E-Auto aufladen? Wallboxen mit Lastmanagement: Die Steckdosenleiste für die private Tiefgarage

image_pdfimage_print

Systeme mit Lastmanagement verteilen Leistung auf mehrere E-Autos / Nachholbedarf bei intuitiver Bedienung

Hängen mehrere Elektro-Autos gleichzeitig in einer Tiefgarage am Stecker, droht eine Überlastung des Stromnetzes im Haus – dieser Mythos hält sich in der Diskussion um Elektromobilität hartnäckig. Eine Studie des ADAC zeigt nun: Wallboxen mit Lastmanagement teilen die verfügbare Leistung zuverlässig auf mehrere Elektroautos auf oder setzen den Ladevorgang gegebenenfalls solange aus, bis wieder genügend Leistung verfügbar ist. Der Club hat vier Systeme unter die Lupe genommen.

Die untersuchten Systeme zeigen die Vielfalt der am Markt angebotenen Lösungen. Die Zahl der maximal möglichen Ladepunkte reicht von sechs (ABL) bis zu theoretisch unbegrenzt (TMH). ABL, KEBA und Webasto integrieren ausschließlich Wallboxen des gleichen Typs, beim System von The Mobility House (TMH) können Wallboxen verschiedener Hersteller in das Lastmanagement-System eingebunden werden. Alle Systeme wurden dem ADAC leihweise von „The Mobility House“ zur Verfügung gestellt.

Die Lastmanagement-Systeme funktionieren zuverlässig, Verbesserungspotenzial gibt es aber zum Teil bei der intuitiven Bedienung. Hilfreich für den Nutzer wäre eine Information, welches Fahrzeug gerade wieviel Strom bekommt. Eine graphische Erklärung der LED-Ladestatusanzeige an der Wallbox findet sich einzig bei ABL – bei KEBA gibt es Hinweistexte in einem Display. Ansonsten muss man sich die Bedeutung verschieden blinkender Leuchtdioden merken oder – noch praxisferner – in der Tiefgarage die Bedienungsanleitung parat haben.

Bei Ladefehlern des Autos oder Stromausfall starteten die untersuchten Systeme in den meisten Fällen nach Beseitigung der Störung wieder von allein und setzten die Ladevorgänge fort – nur beim System von Webasto war das nicht immer der Fall. In Anbetracht der Kosten für Wallboxen sollten sich die Hersteller zudem Gedanken zum Thema Diebstahlschutz machen. Einzig das günstigste Produkt von ABL hat eine – wenngleich einfache – Diebstahlsicherung.

Für die Auswahl des passenden Lastmanagement-Systems sowie die Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme der Wallboxen sollten Verbraucher Fachbetriebe wählen, die bereits Erfahrung mit diesem durchaus komplexen Thema haben.

Der ADAC sieht die Hersteller in der Pflicht, Wallboxen bei Konfiguration und Bedienung möglichst intuitiv zu gestalten. Dazu gehört, dass sich die Wallboxhersteller auf einheitliche Blinkcodes und Farben für Ladestatus und Fehlermeldungen einigen. Auch die Autohersteller sind gefordert und sollten generell wichtige Informationen während des Ladevorgangs wie Ladeleistung, Batterieladestand in Prozent und voraussichtliche Ladedauer im Fahrzeugdisplay anzeigen.

Ausführliche Informationen sind unter folgendem Link verfügbar: https://www.adac.de/wallbox-lastmanagement


 

Posts Grid

Dialog-Displays für 96 hessische Städte und Gemeinden

Im Rahmen der Aktion „Ein Smiley für die Verkehrssicherheit“ werden in diesem Jahr 96 sogenannte…

Bürgertestmöglichkeiten der Hilfsorganisationen im Land-kreis Kassel gehen ab Dezember wieder an den Start

Landkreis Kassel. Nachdem in den letzten Tagen die Details über das Wiederanlaufen der Bürgertestmöglichkeiten zwischen…

COVID 19 führte zur Trainingsabsage des DFB-Teams

Nachdem viele dachten, die Corona-Pandemie sei so gut wie überstanden, schlägt sie aktuell wieder voll…

ADAC gibt Tipps zum Autofahren im Winter

Darauf müssen Autofahrer in Hessen jetzt achten, damit sie bei Eis und Schnee sicher unterwegs…

Ernährungswende anpacken – aber richtig

  Die Initiative #ErnährungswendeAnpacken! begrüßt, dass die Ampelkoalition bis 2023 eine Ernährungsstrategie für Deutschland erarbeiten…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Fahrplanwechsel am 12.Dezember

KVG erweitert Angebot auf stärker nachgefragten Linien Kassel, 25. November 2021. Zum Fahrplanwechsel am Sonntag,…

Blaue Hoffnung

  Am Donnerstag pflanzte die Hansestadt Havelberg in Kooperation mit dem Biosphärenreservat Mittelelbe und dem…

Neue Impfstelle vorrangig für ältere Menschen

Aufgrund des anhaltenden Andrangs auf die städtischen Impfstellen richtet die Stadt Kassel eine Impfstelle zunächst…

Corona Omicron-Fall in Hessen

  Die vor einigen Tagen in Südafrika identifizierte neue Omicron-Variante des Coronavirus ist in Deutschland…

Auswärtsserie gerissen: Melsungen verliert in Hamburg

Vier Spiele lang war die MT Melsungen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in fremden Hallen…

Aktionen in der Vorweihnachtszeit in Hofgeismar

Freitag, den 03.12., ab 15.30 Uhr – Fußgängerzone  Salzsieder (Niko und seine Läuse) / Jazzmusiker…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: