Drei Razzien im Quartier

 

 

Archivbild

Kassel – Jägerstraße: Drei Razzien im Quartier um die Jägerstraße:

Männer mit Haftbefehlen festgenommen; Drogen sichergestellt

 

Kassel (ots) – Auch in dieser Woche setzte die Kasseler Polizei ihre Maßnahmen im Quartier rund um die Jägerstraße fort, um der Kriminalität an diesem Brennpunkt entgegenzuwirken. Beamte des Polizeireviers Mitte führten am Mittwochabend drei aufeinanderfolgende Razzien in der Jägerstraße, der Unteren Königsstraße und im Bereich hinter der Hauptpost durch. Dabei gelang es drei per Haftbefehl gesuchte Männer festzunehmen, die mittlerweile in unterschiedliche Justizvollzugsanstalten gebracht wurden. Zudem fanden die Beamten zwei Drogenverstecke und trafen einen Mann mit Marihuana an.

Abschiebe- und Auslieferungshaft

Die erste Razzia begann gegen 17.45 Uhr. Die Beamten des Innenstadtreviers stoppten an einer Bar in der Unteren Königsstraße, zwischen Stern und Jägerstraße, riegelten schlagartig Vorder- und Hinterausgang ab und überprüften einige sich darin aufhaltende Personen.

Dabei trafen sie zwei 22 und 23 Jahre alte Männer aus Algerien an. Da gegen sie Abschiebehaftbefehle bestanden, nahmen die Beamten sie fest und brachten sie ins Polizeigewahrsam.

Von dort sind sie am gestrigen Donnerstag zunächst zum Amtsgericht Kassel und von dort in die Abschiebehaftanstalt in Ingelheim gebracht worden.

Während der Kontrolle fanden die Beamten auch zwei sogenannte Bunker.

Auf die Drogenverstecke waren sie aufmerksam geworden, weil sich dort Personen auffällig verhielten.

An einem Nachbarhaus der Bar fanden sie 12 Gramm Marihuana, im Haltestellenbereich „Stern“ nochmals drei Gramm dieser Droge.

Bei der zweiten Razzia am Mittwochabend überprüften die Beamten gegen 20 Uhr die Personen in einem Café an der Jägerstraße.

Dabei trafen sie einen 32-jährigen Deutschen mit einer kleinen Menge Marihuana an und fanden im Thekenbereich eine nagelneue, hochwertige Jacke, an der noch die Diebstahlssicherung befestigt war.

Wie die Beamten ermittelten, stammt diese Jacke aus einem Bekleidungsgeschäft an der Fußgängerzone. Sie war dort gestohlen worden.

Die dritte und letzte Kontrolle an dem Abend führten die Beamten des Innenstadtreviers gegen 21.45 Uhr durch.

Dabei ist der Bereich hinter der Hauptpost zwischen Unterer Königsstraße und Gießbergstraße abgesperrt und durchstreift worden.

Sie überprüften insgesamt 17 Personen und trafen einen 31-Jährigen aus Kroatien an, gegen den ein internationaler Haftbefehl ausgestellt war.

Die kroatischen Behörden suchen nach dem tatverdächtigen Einbrecher, der am gestrigen Donnerstag in die JVA in Frankfurt-Preungesheim gebracht wurde.

 

Polizeipräsidium Nordhessen

Posts Grid

Autohäuser können jetzt Kundenfahrzeuge vermitteln

THG-Minderungsquote: Autohäuser können jetzt Kundenfahrzeuge vermitteln/ Branchenlösung von ZDK und ZusammenStromen wird erweitert (ots) Ab…

Vegane Bolognese 20 Prozent günstiger als Pendant mit tierischen Produkten – PETA räumt mit Vorurteilen auf und fordert höhere Steuer für tierische Produkte

Stuttgart, 21. Januar 2022 – „Vegane Ernährung ist teuer“: Mit diesem Vorurteil räumt PETA nun…

www.dsl-osteoporose.de – Früherkennung ist das „A und O“

(ots) In Deutschland leiden über 6 Millionen Menschen an Osteoporose. Die Skeletterkrankung, häufig auch als…

Tier der Woche: Kater Jonny sucht ein Zuhause

#suchstieraus Wunderschöner und fröhlicher Langhaarkater Jonny wünscht sich ein tolles Zuhause mit netter Katzengesellschaft zum…

30 Jahre Museum für Sepulkralkultur

Am 24. Januar 1992 eröffnete das Museum für Sepulkralkultur in Kassel. Seitdem ist es die…

Schwalm-Eder: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

(ots) Am Samstag, 22.01.2022, gg. 18:35 Uhr, ereignete sich in der Gem. Schwalmstadt auf der…

Dieser Konflikt in der Ukraine ist in erster Hinsicht ein wirtschaftlicher Konflikt

Der ukrainische Botschafter in Deutschland hat an die Bundesregierung appelliert, Russland aus dem Interbankensystem Swift…

Covid in Tschechien: Informationen für Reisende

Covid in Tschechien: Informationen für Reisende Tschechien gehört zu einem unserer schönsten Nachbarländer. Wer zurzeit…

„Ich rate, jeden Tag eine halbe Stunde aktiv zu üben“

(ots) Ältere Menschen sollten die digitale Welt und Telemedizin mehr für sich nutzen, sagt Dagmar…

Ordnungsämter und Landkreis einig: „Corona-Spaziergänge sind Versammlungen“

Landkreis Kassel. Die Ordnungsämter der kreisangehörigen Kommunen und der Landkreis sind sich einig: „Die sogenannten…

Impfstelle Wolfsschlucht ab 24. Januar geschlossen

Die Impfstelle der Stadt Kassel in der Wolfsschlucht/Lyceumsplatz wird ab Montag, 24. Januar, vorläufig geschlossen….

Schnelle Festnahme nach dreistem Diebstahl in Rettungswache in Vellmar

(ots)Vellmar (Landkreis Kassel): Schnell festgenommen werden konnte am gestrigen Donnerstagabend ein 16-Jähriger aus Kassel nach…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: