssen wir erst DarkVadder aktivieren? Muss es wirklich erst so weit kommen?

Den Goldhelm des gestrigen Spieles trug von Beginn an Manuel Klinge. Die Huskies Fans fingen auch gleich wieder an zu singen: „Manu Klinge ist ne Frau.“. Woraufhin die Löwen Fans gleich mitsangen. Der neue Spieler Alex Lambacher hingegen saß gestern noch ohne Eishockeyausrüstung auf der Spielerbank, dafür aber mit einer Baseball-Kappen-Kamera versehen.
Das Spiel ging nach einer kurzen Unterbrechung weiter mit einem Bully vor dem Tor der Löwen. Die erste Spielminute ging vorbei. dann Treffer für die Huskies durch Philipp Schlager (62). Das konnten die Löwen natürlich nicht auf sich sitzen lassen und versuchten den Ausgleich, doch gut das Keller bei uns blieb, denn er wehrte wieder sehr gut ab. Und wieder… Markus Keller hält! Schön, dass er uns für eine weitere Saison unterstützt.
Die Huskies Fans stimmten auch sogleich das alt bekannte Lied an.
„Wir machen Löwen platt, Wir reißen Türme ab, Wir schmelzen Stahl und holen den Pokal“.
Joel Keussen (57) von den Löwen Frankfurt bekam währenddessen eine Zwei Minuten Strafe, Richard Mueller traf zum Ausgleich nach der 9 Spielminute. Es stand 1:1.
Joel Keussen kam wieder ins Spiel – beide Mannschaften waren wieder komplett.
Die Huskies trafen zum 2:1 – Pimm auf Zuspiel von Ritter in der 13 Spielminute. Endlich!
Es ging weiter mit einem Bully vor dem Tor der Löwen, doch diesmal kein erneuter Treffer für die Huskies. Während dessen saß bei den Löwen Dennis Reimer (93) seine 2 Minuten Strafe ab. Brett Jaeger hält den Schuss der Huskies, kein erneuter Vorsprung für die Huskies.
Huskies bis jetzt mit keiner Auszeit, doch dann muss Gerartz 2 Minuten wegen Behinderung auf die Bank. Powerplay für die Löwen! Es folgt ein Bully vor dem Kasseler Tor und nach kurzen 2 Minuten in denen das Spiel vor sich hin ging kommt Gerartz auch schon wieder auf das Spielfeld. Huskies wieder komplett.
Die zweite Halbzeit beginnt und Philipp Schlager bekommt nach der ersten Minute eine 2 Minuten Strafe. Nach kurzer Zeit bekommt der 2. Huskie eine 2 Minuten Strafe, es ist Matthias Mueller (50).
Kein Wunder, schon treffen die Löwen zum Ausgleich, es steht nun nach der 23 Spielminute 2:2. Matthias Mueller noch auf der Bank, während Philipp Schlager schon wieder das Spielfeld betreten darf. Die Löwen probierten es ein weiteres Mal, doch Keller hält zum Glück mit der Fanghand.
Die Löwen schießen und schießen. Keller wälzte sich im schon im Tor, doch es gab keinen Treffer für die Löwen. Doch dann kam unser Manu Klinge mit einem top Schuss von weitem, doch der Goalie der Frankfurter hielt.
Die letzten 2 Minuten des zweiten Drittels beginnen mit einer kleinen Rauferei zwischen den Löwen Frankfurt und den Kassel Huskies. Dann treffen die Löwen zum 3:2 und gehen damit in Führung. C.J. Stretch von den Löwen bekommt eine 2 Minuten Strafe und das zweite Drittel endet mit einer Führung für die Löwen.
Das letzte Drittel beginnt und nach der ersten Spielminute treffen die Huskies, es steht nun 3:3!
Alexander Heinrich (78) bekommt eine 2 Minuten Strafe, woraufhin die Huskies Fans fürchterlich pfeifen. Die Unterzahl nutzen die Löwen natürlich direkt aus, doch unser Keller hält und es bleibt bei einem Unentschieden nach der 2 Spielminute des letzten Drittels.
Kassel ist wieder komplett, die Löwen haben ihr Powerplay nicht ausnutzen können. Die Löwen sind zu Beginn des letzten Drittels deutlich angriffslustiger, es folgt ein mehrfacher Schuss auf Keller, doch der hält, natürlich! Das Spiel ist in der dritten Spielzeit deutlich hitziger, bei einem Gleichstand kein Wunder, denn beide Mannschaften wollen einen Sieg.
Check von Hinten durch Eric Stephan. Böses absolut unnötiges Foul in einem Freundschaftsspiel.
Boiarchinov (8) liegt am Boden und blutet das Eis voll.

Ein enttäuschender Eric Stephan bekommt 5+ Spieldauer als Quittung.
Nils Liesegang nimmt für Breitkreuz Platz auf der Strafbank. Gefolgt von Mike Card, der nun auch 2 Minuten auf der Strafbank sitzen darf.
Das ist die Chance! Esa Lehikoinen, der neue Verteidiger nimmt Zwei Minuten auf der Strafbank platzt.
Penalty für Frankfurt, doch Keller hält. Es war nicht anders zu erwarten.
Es blieben 10 Sekunden Überzahl für die Huskies, doch die Nummer 4, Mike Card, von Frankfurt kommt wieder ins Spiel.
Huskies auch wieder komplett, jetzt müssen die Jungs aber Alles geben.
Keller hält jeden Schuss der Löwen. Löwen treffen 1:32 vor Ende und somit steht es in der Commerzbank Arena 4:3 für die Löwen.
Huskies gleichen 34 Sekunden vor Schluss doch noch aus, denn Huskies geben niemals auf!
Es steht 4:4 – was ein spannendes Spiel.
Dieses gerade in der Schlussphase sehr dramatische Spiel ging also in die Verlängerung – es bleiben 5 Spielminuten und es spielen jeweils 3 Spieler gegen 3 Spieler.

Die Huskies drückten sofort wieder auf ein schnelles Tor was dann auch folgerichtig bereits nach 140 Sekunden fiel.

Braden Pimm spielte auf Jack Downing dem, es dann vergönnt war, der den 4:5-Siegtreffer zu erzielen.

Ein tolles Spiel vor toller Kulisse. Die Frankfurter haben eine Menge toller Sachen organisiert und haben diese Veranstaltung zu einem Event hervorgehoben.

Weiter geht’s am 18.September in der Eissporthalle Kassel

Torschützen bei den Huskies:

Merl
Carter Proft
Ritter
Klinge
Downing

Torschützen bei den Löwen:
Müller
Pistilli
Reimer
Laub

Schlußbemerkung:
Bei allem Respekt für die organisatorische Leistung muss man jedoch anmerken, dass man mitunter den Eindruck bekommen konnte, die Huskies seien nur Gast. Die gesamte Veranstaltung, die Flammen beim Tor, das Absingen des Löwen-Songs etc. waren komplett auf die Löwen ausgerichtet.
In der Serie ist das soweit in Ordnung. Bei einem gemeinsamen Summer-Game jedoch empfanden wir dies als unpassend. Hochmut kommt jedoch bekannterweise vor dem Fall und so ist der Sieg der Kassel Huskies vielleicht auch ein klein bisschen als gerechter Ausgleich zu sehen.
_____________________________________________________________

 

 

Posts Grid

Moossalbe Test & Erfahrungen Wundermittel oder Betrug…?

Die Moossalbe hat den deutschen Beautymarkt im Sturm erobert. Ihre Wirkstoffe sollen den Hautalterung verlangsamen…

Finanzwirtschaft 1, Politik 0

  Am Rande der UN-Vollversammlung in New York tauschten sich zahlreiche Staats- und Regierungschefs sowie…

Änderung der Pflegeunterstützungsverordnung beschlossen

  Hessen ändert die Pflegeunterstützungsverordnung und vereinfacht die Anerkennung niedrigschwelliger Betreuungsangebote. Zudem wird die Möglichkeit…

Darf man Fisch noch essen?

  Insa-Consulere und die Umweltorganisationen ASC und MSC haben Wissenschaftlerinnen und Konsumentinnen nach der Überfischung…

Freie Fahrt für Radfahrende

  Mit einer kleinen Radtour gaben Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, Heiko Durth, Präsident…

Die H2-Farbpalette: Grüner Wasserstoff als Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende

  Er ist das kleinste und leichteste chemische Element, aber einer der größten Hoffnungsträger auf…

Ökologische Aufwertung der Fließgewässer im Gemeindegebiet

  Viele Gewässer fließen auf den ersten Blick idyllisch durch die Landschaft, bei näherem Hinsehen…

Erneuter Ermittlungserfolg gegen Kinderpornografie

  Die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) und das Hessische Landeskriminalamt (BAO Fokus) haben…

Volkskrankheit Parodontitis im Fokus

  Der diesjährige „Tag der Zahngesundheit“ macht auf die großen Gefahren der Volkskrankheit Parodontitis aufmerksam – der weit verbreiteten…

Nicht nur der Gaspreis steigt: Heizen wird teurer – vor allem mit Heizöl

  Auf einen durchschnittlichen Haushalt kommen in diesem Jahr 13 Prozent höhere Heizkosten zu. Das…

Wahlkampf: Scholz und die Geldskandale – zu viele Zufälle! – Teil 2

             Es wäre gut erst Teil 1 zu lesen, da Teil 2 nahtlos daran anschließt……

Drei Eulen zur Kandidatenauswahl… (Glosse)

    Die Eule war das Stadtwappen vom antiken Athen. Antiken Quellen nach soll es…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: