„Du hast es in der Hand“ – Präventionskampagne der hessischen Polizei zur Motorradsaison 2018

image_pdfimage_print

 

Wiesbaden (ots) – Eine alltägliche Situation in der Motorradszene: Sonne – trockener Asphalt – Wochenende! Perfekte Bedingungen für eine Ausfahrt auf dem Motorrad. Leider passieren jedes Jahr schwere und tödliche Unfälle auf hessischen Straßen, bei denen immer wieder festgestellt wird, dass mindestens ein Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs war.

Die hessische Polizei startet auch in 2018 wieder die Verkehrssicherheitskampagne „Du hast es in der Hand“ zum Start der Motorradsaison, um die negative Unfallentwicklung der letzten Jahre weiter zu reduzieren. Zielgruppe der Kampagne sind alle Menschen, die Spaß am Motorradfahren haben, sich an der Ausbildung zukünftiger Motorradfahrer beteiligen oder verkehrspräventive Arbeit leisten. Zahlreiche Aktionsveranstaltungen in Hessen sollen das Thema Verkehrssicherheit rund um das Motorrad in Zusammenarbeit mit der Rennleitung 110 e.V. sowie anderen Verkehrssicherheitsträgern den „Bikern“ näher bringen. Ein Film zur Kampagne und die Termine der jeweiligen Veranstaltungen sind unter www.polizei.hessen.de eingestellt.

Auftaktveranstaltung am 22. April im Polizeipräsidium Südhessen! Das Polizeipräsidium Südhessen lädt interessierte Motorradfahrer zur Auftaktveranstaltung am Sonntag, den 22. April ab 11.00 Uhr, in den Odenwald ein. Am Marbach-Stausee bei Mossautal erwartet die Biker ein Infostand zum Thema „Verkehrssicherheit“ und auch die sportlich Motorrad fahrenden Polizeibeamten des privat initiierten Präventionsprojekts „Rennleitung 110“ haben ihr Kommen zugesagt. Sie stehen ab 12.00 Uhr für Gespräche und Sicherheitstipps bereit.

Warum startet die Polizei Hessen die Präventionskampagne? Die Teilnahme am Straßenverkehr als motorisierter Zweiradfahrer birgt ein hohes Unfall- sowie Verletzungsrisiko. Dieses Risiko ist bei Berücksichtigung der jährlichen Fahrleistung im Vergleich zur Nutzung eines Personenkraftwagens um ein Vielfaches höher. Auch wenn die Unfallzahlen bei den motorisierten Zweirädern von 2016 auf 2017 um 104 und auch die Zahl der Verunglückten gesunken sind, stieg die Zahl der Getöteten um sieben und liegt somit bei 55. Der Anteil der Getöteten an der Gesamtzahl der Getöteten bei Verkehrsunfällen in Hessen beträgt 25,82 %. Das bedeutet, dass jeder vierte Verkehrsunfalltote mit einem motorisierten Zweirad verunglückte. Bei nahezu 75 % aller Verkehrsunfälle mit motorisierten Zweirädern kam es zu Per- sonenschäden. Auch in diesem Jahr musste die Polizei bereits die ersten Unfälle aufnehmen, bei denen Motorradfahrer getötet oder verletzt wurden.

Mit der Kampagne soll an die Eigenverantwortung der Motorradfahrer appelliert werden. Das Motto „Du hast es in der Hand“ soll dies besonders verdeutlichen. Weitere Informationen finden sie hier: www.polizei.hessen.de

 

Posts Grid

Acht verschiedene Möglichkeiten, sein Smartphone als Tool zur Produktivitätssteigerung zu nutzen

Es besteht kein Zweifel, Smartphones sind eine der wichtigsten Innovationen der letzten Jahrzehnte. Fast jeder…

Mietübernahme als Sozialhilfe für Häftling

Celle/Berlin (DAV). Die Miete eines Häftlings muss in bestimmten Fällen vom Sozialamt übernommen werden. Letztlich…

„Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar

Nach langer Zwangspause ist am Dienstag, den 28. September 2021, wieder Zeit für „Kino vor…

Digitale Vernetzung für Bus und Bahn: Mobilitätsdatenverordnung hat Zustimmung der Bundesländer

Die moderne, vernetzte Mobilität ist auf einen „Rohstoff“ besonders angewiesen: Daten. Verkehrsplanung und Verkehrssteuerung, aber…

Chorsänger:innen für „Weihnachtsoratorium“ am Staatstheater Kassel gesucht

Das Staatstheater Kassel unter der neuen Intendanz von Florian Lutz lädt mit verschiedenen „Plus“-Projekten zur…

Bücher zum Vorlesen: Upsi-Paket wieder komplett

Bücher zum Vorlesen: Upsi-Paket wieder komplett Die beliebte Kinderbuchserie „Upsi“ ist wieder mit allen neun…

Projektkonzept „Grundarbeit“ Naturschutz im Lebensraum Stadt – Akzentuierung von Extensivierungsflächen und öffentliche Transparenz

Auf der „Extensivierungsfläche“ Friedrichsplatz vor dem Staatstheater und der documenta Halle soll vom 17. September…

Leckerer GIN aus Waldeck-Frankenberg

  Bereits vor zwei Wochen, konnten wir an einem Live-Destilliervorgang des wunderbaren, heimischen Gins teilnehmen. …

Tier(e) der Woche

Honey und Deedee sind zwei bezaubernde Katzen. Sie brauchen anfangs etwas Zeit, um aufzutauen. Haben…

Besser zu Fuß in Kassel: Wirken Sie mit!

Zum neuen Fußverkehrskonzept der Stadt Kassel beginnt jetzt die Bürgerbeteiligung: Bei Spaziergängen und im Internet…

Stellungnahme von XR zur Kampagne von MdB Gremmels: Gremmels ist Fossillobbyist und kein Klimaschützer

Der nachfolgende Beitrag ist eine 1:1 Kopie einer Stellungnahme von Extinction Rebellion Kassel. Der Wahrheitsgehalt…

Delfinmassaker auf den Färöern schockiert Menschen rund um den Globus: PETA appelliert an Touristen, die Inselgruppe und ganz Dänemark zu boykottieren

Tórshavn (Färöer) / Stuttgart, 16. September 2021 – Nach dem Delfinmassaker auf den Färöern, bei…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: