Ehemaliger Straßenkater Clarence sucht ein Zuhause

image_pdfimage_print

Deutscher Tierschutzbund kürt Tierheimtier des Monats Mai:

 

Der Deutsche Tierschutzbund hat das Tierheimtier des Monats Mai gekürt: Kater Clarence aus dem Tierheim des Tierschutzvereins Hallertau in Bayern. Mit der Aktion im Rahmen der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ unterstützt der Verband seine angeschlossenen Mitgliedsvereine dabei, Tierheimbewohner, die schon lange auf ihre Adoption warten, zu vermitteln.

„Clarence wurde im Alter von vier Wochen von der Straße zu uns gebracht – mit Katzenschnupfen mit einer Augenentzündung und von Parasiten befallen. Diese Infektionskrankheiten sind typisch bei Straßenkatzenwelpen. Dass es Clarence heute, knapp drei Jahre später, gut geht, verdankt er seinem Finder und viel liebevoller Pflege“, sagt Angelika Horner, 2. Vorsitzende des Tierschutzvereins Hallertau. Weil Clarence noch so jung war, als er ins Tierheim kam, ließ er sich gut sozialisieren. Er liebt es, mit seinen Pflegern zu spielen und zu schmusen. Obwohl er sehr unkompliziert ist, findet Clarence aufgrund seiner Krankengeschichte bei Interessenten leider nur wenig Beachtung. Ein kleiner Schatten auf seinem Auge, der Clarence allerdings nicht beeinträchtigt, ist das Überbleibsel einer langwierigen Augenherpes-Erkrankung. Ein erneuter Ausbruch der Infektion ist nicht ausgeschlossen. Zudem ist der Kater FIV-positiv. FIV ist eine nicht heilbare Viruserkrankung, die für Menschen aber ungefährlich ist. Solange er keine Krankheitssymptome entwickelt, kann Clarence ein fast normales Leben führen. Einen regelmäßigen Tierarzt-Check, etwa alle 6 Monate, sollten die neuen Halter deswegen einplanen.

Clarence kann als Einzelkater vermittelt werden, wenn die neuen Halter viel Zeit für ihn haben, aber auch in ein Zuhause, in dem bereits FIV-positive Katzen leben. Im Tierheim lebt Clarence zusammen mit seinen Katzen-Kumpels Franzl, Sammy und Amigo. Alle drei sind ebenfalls FIV-positiv und ehemalige Straßenkater. Besonders schön wäre es, wenn Clarence zusammen mit dem scheuen, aber frechen Amigo vermittelt würde – oder sogar alle vier gemeinsam ein neues Zuhause bekämen. Der Tierschutzverein wünscht sich einen gesicherten Garten für Clarence. Doch auch als Wohnungskater mit einem großen gesicherten Balkon wäre er zufrieden. Mit Kindern kommt Clarence gut zurecht. Alle Informationen sowie die Kontaktdaten des Tierschutzvereins finden Interessierte auf www.tierheime-helfen.

Tierheime helfen. Helft Tierheimen!

Mit der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ macht der Dachverband der deutschen Tierheime auf die wertvolle Leistung der Tierheimmitarbeiter und –helfer aufmerksam. Der Fokus auf die vielen außergewöhnlichen Bewohner der Tierheime soll Tierliebhaber die falsche Scheu vor dem Gang ins Tierheim nehmen und ihnen bewusstmachen, dass sie hier einzigartige Freunde fürs Leben finden können. Dem Deutschen Tierschutzbund sind über 740 Tierschutzvereine mit rund 550 vereinseigenen Tierheimen angeschlossen.


Posts Grid

„Pass“-Aktionstage im Bürgerbüro Kassel

„Pass“-Aktionstage im Bürgerbüro Kassel Um der steigenden Nachfrage nach Personalausweisen, Reise- und Kinderpässen nachzukommen, hat…

MT bezieht klare Niederlage bei den Rhein-Neckar Löwen

Mit einer deutlichen Niederlage im Auswärtsspiel bei den Rhein-Neckar Löwen ist die MT Melsungen am…

Restarbeiten der Kanalbaustelle in der Ludwig-Mond-Straße

  Die Kanalbaumaßnahme In der Ludwig-Mond-Straße zwischen Feerenstraße und Steubenstraße ist so gut wie abgeschlossen….

Rettungs- und Einsatzkräfte in Kassel haben Schutzimpfung erhalten

Alle impfwilligen Mitglieder der sieben Freiwilligen Feuerwehren in Kassel werden bis heute Sonntag, 13. Juni,…

Zahnfehlstellung keine Anomalie – Versicherungsklausel unzulässig

Frankfurt/Berlin (DAV). Fragen einer Krankenversicherung bei Vertragsabschluss, die eine Wertung des Versicherungsnehmers voraussetzen, sind grundsätzlich…

Rostocker Blauhelmsoldaten verlassen mit Korvette „Braunschweig“ ihren Heimathafen

(ots) Am Sonntag, den 13. Juni 2021 um 16.45 Uhr, wird die Korvette „Braunschweig“ ihren…

Umbau der Kreuzung Katzensprung

Im Rahmen des Umbaus der Kreuzung Katzensprung wird auch die Straßenbahnhaltestelle in der Weserstraße verlängert….

Tier der Woche

Charly  wurde bei Kleiner Gnadenhof e. V. abgegeben, doch leider wird der kleine Kerl nirgendwo…

Uboot „U 35“ nimmt an EU-Operation „Irini“ im Mittelmeer teil

(ots) Am Samstag, den 12. Juni 2021, wird das zum 1. Ubootgeschwader gehörende Uboot „U…

MT bei den Rhein-Neckar Löwen: Wird auch das Rückspiel zum Krimi?

Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga biegt mit dem 34. von 38 Spieltagen auf die Zielgerade ein….

Vermisste 13-jährige Evelyn Z. aus Wolfhagen wohlbehalten angetroffen.

(ots) Die vermisste 13-jährige Evelyn Z. wurde am gestrigen Abend von einer Polizeistreife im westfälischen…

Vellmar (Landkreis Kassel) Folgemeldung Vermisster 78-jähriger Mann aus Vellmar.

(ots) Seit Freitag, 11.06.2021, 13:30 Uhr, wird der 78-jährige Rolf A. aus Vellmar-Frommershausen vermisst. Der…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: