Dresden: Petition an den Landkreis zum Erhalt der Dampferflotte

image_pdfimage_print

Lesedauer 3 min

 

Mit einer Petition an den Landkreis versuchen Schiffervereine in der Sächsischen Schweiz die  Dresdener Dampferflotte zu erhalten

Seit mehr als 100 Jahren unterstützt der Schifferverein Rathen die Schifffahrt in der Sächsischen Schweiz und pflegt seit 1980 eine Partnerschaft mit dem Personendampfer „Kurort Rathen“.

In großer Sorge um die Zukunft der Flotte der Sächsischen Dampfschifffahrt und ihrer Mitarbeiter richtet der Verein gemeinsam mit den anderen Schiffervereinen des oberen Elbtals eine Petition an den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, um eine klare Positionierung zum Erhalt der Flotte der Sächsischen Dampfschifffahrt und Schutz als sächsisches Kulturgut zu bewirken. Zugleich tragen die Mitglieder die nachdrückliche Bitte vor, den politischen Einfluss wahrzunehmen, um eine nachhaltige Einbindung der Sächsischen Schweiz in die Angebote der Flotte zu gewährleisten und den Tourismus in der Region zu fördern.

Wie der Vorstand schreibt, fühlen sich die Mitglieder und unzählige weitere Einwohner im oberen Elbtal ungeachtet zunehmender Einschränkungen in den Angeboten und einer Verschlechterung des Service in den vergangenen Jahren der Sächsischen Dampfschifffahrt eng verbunden und unterstützen alle Bemühungen, um eine positive Zukunft für die Flotte zu ermöglichen.

Die Petition der Fachgruppe „Elbeschiffahrt“ an die Landeshauptstadt Dresden kann bis zum 17. August 2020 mitgezeichnet werden, daneben läuft bereits eine Petition an den Freistaat Sachsen:

Zum Wortlaut der Petition und zur Mitzeichnung:

HIER

Die Redaktion unterstützt den Erhalt der gesamten Dampferflotte als Einheit. Wir sehen die Dampfer als ein Kulturerbe Sachsens, einen Teil deutscher Technikgeschichte und als Erbe nachfolgender Generationen an.
Wir bitten darum o. g. Link zu folgen und sich zwei Minuten Zeit zu nehmen, die Petition zu unterstützen.


Mal kurz ausgedrückt:

„Ach Scheisse, Leute! – Die Pötte gehören uns allen. Und nu lasst uns mal zusehen, dass die Dinger weitertuckern können!

(Originalton Rauschenberger)



Posts Grid

Polizeieinsatz anlässlich Versammlungslagen in Kassel: Versammlungsverbote entfalteten Wirkung

(ots) Kassel: Für den gestrigen Samstag waren bei der Stadt Kassel mehrere Versammlungen im thematischen…

#Demo #ks1906 – Einsatzbilanz Bundespolizei Kassel

(ots) Im Bereich der Bundespolizei zeigte sich die verantwortliche Polizeiführerin, Polizeidirektorin Sonja Koch-Schulte, zufrieden mit…

Opferrente – Schockschaden auch Jahre nach der Tat anerkannt

Celle/Berlin (DAV). Verbrechensopfer können Anspruch auf eine Opferrente haben. Der Schockschaden kann auch Jahre nach…

Hessens Zahlen zum Tag der Verkehrssicherheit am 19. Juni 2021

Am 19. Juni 2021 lädt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) zum Tag der Verkehrssicherheit ein. Unter…

Durchsuchungen bei drei mutmaßlichen Dealern in Kassel: Ermittler stellen Drogen, Bargeld und Auto sicher

(ots) Kassel: Am Mittwoch haben Ermittler der Regionalen Ermittlungsgruppe 4 der Kasseler Polizei die Wohnungen von…

Schlechtes Zeugnis für Luftqualität in deutschen Städten

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht sich in ihrer Forderung nach wirksamen Maßnahmen für saubere…

Unbekannter verletzt 40-Jährigen mit Messer am Finger

Hinweise auf Täter im Jogginganzug erbeten Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Eine leichte Schnittverletzung an einem Finger…

Wohnwagen für Anwohner oft ein Ärgernis

  (ots) Während der Corona-Pandemie hat Urlaub mit dem Wohnmobil oder Wohnanhänger stark an Beliebtheit gewonnen….

Sonderimpftermine mit AstraZeneca im Impfzentrum Eschwege vom 28.06. bis 02.07.21

In der Zeit vom 28.06. bis 02.07.21 bietet das Impfzentrum Eschwege für Bürger des Werra-Meissner-Kreises…

Sport als Ausgleich zum Baby-Alltag: So klappt’s

  (ots) Zeit für sich selbst haben: Das ist für viele Mütter etwas ganz Besonderes. Schließlich…

Trotz COVID-19-Krise sorgen sich junge Menschen in Deutschland am meisten um Umwelt und Klima

  Die COVID-19-Pandemie hat die Sicht junger Menschen in Deutschland auf die wirtschaftliche Zukunft eingetrübt….

Waldbrandgefahr wegen Hitzewelle sehr hoch

  Das Umweltministerium warnt angesichts des anhaltend heißen Wetters vor einer hohen Waldbrandgefahr und bittet…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: